Sonntag, 15. Oktober 2017

Winterkatzes Herbstlesen 2017 #3

Herbstlese-Sonntag.



Ehrlich gesagt, der gestrige Tag hat sich schon nach Sonntag angefühlt. :) Nun, ich werde den heutigen Tag sehr genießen, schließlich geht es morgen wieder ins Büro. Mal sehen, was auf meinem Schreibtisch über die Woche passiert ist. ;)

Aktuell genieße ich noch immer mein Frühstück (ich bin seit 9 Uhr hoch, das Ausschlafen hat gut getan *g*). Ich habe schon ein wenig im Netz herumgeschaut und werde damit auch gleich noch etwas fortfahren. Und dann werde ich wohl wieder im Katzenverleih vorbeischauen und vielleicht später am Tag mal in das weitere "Emden-Buch" hineinschauen.


Update 15.30 Uhr
Den Katzenverleih habe ich verlassen. Das Buch war für mich ein wunderbares Entspannungs-Wochenend-Lesebuch mit vielen Katzen, einem liebenswerten Mr. Widow, einer Nancy mit einem Geheimnis und einigen weiteren eigenwilligen Charakteren.

Während meines kalten Mittagessens (Stulle mit Brot) habe ich eine weitere Folge aus der dritten Staffel von Sleepy Hollow geschaut. Gleich mache ich mich auf einen Internet-Rundgang und werde mir dann eine neue Lektüre suchen. :)

Update 20.00 Uhr
Ich habe das Traumwetter genutzt, um Zeit auf dem Balkon zu verbringen


und hatte dabei auch Gesellschaft.


Auf dem Balkon habe ich mit meinem zweiten "Emden-Buch" angefangen: "Der Garten über den Meer" von Mercè Rodoreda, eine spanische Autorin (genauer gesagt katalonische Autorin). Der Roman erzählt aus Sicht eines Gärtners (in Ich-Form) von den Geschehnissen in einer Villa in den zwanziger Jahren nahe Barcelona. Es ist ein ruhiges Buch und die Geschichte lässt sich Zeit. Derzeit bin ich in einer Passage mit Eltern, die mir mit ihren Reden etwas auf den Senkel gehen, mich aber zugleich etwas an meine Eltern erinnert ;)

Ich werde vermutlich später noch etwas in dem Roman lesen (ich bin nicht ganz bei der Hälfte), aber aktuell schaue ich gerade eine Halloween-Folge von Sleepy Hollow und genieße mein Abendessen. :) Und da ich morgen wieder ins Büro muss, sollte mein Abend auch nicht zu lange andauern. Daher werde ich wohl später nur noch eine Netzrunde drehen, aber ein Update wird es hier nicht mehr geben. Aber nächstes Wochenende bin ich voraussichtlich wieder dabei, wenn es Winterkatzes Herbstlesen heißt. :)

Bis denne!

Kommentare:

  1. Oh, du hast ausgeschlafen?! Wie schön! Das passiert bei dir ja eher selten. ;)

    Zwei Sonntage hintereinander klingen gut. Dann genieß dein Buch, tank noch etwas Kraft vor der vermutlich anstrengenden Woche und verwöhn deine MuMs!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das Durchschlagen hat in der letzten Woche insgesamt sehr gut geklappt, Winterkatze, und ich habe nur deshalb nicht ohne Wecker ausschlafen können, weil wir was vor hatten und der Besuch in den Genuss des menschlichen Weckers so spät wie möglich kommen sollte. :)

      Die MuMs verwöhnen würde ich gern, nur turnt hier gerade immer nur der Zauberkater herum. Mal schauen. :)

      Löschen
    2. Ich hoffe, dass es eher das Durchschlafen war, das geklappt hat. :D

      Oh, was beschäftigt denn den Clown, dass er dich gerade im Stich lässt? Oo

      Ich finde übrigens, dass du nach deiner Woche Urlaub, dem gestrigen ersten "Sonntag" und deinem Wochenend-Buch wunderbar entspannt klingst. Hoffentlich findest du auch für den Rest des Abends eine gemütliche und erholsame Tätigkeit. :)

      Löschen
  2. So ein dekorativer Frühstücksteller!
    Klingt nach einem richtig schönen Sonntag bei dir heute.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. *schmunzel* Mir fehlte grüne Marmelade, Neyasha. *g*

      Löschen
    2. Ich hatte sogar mal grüne Marmelade (Kiwi-Mango). Aber die Komplementärfarbe auf dem Brot hat auch was. ;-)

      Löschen
  3. Zwei Sonntage am Stück ist prima, das klingt sehr erholsam. Hätte ich auch gern mal wieder. Nun ja, bald hoffentlich. Jedenfalls genieß die freie Zeit :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Bestimmt klappt das auch bald wieder bei Dir, Elena. Und ja, das mache ich. Lesend. :)

      Löschen
  4. Bei dir siehts ja auch wunderschön sonnig aus auf dem Balkon. Ich wünsche dir noch einen schönen Restabend!

    AntwortenLöschen
  5. Wie gemütlich das doch mit deinen beiden Jungs auf dem Balkon aussieht - nur gut, dass Christie das gerade nicht sehen kann. ;)

    Und ich bin ein bisschen neidisch auf deinen Milchkaffee-Milchschaum. Meiner ist mir heute morgen immer innerhalb einer halben Minute zusammengesackt und so gab es goldene Milch ohne Schaum. *grummel* Na ja, geschmeckt hat es ja trotzdem.

    Garten, Barcelona und 20er Jahre klingen super - Elternreden etwas weniger. Ich hoffe, du schreibst am kommenden Wochenende noch etwas mehr zu dem Buch. :)

    Hab einen guten Start in die Woche und wenn es zu stressig wird, dann weißt du immerhin, dass das Wochenende wieder entspannt mit uns verbracht werden kann.

    AntwortenLöschen
  6. @Neyasha und Winterkatze
    Oh weh, ich wollte Eure Kommentare am Montag beantworten. Dann am Dienstag - jetzt ist die Woche rum.
    Der Restabend letzte Woche war entspannt und ja, wir hatten hier auch warmes sonniges Wetter. Die MuMs und ich haben das genossen.

    AntwortenLöschen

Einerseits will ich Spam, andererseits Captcha-Codes für Euch vermeiden. Das Experiment mit nur registrierten Nutzern ist leider nicht vollständig geglückt, da ein paar von Euch trotz Open-ID. nicht kommentieren konnten. Also wieder frei für alle und Moderation bei Posts älter als 20 Tag/e. Ggf. muss ich wieder auf vollständige Moderation umstellen, falls der Spam bei aktuellen Posts überhand nimmt.
Wir lesen uns. :)