Samstag, 15. April 2017

Leseostern - Ostersamstag

Meinen Ostereinkauf habe ich bereits erledigt - als ich kurz vor 8.00 Uhr in den Supermarkt hineingegangen bin, standen vielleicht 10 Autos auf dem Parkplatz, als ich heraus kam, waren es schon ca. 50, was sich auch im Laden selbst bereits bemerkbar gemacht hatte. ;) Wie auch immer, ich bin fertig und "muss" nur noch einmal in die Stadt (und den Regen), wenn ich will. Was vermutlich nicht der Fall sein wird. :)

Der Einkauf ist verstaut, die Katzen versorgt, mein Frühstück gemacht und ich kann jetzt meinen freien Samstag starten. Vermutlich wird er ab und an durch Wäsche oder ein wenig Küchenarbeit unterbrochen, aber im Wesentlichen plane ich den Ablauf wie gestern: Lesen, Katzeln, vermutlich den nächsten Teil von 11.22.63 schauen. Aktuell muss ich nur entscheiden, ob ich mit "Die englische Ehe" weitermache oder zu dem anderen neuangekommenen Comic greife. Ich werde berichten. :)

Update 13.45 Uhr
"Die englische Ehe" habe ich inzwischen beendet. Die Schreibweise und Sprache mochte ich, die Charatere bzw. ihr Benehmen nicht und damit auch nicht die erzählte Geschichte. Im Ergebnis wäre es eine halb und halb Bewertung mit 2,5; zumindest bei goodreads gibt es überwiegend positive Bewertungen. Ich gehöre nicht dazu. :)

Gerade habe ich mir den zweiten Teil von 11.22.63 angemacht, nachdem ich mein Mittagessen zu mir genommen habe und wünschte gerade, dass ich den Teil jetzt nicht angemacht hätte; die Männer sind gerade in einer Fleischfabrik ... eine Szene übrigens, die nicht im Buch vorkommt (kurz zuvor hat Jake gerade Quartier in Holden (nicht Derry) genommen und seine Vermieterin wird von derselben Schauspielerin dargestellt, die in der Tim-Curry-Es-Verfilmung von Stephen King die erwachsene Beverly Marsh gespielt hat.

Später werde ich wohl zu dem Comic greifen - oder das Tagebuch von Hendrik Groen, nunmehr 85 Jahre, weiterlesen ... 

Update 17.30 Uhr
Die nächste Folge ist geschaut - die Episode mit den Dunnings ist zwar ziemlich bearbeitet worden, vermittelt aber die Grundaussagen. Mal sehen, wie es in der Miniserie weitergeht.

Den weiteren letzte Woche zugegangenen Comic (Volumeband) - Warehousedeal, also etwas angeschlagen - habe ich inzwischen gelesen. Es geht um "Dept. H" von Matt Kindt (Color Sharlene Kindt). In diesem Comic wird Mia von einem Unternehmen, welches die Arbeit ihres Vaters überwacht, nach Dept. H geschickt, um einen Todesfall zu untersuchen. Dept.H befindet sich in der Tiefsee und Mia kennt im Grunde jeden einzelnen dort unten persönlich. Dennoch sieht es danach aus, dass einer von ihnen ein Mörder ist. Und es läuft auch nicht alles glatt dort unten, der Wissenschaftsoffizier scheint einen Koller zu haben und verrückt zu werden, der für die Sicherheit zuständig Q scheint es leid zu sein, seine Zeit dort unten zu verbringen, jedenfalls wirkt er auch mich so, als würde er lieber heute als morgen zurück an die Oberfläche und vorher so wenig wie möglich z.G. für den Wissenschaftsoffizier tun.  Es gib weitere Personen, einer davon ist Mias Bruder, mit dem sie auch nicht so gut auskommt.  Und es gibt technische Probleme. Volume 1 endet nicht mit der Auflösung und ich bin neugierig genug und mag auch die Artwork - bei Amazon kann man in Band 1 klicken - , um mir Volume 2 auf die Merkliste zu setzen, welches im Juli 2017 erscheint.

Mal schauen, was ich jetzt so anstelle. Ich werde später berichten. :)

Update 21.00 Uhr

Ich habe nicht mehr gelesen, sondern Vögel aus Luftballons befreit, Katzen beobachtet und später bespaßt und mit Futter versorgt, mir eine Stulle mit Brot gemacht und eine weitere Episode von 11.22.63 geschaut - Jake ist inzwischen in Jodie angekommen und hat seinen Job als Aushilfslehrer aufgenommen. Im Gegensatz zum Buch hat Jake in der TV-Version einen "Partner". Letzteres kann ich nachvollziehen, da hierdurch all die notwendigen Maßnahmen, die Jake einleiten muss, besser dem Zuschauer "erläutert" und gezeigt werden können; ein Dialog ist hier einem Gedankenmonolog sicherlich vorzuziehen. Dennoch fühlt es sich merkwürdig an. ;)


Ruckzuck ist es nun auch schon 21 Uhr durch und auch wenn ich mir gleich noch ein Buch greifen sollte, wird es heute hier kein Update mehr geben. Aber ich melde mich morgen wieder, versprochen. :)

Kommentare:

  1. Wir waren auch recht früh beim Einkaufen, sind aber prompt in eine Armee von Rollator-Nutzern geraten. Was eigentlich kein Problem ist, aber in den Läden in der Nähe gibt es nur sehr, sehr enge Gänge und sehr viele Wagen mit Warenlieferungen, die darin geparkt werden ...

    Die Waschmaschine lief bei uns auch schon, Essen habe ich auch soweit wie möglich vorbereitet. Jetzt muss ich nur noch heute Abend des Salat putzen, die Farinata würzen und in den Ofen stecken und habe ansonsten den Rest des Tages frei!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Rollator- und Kinderwagen-Benutzer waren heute früh hier noch nicht dabei, aber genügend Herrschaften, die sich vor den Obst- und Gemüseständen und später am Backstand auch so viel Zeit ließen. :)

      Schön! Dann hast Du ja auch ziemlich freie Bahn für all die Dinge, die Du tun möchtest!

      Löschen
    2. Man hat ja am langen Wochenende viel Zeit und muss nicht auf andere achten ... ;)

      Theoretisch ja, praktisch bin ich heute ein bisschen neben der Spur. Der Kuchen ist gerade noch mal in den Ofen gewandert, nachdem das unterste Drittel noch nicht gar war - was natürlich erst beim Anschneiden auffiel -, meine Bücher sprechen mich nicht an, aber dafür ist immerhin die Wäsche erledigt und ich habe schon "Blümchen gegossen". Dein Tag scheint bis jetzt deutlich entspannter zu verlaufen. ;)

      Ich hoffe, deine Serie wird bald besser (oder appetitlicher?) und du hast noch viel Spaß, wenn du zum nächsten Medium greifst. :)

      Löschen
    3. Inzwischen hast Du hoffentlich Dein Ostersamstags-Lesebuch gefunden un dder Kuchen ist bestimmt jetzt auch durch. :D

      Löschen
    4. Habe ich. :) Und ja, der Kuchen ist auch durch, wobei ich zur Zeit noch sagen würde, dass das Rezept keine Wiederholung wert ist.

      Dein Comic klingt interessant. Mal schauen, was du nach Teil 2 sagst, wenn der irgendwann bei dir eintrifft. Ich versuche mich da ja gerade zurückzuhalten, weil ich so viele ungelesene Titel habe.

      Löschen
    5. Okay, ich versuche "Dept. H" im Hinterkopf für das Leihgabenregal zu behalten :)

      Löschen
    6. Ich bin immer ganz hingerissen, wenn ich deine beiden Jungs so sehe! :)

      Erst mal abwarten, was du zur Fortsetzung sagst. *g*

      Hab noch einen schönen Tagesausklang - bis morgen! :)

      Löschen
    7. Ich bin auch von den MuMs hingerissen, wenn sie so lieb in der Sonne dösen und dabei zudem noch merkwürdige Gesichter machen. :D

      Ich glaube, Dept.H wird ein aus 3 Volume bestehende Erzählung werden, was bedeutet, Vol.2 wird nicht auflösen und bestimmt will ich dann - besonders, wenn die Künstler ihre Qualität für ich halten - auch Vol. 3 irgendwann haben. :) Und wer weiß, wie es Dir dann nach dem Reinschauen in Band 1 geht. Ich habe übrigens Vol.2 von "Monstress" schon vorgeordert, es dürfte im Juli kommen. Besteht insofern auch Interesse zum Weiterlesen bei Deinem Mann (und ggf. auch bei DIr?).

      Löschen
    8. Das verstehe ich! Wie kann man da nicht von dem MuMs hingerissen sein? *g* Manchmal finde ich sogar Christie hinreißend, dabei ist sie so ein gefährliches kleines Grummelchen. ;)

      Bevor ich dir dazu was sagen kann, müssten wir uns "Monstress" erst einmal in Ruhe anschauen. Mein Mann signalisiert aber gerade, dass er grundsätzlich schon Interesse hätte. :)

      Löschen
    9. Kleine Grummeline bei Dir und ein eifersüchtiger Merlingott bei mir (er zeigt dem armen Marlowe-Clown doch häufiger mal, wer bitte schön den Platz auf meinem Schoß beanspruchen darf), so ist das mit unseren Samtpfoten.

      #Monstress: :)

      Löschen

Einerseits will ich Spam, andererseits Captcha-Codes für Euch vermeiden. Das Experiment mit nur registrierten Nutzern ist leider nicht vollständig geglückt, da ein paar von Euch trotz Open-ID. nicht kommentieren konnten. Also wieder frei für alle und Moderation bei Posts älter als 20 Tag/e. Ggf. muss ich wieder auf vollständige Moderation umstellen, falls der Spam bei aktuellen Posts überhand nimmt.
Wir lesen uns. :)