Donnerstag, 18. August 2016

Impressionen aus Ahrenshoop 2016 - Teil 4

Ahrenshoop liegt eingebettet zwischen Ostsee und der Boddenlandschaft (Achterwasser). Nahe bei Ahrenshoop findet sich dort der Darßwald, der ebenso wie die Darss-Zingster-Boddenkette zum Nationalpark Vorpommersche Boddenlandschaft gehört.

Achterwasser im Ortsteil Althagen



Blick vom Wanderweg Richtung Achterwasser über ein gräsernes Meer. ;) 




Der Ahrenshooper Strand hat sowohl Flach- als auch Steilküste, allerdings ist letztere nicht vergleichbar mit der Steilküste auf Rügen; dennoch, sie ist da. :)





An meinem letzten Tag in Ahrenshoop war das Wetter dann nach meinem Geschmack, die Brise war spürbar, es gab etwas Seegang (nicht so gut zum Schwimmen, aber mehr Spass beim Baden) und trotzdem Sonne. :)








Kommentare:

  1. Wirklich sehr schöne Fotos von einer sehr schönen Landschaft. Du weißt ja, mit Meerbildern bekommst du mich immer. Wobei ich dieses Mal die beiden Boote am Strand besonders ansprechend finde. Oh, und ich finde es hübsch, dass die Steilküste nicht ganz mit der Rügener Küste vergleichbar ist. So wirkt sie ... gemütlicher? Nicht ganz das passende Wort. Aber mir gefällt diese kleine Steilküste. :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich mag sie auch: Sie ist zwar nicht so imposant und hat nicht die Kreidefelsen, aber dafür ist sie auch nicht ganz so gefährlich (jeder Küstenbereich ist grundsätzlich gefährlich) und man kann dennoch das Wirken von Wasser und Wind sehen.

      Danke für Dein Fotolob, liebe Winterkatze! :)

      Löschen

Einerseits will ich Spam, andererseits Captcha-Codes für Euch vermeiden. Das Experiment mit nur registrierten Nutzern ist leider nicht vollständig geglückt, da ein paar von Euch trotz Open-ID. nicht kommentieren konnten. Also wieder frei für alle und Moderation bei Posts älter als 20 Tag/e. Ggf. muss ich wieder auf vollständige Moderation umstellen, falls der Spam bei aktuellen Posts überhand nimmt.
Wir lesen uns. :)