Donnerstag, 1. Januar 2015

Winterkatzes Sachbuch-Challenge 2015

Wie schon an anderer Stelle erwähnt, freue ich mich, dass die Winterkatze auch in 2015 eine Sachbuch-Challenge veranstaltet. Ich habe weiterhin viele Sachbücher im "Alt"-TuB, zusätzlich habe ich in 2014 neue gekauft und interessante Leihgaben der übrigen Challenge-Teilnehmer könnten auch noch hinzukommen. ;)


Die Grundregeln (Zeitraum, was als Sachbuch gilt) findet ihr ebenso auf der oben verlinkten Seiten der Winterkatze wie die beiden Möglichkeiten, die Challenge zu absolvieren. Falls Ihr Interesse habt, die Anmeldung ist bis zum 31.01.2015 möglich.

Ich habe mich für VarianteA entschieden: 10 Sachbücher vom 01.01.2015 bis 31.12.2015, die ersten fünf müssen bis zum 30.06.2015 hier im Blog besprochen sein. The same procedure as every last year. ;)

Dieser Post dient zugleich als Übersichtsseite für die Challenge-Bücher.  Mal sehen, womit es los geht. ;)

  1. Mein Leben mit den Inuit von Fred Bruemmer
  2. "der, die, was? - Ein Amerikaner im Sprachlabyrinth von David Bergmann
  3. "Der Tiger" von John Vaillant
  4. "The Art of Asking" by Amanda Palmer
  5.  "Frauen - einfach genial: 14 Erfinderinnen" von Barbara Sichtermann u. Ingo Rose
  6.  "Das Zeugenhaus" von Christiane Kohl
  7. "The Philosopher and the Wolf" by Mark Rowlands
  8. "Am Beispiel der Gabel - Eine Geschichte der Koch- und Esswerkzeuge" von Bee Wilson 
  9. "Ein Sommer mit Wölfen" von Farley Mowat
  10.  "Tents, Tortoises und Tailgates" by Scott Lillie
  11. "Mit Miss Marple aufs Land" von Luise Berg-Ehlers
  12. "Afrika - Kunst und Architektur" von Ivan Bargna 
  13. "Das kleine Buch der botanischen Wunder" von Ewald Weber
  14. "Im Dunklen: Mein Leben ohne Licht" von Anne Lindsey
  15. "Täuschend echt! Eine Geschichte der Kunstfälschung" von Henry Keazor
  16. "Worte, die man mir nicht sagte" von Véronique Poulain
  17. "Die vergessene Generation: Kriegskinder brechen ihr Schweigen" von Susanne Bode
  18. "Richter Ahnungslos" von Marc Baumann
  19. "England und die Detektive" von Luise Berg-Ehlers, Jutta Schreiber, Horst und Tina Herzig
  20. "Jeden Tag den Tod vor Augen: Polizisten erzählen", Herausgeber Volker Uhl
  21.  
    Eindeutig erfolgreich beendet. :)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Einerseits will ich Spam, andererseits Captcha-Codes für Euch vermeiden. Das Experiment mit nur registrierten Nutzern ist leider nicht vollständig geglückt, da ein paar von Euch trotz Open-ID. nicht kommentieren konnten. Also wieder frei für alle und Moderation bei Posts älter als 20 Tag/e. Ggf. muss ich wieder auf vollständige Moderation umstellen, falls der Spam bei aktuellen Posts überhand nimmt.
Wir lesen uns. :)