Sonntag, 3. August 2014

Lesesonntag by my own :) #1

Der gestrige von Neyasha initierte Lesesamstag hat mir in der spontan gebildeten kleinen Runde viel Freude gemacht, zumal ich Lesen, bei den übrigen Teilnehmern gucken und kommentieren gut unter den Hut bringen konnte. Jedenfalls habe ich mir überlegt, die "Aktion" auf den heutigen Sonntag auszudehnen. Der Sonntag startete wie der Samstag endete, mit Kurzgeschichten von Hercule Poirot. Am gestrigen Abend hatte ich mir noch die "The Adventure of Johnni Waverly" Verfilmung angeschaut. Ich mag das Gespann David Suchet und Hugh Frasier wirklich gern als Poirot und Hastings - es war die 3. Folge der ersten Poirot Season. Trotz crime & mystery haben diese frühen Folgen einen leichten humorvollen Ton und sind nah an den Stories. Die Sets und Kostüme, die Autos ... großartig. Aber ich schweife schon wieder etwas ab vom LESEN. ;)


Heute morgen habe ich im Kurzgeschichtenband weitergelesen. Poirot meditierte z.B. über das ewige Dreieck im Hinblick auf die menschlichen Verhaltensweise, musste sich auf seinem Weg nach Ägypten (also vor "Murder on the Nile") bereits auf einem Schiff mit einem kriminellen Problem herumschlagen und die Frage klären, ob ein wiederkehrender Traum prophetische Bedeutung hat.  Inzwischen bin ich so weit, dass ich nur noch die - thematisch zusammengehörenden  - Stories "The Labours of Hercules" in diesem Band zu lesen habe. Ich bin schon neugierig, wie Agatha Christie die zwölf dem Göttersohn Herkules gestellten Aufgaben thematisch Hercule Poirot zuträgt. Allerdings bin ich noch nicht sicher, ob ich sie wirklich heute lesen werde. Vielleicht mache ich wie gestern eine Poirot-Pause und greife zu einem anderen Buch. Ich werde berichten! :)


Kommentare:

  1. Ha, von wegen "on my own"! Ich mach mit! :-) Hab allerdings den Tag ruhig angehen lassen, lang geschlafen, gemütlich gefrühstückt, die Blogeinträge der anderen von gestern noch gelesen und werde jetzt dann so langsam mit dem Lesen anfangen.

    Ich wünsch dir einen schönen, entspannten Lesesonntag mit den MuMs!

    AntwortenLöschen
  2. Ich bin auch wieder dabei! Wenn auch etwas verspätet. *g* Und ich schiele wieder auf dein schönes Frühstück - das sieht sehr gut aus! Ich finde es toll, dass du dir damit immer solche Mühe gibst. :)

    Und? Liest du weiter Poirot oder hast du doch etwas anderes angefangen?

    AntwortenLöschen
  3. Klasse, dass wir zu Dritte sind - auch wenn der Nachmittag schon wieder rum ist. Vermutlich werde ich heute Abend wieder zu Hercule greifen und schauen, wie die erste oder die ersten beiden Herkules-Aufgaben lauten. Den Nachmittag habe ich damit verbracht, mir vorzustellen, wie es ist, kein Ich mehr zu haben. Es ist mir nicht gelungen - ein Post ist unterwegs. ;)

    Ich hoffe, dass Mrs Murphy und Aral auch gut unterhalten!

    @Winterkatze
    Ich gestehe, dass das mit dem Frühstück hauptsächlich an Wochenenden oder im Urlaub der Fall ist. Unter der Woche gibt es eine deutlich reduzierte Version. ;)

    AntwortenLöschen
  4. Kein Ich wie in Wir oder keine Persönlichkeit? Ich schau dann gleich mal nach einem neuen Post von dir ... Oo

    Aber immerhin am Wochenende oder im Urlaub! Das bekommen wir nicht so auf die Reihe - in der Regel nicht mal mit Besuch. Und das liegt nicht nur am Morgenmuffeldasein ... ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. genau , kein Ich, kein Wir ... ;)

      Nun, vielleicht ist das ja mal ein Vorsatz für Sonn- und Besuchstage. :D

      Löschen

Einerseits will ich Spam, andererseits Captcha-Codes für Euch vermeiden. Das Experiment mit nur registrierten Nutzern ist leider nicht vollständig geglückt, da ein paar von Euch trotz Open-ID. nicht kommentieren konnten. Also wieder frei für alle und Moderation bei Posts älter als 20 Tag/e. Ggf. muss ich wieder auf vollständige Moderation umstellen, falls der Spam bei aktuellen Posts überhand nimmt.
Wir lesen uns. :)