Samstag, 2. August 2014

Lesesamstag by Neyasha #1

So spontan, wie Neyasha die Idee zu eine Lesesamstag hatte, so spontan habe ich mich zur Teilnahme entschlossen. :)

Und mein Tag startet so, wie er gestern endete, mit Hercule Poirot. :)



In der TV-Serie mit David Suchet spielt Miss Lemon eine wiederkehrende Rolle, in dem Kurzgeschichtenband habe ich sie gerade das erste Mal in "The mystery of the spanish chest" getroffen, in der übrigens auch eine gewisse russische Gräfin von Poirot in einer Weise erinnert wird - es ist nur ein harmloser Satz - , die etwas mehr als Faszination für ihren Geist impliziert. Da ist Stoff für Fanfiction! ;)

Und auch wenn ich mir vorgenommen habe, die Kurzgeschichtensammlung diesen Monat zu beenden UND ich auch Roman-Nachschub erhalten habe vor ein paar Tagen


habe ich trotzdem geplant, heute auch eine kleine Lesepause von Poirot einzulegen und etwas in einem Sachbuch und/oder einem anderen Roman zu lesen. Schließlich habe ich dann länger etwas von Poirot. Mal sehen,ob ich mich tatsächlich losreißen kann. :)

Ich werde über den Lesetag hinweg immer wieder einen Post einstellen, statt diesen zu ergänzen. Wir lesen uns. :)

Kommentare:

  1. Das sieht ja nach einem deliziösen Vergnügen aus! Viel Spaß mit Hercule Poirot.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. *grins*' ja, danke Cat! Dir auch viel Spass heute! :)

      Löschen
  2. Ich beneide dich um dein Frühstück - das sieht so viel leckerer aus als der letzte Rest meines schon etwas trockenen Brotes ...
    Hängt dir Poirot noch nicht zum Hals raus? Ich mag ja Agatha Christie, aber zuviel hintereinander geht bei mir nicht, das wird mir sonst immer ein wenig zu eintönig.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich habe gestern noch ein kleines Sachbuch aus der Paketstation befreit und die Gelegenheit genutzt, mir ein Brötchen für heute früh u. eine Melone mitzunehmen, Neyasha. :)

      Und erstaunlicherweise reizt mich Poirot noch immer. Agatha Christie hat ja nicht unbedingt einen eleganten Schreibstil, aber sie schafft es erstaunlicherweise fast jedes Mal die Story etwas anders zu erzählen, selbst wenn wiederkehrende Charaktere wie Hastings auftauchen. ;) Vielleicht hilft es auch, dass ich nebenher immer wieder eine TV-Umsetzung schaue, die sich bei einigen Romanen auch sehr sehr große Freiheiten erlauben. "Appointment with Dead" ist - wenn man die Namen weglässt - kaum mehr wiederzuerkennen in der TV-Umsetzung. Normalerweise bin ich recht gut darin, die Drehbuchfreiheiten hinzunehmen u. den Film dann als eigenständig neben dem Buch zu sehen, aber hier hat mich die Umsetzung doch sehr irritiert bzw. teilweise geärgert (die Nonne z.B.). Und so komme ich dann mit anderem Blick wieder zu einem neuen Roman oder eine Kurzgeschichte zurück. :)

      Löschen
  3. Hihi, bei dir gibt's also auch Frühstück und Buch zu sehen. ;-) Ich wünsch dir viel Spaß mit Poirot! Bis später!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. lach, ja. :)
      Danke! Viel Spass mit Mrs Murphy, bei der bestimmt auch ein grünes Leuchten in die Augen tritt, wenn sie was entdeckt (auch wenn es nicht im Roman steht). :)

      Löschen
  4. Mhhh, dein Frühstück sieht gut aus - und farblich passend zum Buch. :D

    Ich muss ja gestehen, dass ich bei jedem deiner aktuellen Neuzugänge ein dickes Grinsen im Gesicht habe. Spät hat es dich erwischt, aber dafür dann so richtig. ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Lach, das kann man wohl sagen, Winterkatze. Ich bin bereits jetzt neugierig, ob sich das auch auf andere Romane Christies ausweitet oder dem Belgier vorbehalten bleibt. Mal sehen. :)

      Löschen
    2. Ich hoffe ja sehr, dass du ebenso viel Vergnügen mit den anderen Christies hast. Vielleicht testest du demnächst mal einen von den Romanen ohne eine bekannte Hauptfigur. :)

      Löschen
    3. "Das schiefe Haus" habe ich mir jedenfalls schon mal vorgemerkt. :)

      Löschen
  5. Oh, Paprika! Lecker!

    Und viel Spaß mit Poiret. ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, ich knusper sie ebenso gern weg wie kleine Möhren oder Gurke, mmmh. :)
      Danke Hermia! Dir auch viel Spass heute, vielleicht mit "Stand up"?

      Löschen

Einerseits will ich Spam, andererseits Captcha-Codes für Euch vermeiden. Das Experiment mit nur registrierten Nutzern ist leider nicht vollständig geglückt, da ein paar von Euch trotz Open-ID. nicht kommentieren konnten. Also wieder frei für alle und Moderation bei Posts älter als 20 Tag/e. Ggf. muss ich wieder auf vollständige Moderation umstellen, falls der Spam bei aktuellen Posts überhand nimmt.
Wir lesen uns. :)