Montag, 14. April 2014

Ostern 7d7b: Tag 1 - Abendpost

Wie versprochen noch eine kleines Update. Nachdem ich "Understanding Austen" beendet hatte, ging es erst einmal zur Post und ein wenig zum Einkaufen, bevor ich ein verspätetes Mittagessen zu mir nahm und eine Runde katzeln angesagt war.

Gelesen habe ich auch noch. Ich habe mir das letzten Freitag gekaufte und am Samstag begonnenen Buch "Ich und die Menschen" von Matt Haig gegriffen und mit Unterbrechungen bis jetzt rund 130 Seiten  darin gelesen. Da mir in der letzten - ähm- Stunde immer wieder die Augen zugefallen sind, höre ich aber auf Seite 202 auch auf und wandere in meine Koje. Ich bin recht optimistisch, dass ich das Buch morgen beenden werde und dann gibt es auch zum Roman einen ausführlicheren Post.

Euch allen wünsche ich noch einen schönen restlichen Leseabend. Wir lesen uns morgen wieder!

Kommentare:

  1. Ich glaube ich werde schön langsam auch Richtung Bett wandern. Wie ich richtig vermutet habe, war es gut heute mit der Blogrunde erst nach dem Lesen zu beginnen, sonst hätte ich kein Buch mehr in die Hand genommen ;)
    Bis morgen dann!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Bereits das Beantworten der Kommentare (nicht nur im eigenen Blog) kostet schon erstaunlich viel Zeit. Ich bin etwas froh, dass mein Geschmack von dem einiger anderer Teilnehmer variiert, dadurch geht es bei den Posts deutlich schneller. ;)

      Bei der Teilnehmeranzahl, Melli, ist es aber auch sehr schwierig, wenn man überall auf dem Laufenden bleiben will. Hm, ich weiß nicht, vielleicht könnte man man ab einer bestimmten Größe die Aktion auf eine Webseite oder ein Forum organisieren, wo die Updates konzentriert gepostet werden können und nur die Rezis u.ä. in den eigenen Blogs. Allerdings macht eine solche Einrichtung ja auch wieder für den Veranstalter Arbeit. Ach, keine Ahnung - vielleicht müssen wir Teilnehmer auch selektiver bei der Blogrunde vorgehen und halt auch selbst mit der Selektion in Bezug auf den eigenen Blog leben. :)

      Löschen
  2. Ich glaube, es holt sich dann eh jeder das raus was ihn am meisten interessiert. Aber zu Beginn ist halt noch alles so spannend was man liest ;) Und so eine große Runde hatten wir wirklich noch nie. Die bisherigen Teilnehmergruppen waren dagegen richtig überschaubar...

    AntwortenLöschen
  3. Ich vermute, auf Dauer wird sich mein Drehen der Runde auf Abend oder den darauffolgenden Morgen einpegeln, da ich dann die meisten bzw. alle Tagesupdates "mitnehmen" kann. :)

    AntwortenLöschen
  4. Hm? Hatte ich hier nur gelesen, aber nicht kommentiert? *tststs*

    Was halten die MuMs eigentlich von deiner Lesewoche? Genießen sie es, dass du schön still sitzt und zum Kuscheln zur Verfügung stehst oder hängen sie lieber in der Sonne rum?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Merlin ist zur Zeit recht anschmiegsam - allerdings ist er auch zur Zeit wieder sehr mäklig und schaut mich dann mit seinen großen Augen vorwurfsvoll an, weil ich ihn ja verhungern lasse. Beide laufen aber auch der Sonne hinterher. :D

      Löschen
    2. Ach, so ähnlich sieht es hier auch gerade aus bei meinem Schwarzen. Wir werden es ihnen wohl nie recht machen können. ;)

      Löschen

Einerseits will ich Spam, andererseits Captcha-Codes für Euch vermeiden. Das Experiment mit nur registrierten Nutzern ist leider nicht vollständig geglückt, da ein paar von Euch trotz Open-ID. nicht kommentieren konnten. Also wieder frei für alle und Moderation bei Posts älter als 20 Tag/e. Ggf. muss ich wieder auf vollständige Moderation umstellen, falls der Spam bei aktuellen Posts überhand nimmt.
Wir lesen uns. :)