Dienstag, 18. März 2014

7 Days 7 Books Mini

Bei der Winterkatze habe ich die "7 Books 7 Days" Aktionen von Melli und Mandy ja schon häufiger "mitbekommen", aber das Verhältnis zwischen Arbeitsanfall bei mir und der Aktion ist regelmäßig etwas, hm, unharmonisch. Ich bin mir daher auch noch immer nicht sicher, ob ich an der regulären Aktion 2014, die in der Karwoche stattfindet und den Ostermontag einschließt, teilnehmen werde.


Aber bei der Miniversion, die diese Woche am Donnerstag (20.03.2014) beginnt und bis incl. Sonntag (23.03.2014) läuft, werde ich einfach mal einen Versuch starten. Ich hoffe, dass ich zumindest von Freitag bis Sonntag aktiv(er) teilnehmen kann und es auch schaffe, ein paar meiner angelesenen Bücher bzw. Hörbücher abschließen zu können.Ich denke, in diesem Post hier werde ich die Ergebnisse (hoffentlich *g*) meiner Bemühungen zusammengefasst verlinken.

Na dann...

- Am ersten Tage habe ich das Hörbuch "The unexpected Mrs. Pollifax" beendet.

- Am zweiten Tag habe ich abends nur noch etwas in "Tod im Tower" gelesen.

- Am dritten Tag habe ich das 2stündige Hörspiel "The Importence of Being Earnest" by Oscar Wilde gehört, "Tod im Tower" von Emma Goodwyn beendet und mir die Novelle "Böser kleiner Junge" von Stephen King zu Gemüte geführt.

- Am vierten Tag habe ich mein Hörbuch "16.50 Uhr ab Paddington" von Agatha Christie begonnen und außerdem vom Stapel angelesener Bücher "Schroders Schweigen" von Amity Gaige sowie "Meine Cousine Emilia" von Vlada Urosevic beendet.

Es war ein großartiges Lese-/Hörwochenende!

Kommentare:

  1. Wie schön! Ich freu mich sehr, dass du neben deiner Arbeit einen Versuch starten magst! :) Es soll ja keinen Stress machen - nur Spaß! :)

    AntwortenLöschen
  2. Ich freue mich, dass du mit uns am Donnerstag in die Mini-Aktion startest! Bis Ostern ist es ja wirklich noch etwas länger hin, da kann noch viel passieren, aber vielleicht stimmen dich die nächsten Tage ja schon so ein, dass du dann unbedingt wieder dabei sein möchtest ;) Auf jeden Fall wünsche ich dir ganz viel Spaß!

    AntwortenLöschen
  3. @Winterkatze und Melanie
    Ich habe bei der Winterkatze ja immer schon mitbeobachtet und diese gemeinsamen Leseaktionen mag ich ja eigentlich auch. Nur, wie gesagt, harmonieren meine Lesevorstellungen unter der Woche selten mit den Arbeitszeiten. Und ja, wer weiß, vielleicht ist auch Ostern dabei - ggf. bis zu den Feiertagen nur im Kommentarmodus. ;)

    AntwortenLöschen
  4. Da die Kommentare meinem Gefühl nach mehr Zeit "fressen" als das Lesen, würde ich an deiner Stelle her das Kommentieren an den Feiertagen nachholen. *g* Aber erst einmal schaust du, wie es ab morgen so läuft. :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Meine Überlegung war, Winterkatze, wenn ich schon Do u. Frei abends keinen Nerv mehr auf Lesen habe, dann kann ich ja ggf. kommentieren... ;)

      Löschen
    2. Ahhhh! Dann bin ich gespannt, ob das so rum klappt. :)

      Löschen
    3. Ich schätze, wir werden es bald wissen. :D

      Löschen

Einerseits will ich Spam, andererseits Captcha-Codes für Euch vermeiden. Das Experiment mit nur registrierten Nutzern ist leider nicht vollständig geglückt, da ein paar von Euch trotz Open-ID. nicht kommentieren konnten. Also wieder frei für alle und Moderation bei Posts älter als 20 Tag/e. Ggf. muss ich wieder auf vollständige Moderation umstellen, falls der Spam bei aktuellen Posts überhand nimmt.
Wir lesen uns. :)