Donnerstag, 2. Januar 2014

Wiederholungstäter


Über die Jahresendfeiertage 2013/2014 ordnete ich gelesene Bücher ins Regal und mein Blick fiel - mal wieder - auf "Die Hüterin der Gewürze". Hm, ich war wieder nicht dazu gekommen, es noch einmal zu lesen.
Deswegen forderte ich mich selbst in 2014 heraus: mindestens 6 Bücher wollte ich wieder  lesen bzw. hören; ich wollte ein Wiederholungstäter (WT) sein.

Als Kandidaten hatte ich sofort einige Titel im Sinn, z.B. die hier gleich genannten drei, aber auch die weiter unten gelisteten Bücher (sie sind als mögliche Kanditaten und nicht als festgelegte Vorauswahl zu sehen): 
  1. "Die Hüterin der Gewürze" von Chitra Banerjee Divakaruni (in 2014)
  2. "Denn das Glück ist eine Reise" von Caroline Vermalle (in 2014)
  3. "Die unendliche Geschichte" von Michael Ende (in 2014)
Tja, 3 von 6 in 2014 war ja nicht so der Renner. Ich habe zwar im Dezember 2014 zwei meiner Kinderbücher wieder gelesen und Mansfield Park als Hörspiel gehört, aber zählt das? ;)

Deswegen mache ich in 2015 weiter. Das Vorbehaben bleibt bestehen: 6 Titel wieder lesen bzw. wieder hören! 

Ich werde berichten, vielleicht sind ja ein paar dieser Kandidaten dabei. :)

  1. "Owen Meany" von John Irving
  2. "Der Garten des Samurai" von Gail Tsukiyama
  3. "Stein und Flöte und dass ist noch nicht alles" von Hans Bemmann
  4. "Naokos Lächeln" von Haruki Murakami
  5. "Das Tagebuch des Oscar Wilde" von Peter Ackroyd (Hörbuch)
  6. "Die Speed-Queen" von Stewart O'Nan
  7. "Schiffbruch mit Tiger" von Yann Martel
  8. "Die Frau mit den Regenhänden" von Wolfram Fleischhauer
  9. einen oder mehrere Stephen-King Romane, z.B. "Dolores" oder "Sie" 
  10. einen Austen-Roman
  11. einen oder mehrere Romane der Bronte-Schwestern, z.B. "Jane Eyre", "Stürmische Höhen" oder "Vilette"

Vermutlich wird mir dieser Post auch direkt als Übersichtsseite dienen.

Und ich werde Euch auf dem Laufenden halten, wie erfolgreich ich als Wiederholungstäter in 2015 sein werde. ;)

Tja ... Ich habe durchaus in 2015 Titel wieder gelesen, allerdings ist nur Stephen King als wiedergelesener Autor dabei. Richtig besprochen habe ich diese Bücher in 2015 hier im Blog allerdings nicht, sie tauchen nur ab und an im Rahmen von Leseaktionsbeiträgen auf:

Von Alexander Wolkow
- Der Zauberer der Smaragdstadt
- Der schlaue Urfin und seine Holzsoldaten
- Die sieben unterirdischen Könige
- Der Feuergott der Marranen

Von Stephen King
- Schwarz (deutsch und englisch)
- Drei (deutsch und englisch)
- Tot (deutsch wiederholt, englisch neu)

Aus dem Turm-Zyklus wiedergelesene Comics (Robin Furth u.a.)
- Der Dunkle Turm #1
- Der lange Heimweg #2

Von Jane Austen
- Emma  (audio)
- Persuasion (audio)

Außerdem

- Indexing by Seanan McGuire (audio)
- Death on the Nile by Agatha Christie (englisch only)
- Whose Body by Dorothy L. Sayers (audio)

Kommentare:

  1. Ich wünsche dir viel Spaß bei deinem Vorhaben - ich mag es ja Bücher wieder zu lesen, neue Facetten zu entdecken oder einfach gemütlich "heimzukehren".

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ja, Winterkatze, genau das ist es. Die Zeit ändert die Wahrnehmung, manchmal mehr, manchmal weniger...

      Löschen
  2. Ich wünsche dir auch viel Spaß beim erneut lesen!

    Für 2012 hatte ich mir das auch vorgenommen und habe die Alte Schätzchen Challenge gestartet.Ein paar Re-reads habe ich dadurch sogar wirklich gemacht, aber eigentlich nicht so viele, wie ich gerne hätte. Mal schauen, wie es in diesem Jahr mit dem erneuten Lesen klappt.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich nehme escmir immer vor, DieJai, und dann greife ich doch zu einem ungelesenen Buch. Es haben sich ja auch schon wieder so viele angesammelt auf dem TuB. Und dann diese Versuchungen im Laden u. auf Blogs etc.

      Löschen
    2. Das stimmt, es gibt immer wieder viele Versuchungen. Ich lese ja auch eher ein Buch vom SUB und freue mich dann über den SUB-Abbau :) Eigentlich bräuchte man mehr Zeit zum lesen, dann könnte man viel mehr all den Büchern gerecht werden.

      Löschen
  3. Och, so ein Re-read ist einfach herrlich. Das hat sowas gemütliches. ;)

    Viel Spaß damit!

    AntwortenLöschen
  4. Hm ... vielleicht sollte ich meine Vorbehalte gegen Re-Reads doch mal ablegen ... Mir ist fast immer die Zeit zu schade, denn während ich was Bekanntes lese, könnte ich doch auch was spannendes Neues entdecken ... Als Kind habe ich Bücher oft mehrmals gelesen, aber als Erwachsene habe ich nur die ersten Bände einer Reihe erneut gelesen, bevor es mit dem aktuellsten Band der Reihe weiterging.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Genau ist das Dilemma. :) Aber ich habe im letzten Jahr bei mehreren Gelegenheiten zB. gesagt, dass ich "Die Hüterin der Gewürze" gern mal wieder lesen würde... Ich hatte sogar vorgehabt, Deine Advents-Challenge thematisch abzuwandeln und pro Adventswochenende einen ReRead durchzuführen. ;)

      Mal sehen, mit 6 vorgenommenen Büchern sollte ich eigentlich eine erfüllbare Aufgabe vor mir haben. :)

      Löschen

Einerseits will ich Spam, andererseits Captcha-Codes für Euch vermeiden. Das Experiment mit nur registrierten Nutzern ist leider nicht vollständig geglückt, da ein paar von Euch trotz Open-ID. nicht kommentieren konnten. Also wieder frei für alle und Moderation bei Posts älter als 20 Tag/e. Ggf. muss ich wieder auf vollständige Moderation umstellen, falls der Spam bei aktuellen Posts überhand nimmt.
Wir lesen uns. :)