Mittwoch, 18. Dezember 2013

Projekt 52 Bücher - 2013: 45/2013

Mal sehen,

"Aufstieg und Fall"

heißt es in der 45. Projektwoche von Fellmonsterchens Bücherprojekt. Als erstes kam mir ja "Die Buddenbrooks" von Thomas Mann in den Sinn. Da ich diesen Roman aber bekennendermaßen noch immer nicht vollständig gelesen habe, kann ich nicht wirklich etwas dazu sagen und muss mir ein anderes Buch suchen. ;)

Hm. Wie wäre es mit "Effie Briest" von Theodor Fontane? Effie steigt in der Gesellschaft durch ihre Heirat mit Baron von Instetten auf. Allerdings wurde sie in diese Ehe mit dem deutlich älteren Baron gedrängt, was zusammen mit anderen Umständen incl. ihres Charakters zu ihrem gesellschaftlichen Abstieg führt. Hätte ich gerade hier vor diesem Satz "Spoilerwarnung" schreiben sollen. ;)

Durch den Kopf ging mir auch das Buch "Die Expedition" von Monica Bittl. In diesem Roman, der auf einer wahren Begebenheit beruht, wollen 5 unterschiedliche Frauen zu Beginn des 20. Jahrhundert im Winter die Alpen zu überqueren, sodass sich Auf- und Abstieg finden. Die einzelnen Leben(sumstände) und Wahrnehmungen werden dabei abwechselnd aus der Perspektive und mit der Stimme jeder einzelnen Frau im Wechsel erzählt, was nicht so unruhig ist wie es sich anhört. Ich fand das Buch recht interessant wegen der Darstellungen der Frauencharaktere in dieser Zeit; die Tour an sich spielt eher eine untergeordnete Rolle.

Kommentare:

  1. Von dem Buch mit den fünf Frauen hattest du ja auch ausführlich erzählt - schön, dass es dir noch immer so präsent ist.

    Aufstieg und Fall ist aber auch ein herausforderndes Thema ... *grübel*

    AntwortenLöschen
  2. "Die Expedition" stach wirklich in dem Jahr aus den gelesenen Büchern heraus. ;)

    Was das Thema anbelangt, werfe ich auch noch Holmes und Moriaty in den Raum.

    AntwortenLöschen

Einerseits will ich Spam, andererseits Captcha-Codes für Euch vermeiden. Das Experiment mit nur registrierten Nutzern ist leider nicht vollständig geglückt, da ein paar von Euch trotz Open-ID. nicht kommentieren konnten. Also wieder frei für alle und Moderation bei Posts älter als 20 Tag/e. Ggf. muss ich wieder auf vollständige Moderation umstellen, falls der Spam bei aktuellen Posts überhand nimmt.
Wir lesen uns. :)