Sonntag, 24. März 2013

Lesewoche by Sayuri :) #1

Ausgangsbasis ist ja eigentlich die 7 days- 7 books - Aktion von Mandy und Melanie (klick!) , die am morgigen Montag startet und bis zum 31.03.2013 geht und von der ich über die Winterkatze (klick) erfahren habe. So reizvoll diese Aktion grundsätzlich auch ist - mir war sie neben meinem Vollzeitjob in ihren Bedingungen zu fordernd und zu eng.

Allerdings hat sich Sayuri (klick) inspirieren lassen und diese Aktion ein wenig für sich angepasst: Sie startet jetzt und schließt den Ostermontag mit ein und ihre Regeln

- Mindestens drei Bücher beenden (davon ggf.  und maximal ein Hörbuch oder ein Comic).
- Die Fortschritte und das Leseerlebnis hier auf dem Blog transparent machen.
- Trotzdem auch noch Zeit für andere Urlaubsaktivitäten lassen - wenn es nicht klappt, dann klappt es halt nicht ;)
- Ich darf auch zwischen den Büchern springen und ggf. auch noch eines austauschen.

lassen mir gefühlt genug "Luft", um neben der Arbeit nicht nur noch etwas zu lesen, sondern dazu auch noch ein paar Leseeindrücke zu posten. Ich werde mich bemühen, täglich einen Post zu schreiben, warne aber jetzt schon vor: Ggf. gibt es die Leseeindrücke vom Montag bis Gründonnerstag erst am Karfreitag. :D

Ach ja, um welche Bücher soll es denn bei mir gehen:

Ich würde gern die laufenden Titel beenden:
- Mamas Vermächtnis von Herrad Schenk (print)
- Eine wie Alaska von John Green (ebook)
- Die statistische Wahrscheinlichkeit von Liebe auf den ersten Blick von Jennifer Smith (audio)

Vorauswahl für die neue Lektüre:
- Die nachhaltige Pflege von Holzböden von Will Wiles und/oder
- Star Trek Deep Space Nine "Offenbarung" (8.1) von S.D. Perry und/oder
- Die Reisen mit meiner Tante von Graham Greene und/oder
- Pride and Prejudice (engl.) by Jane Austen - audio book und/oder
- Achtung Superheld von Matthew Cody (Kinder/Jugendbuch)

Mal sehen, wie es läuft :)

Kommentare:

  1. Liebe Natira,
    das ist ja was - schön, das Du dabei bist!
    Ich wünsche Dir sehr viel Spass in Deiner Lesewoche und kenne außer Pride & Prejudice keinen der Titel ;)
    Ich bin sehr gespannt auf Deine Eindrücke und wünsche Dir eine passende Arbeitswoche zu der Lesewoche :D
    Und jetzt einen guten Start!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. :D

      Danke und Dir natürlich auch! Dass mit der Arbeitswoche hoffe ich auch *g*

      Über Mamas Vermächtnis, den Superheld u. P&P bin ich bei Arvelle gestolpert, Pflege der Holzböden habe ich diese Woche bei O. hier vor Ort gekauft. Reisen mit meiner Tante war länger auf meinem Schirm, pure Neugierde, und als ich letztens einen Buchtitel für eine DVD-Box brauchte ... ;) Naja und DS9 ist mir bei skoobe unter Augen geraten. :)

      Schönes Lesen! :)

      Löschen
  2. Oh, du hast gerade "Eine wie Alaska" dabei - da bin ich gespannt wie es dir gefällt.

    Und die "entschärften" Bedingungen finde ich wirklich gut! Ich will mir zwar mit den "7 Days - 7 Books" keinen Stress machen und sehe es vor allem als Gelegenheit wieder mehr zu bloggen, aber trotzdem werde ich die kommende Woche meinen Tag wohl mal disziplinierter angehen als sonst, damit ich Pflicht und Vergnügen parallel auf die Reihe bekomme. Neben einem Vollzeitjob und mit weniger flexiblen Tageszeiten so wie bei dir kann ich mir das aber auch nicht vorstellen. ;) Ich bin gespannt, ob wir von dir einen täglichen Fortschrittsbericht bekommen oder erst ein Zwischenfazit am Ende der Woche - so oder so wünsche ich dir viel Spaß und bin neugierig auf deine Lese- und Höreindrücke! :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Andere Teilnehmer von Mandys und Melanies Challenge werden doch sicher auch arbeiten (?) - aber mir würde das neben der Arbeit wirklich zuviel mit der Originalchallenge. ;)

      Ja, Eine wie Alaska habe ich vor, öhm, 2 Wochen begonnen im Wartezimmer des Röntgeninstitutes. Aber irgendwie waren andere Lesesachen immer reizvoller. ;)

      Ich bin selbst neugierig, ob ich an den Arbeitstagen ein Tagesposting hinbekommen. :D

      Löschen
    2. Ja, da sind schon einige dabei - andere sind Schülerinnen oder Studentinnen und haben gerade eh über die Feiertage mehr Luft für solche Aktionen. Aber mir persönlich wäre das (inzwischen) neben der Arbeit zu viel - obwohl ich früher neben Vollzeit- plus Nebenjob und Freizeitaktivitäten das gleiche Lesepensum ohne besondere Aktion geschafft habe. Aber das Leben ändert sich eben ... ;)

      Ich glaube fast, dass "Eine wie Alaska" als Hörbuch reizvoller ist als als Roman - wenn du magst, kann ich dir mal mein Hörbuch leihen. Andreas Fröhlich liest es ganz wunderbar!

      Löschen
    3. Das kann durchaus sein - Buch/Hörbuch -, mal sehen, ob ich es diese Woche beende. Ich melde mich zur Leihfrage. :D

      Löschen

Einerseits will ich Spam, andererseits Captcha-Codes für Euch vermeiden. Das Experiment mit nur registrierten Nutzern ist leider nicht vollständig geglückt, da ein paar von Euch trotz Open-ID. nicht kommentieren konnten. Also wieder frei für alle und Moderation bei Posts älter als 20 Tag/e. Ggf. muss ich wieder auf vollständige Moderation umstellen, falls der Spam bei aktuellen Posts überhand nimmt.
Wir lesen uns. :)