Dienstag, 15. Januar 2013

Projekt 52 Bücher-2013 by Fellmonsterchen

Ganz genau, das Fellmonsterchen startet in 2013 sein 52-Bücher-Projekt neu. Den entsprechenden Beitrag könnt ihr beim Fellmonsterchen hier (klick) finden. Worum es geht? Die Kurzfassung - übernommen vom Fellmonsterchen -:

"Jede Woche am Sonntag werde ich ein Motto veröffentlichen. Start ist der 20. Januar 2013. Seltsames Datum für den Beginn eines Projektes? Ja! Aber passend, bietet sich doch die dunkle, kalte Jahreszeit besonders an, um reichlich Bücher zu lesen. Zu dem Motto schreibt Ihr dann einen Blogartikel mit einem Buch, das dazu passt, und sei es, dass man dafür um 100 Ecken denken muss. (Ja, es können auch gern mehrere Bücher sein, kein Problem!) Erlaubt sind Bücher, Hörbücher, Comics und wenn’s passt auch sonstiges gedrucktes Zeuchs. Ich sehe das Projekt ganz locker und habe nicht vor, 100 Regeln aufzustellen....
Wenn Ihr den Artikel geschrieben habt, wäre ein Hinweis mit Link bzw. ein Trackback in dem Kommentar des jeweiligen Sonntagsartikels sehr nett, damit mir der Artikel nicht durchflutscht. Lesehungrige Menschen und Monster auf der Suche nach Futter können dann dort aus den Kommentaren raus direkt zu Euren Links klicken und BÜCHER, BÜCHER, BÜCHER finden. :-) Außerdem werde ich sämtliche Beiträge in der ... Tabelle [editiert Natira-hier: klick] pflegen ..."
Es ist also - wie im Vorjahr - keine klassische Buchchallenge, in welcher Bücher zu lesen und zu rezensieren sind (was man natürlich trotzdem entsprechend der Themenvorgabe machen kann). Der Schwerpunkt liegt vielmehr darauf, zum Thema "passende" Texte vorzustellen. Hierbei darf auch gern um diverse Ecken gedacht werden etc. Beispiel: Das Projektmotto lautet "Tanz", dann reicht ein Buch mit einer Tanzszene. Oder es ist eine Tänzerbiographie. Oder es geht um Wien (Ecke: Wiener Walzer) und hat gar keinen tänzerischen Bezug etc.

Vielleicht habt Ihr ja Lust mitzumachen, oder die Beiträge zu verfolgen. Und falls Ihr keinen eigenen Blog habt, dann dürfte das auch kein Hindernis sein. Ich bin so frei und behaupte, das Fellmonsterchen hat bestimmt nichts dagegen, wenn ein entsprechender Kommentar zum jeweiligen Projektpost bei ihm hinterlassen wird. :)

Ich hoffe, dass mich Waggy wieder und vielleicht auch Poe zusätzlich in diesem Jahr unterstützen. Meine Beiträge im ersten Projektjahr findet Ihr übrigens hier (klick);  alle Beiträge im Vorjahr hat das Fellmonsterchen fleißig in dieser Tabelle (klick) gesammelt.

Meine Beiträge dieses Projektjahres werde ich unter dem Label "Projekt 52 Bücher-2013" sammeln. Sie können über "Buchaktionen 2013" aufgelistet werden, über "Alpha Memory"/Labels bzw. über 2013 hinweg auch über das in der Sidebar verlinkte Logo.

Wir lesen uns. :)

Kommentare:

  1. DANKE für den Artikel! Bald ist es ja schon so weit, hurra! Waggy und Poe werden Dir bestimmt helfen, es ist alles eine Frage der richtigen Motivation. (Motivation = Schokolade und z. B. Caipi. :-))

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich bin zur Zeit ja eine lahme Ente, was das Kommentieren angeht, sorry!
      Angesichts der Weihnachtsfeiertage hoffe ich, dass Waggy und Poe auch ohne Schokolade/Nougat/Kekse zum Mitmachen motiviert werden können. Wir werden sehen :D

      Löschen

Einerseits will ich Spam, andererseits Captcha-Codes für Euch vermeiden. Das Experiment mit nur registrierten Nutzern ist leider nicht vollständig geglückt, da ein paar von Euch trotz Open-ID. nicht kommentieren konnten. Also wieder frei für alle und Moderation bei Posts älter als 20 Tag/e. Ggf. muss ich wieder auf vollständige Moderation umstellen, falls der Spam bei aktuellen Posts überhand nimmt.
Wir lesen uns. :)