Freitag, 28. September 2012

Freitagsfüller by Barbara

Nach Ewigkeiten habe ich mal wieder Ruhe genug für den


6a00d8341c709753ef01156f545708970c
Ein Klick auf die Grafik oben bringt Euch zu Barbara.

Hm, eigentlich sollte ein normeler Klick auf die Grafik jetzt wieder das Bild unten vergrößert darstellen, weil ich die Option "Bilder in Lightbox" anzeigen deaktiviert habe. Falls das nicht klappt: Zumindest ein Rechtsklick auf die Grafik und das Öffnen im neuen Tab/neuem Fenster sollte  die Lesbarkeit meiner Antworten noch erhöhen :)

Kommentare:

  1. Bei mir versucht google das auch immer wieder ... bislang ohne Erfolg ;)
    Ja, den Herbst sehe ich hier auch schon kommen - das kann man bei uns ja täglich verfolgen ;)
    Ich wünsch Dir ein tolles WE - meine Pläne sehen ähnlich aus (vom Frühstück mal abgesehen)...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. so wie bei mir (erfolglos) ;)

      Ja, Ihr könnte prima zuschauen, wie die Blätter Farbe bekommen :) Liebes, Dir ein erholsames Wochenende und weiter gute Besserung!

      Löschen
  2. Fallschirmspringen würde ich auch gerne mal, da ich aber schreckliche Höhenangst habe, weiß ich nicht, ob ich mich dann wirklich trauen würde, aus dem Flugzeug zu springen. Andererseits war ich mal Paragliden und fand das trotz Höhenangst einfach wundervoll.

    Den Tee habe ich auch schon häufiger gesehen und als ich ihn mir dann kaufen wollte, war er ausverkauft.

    Ich wünsche dir ein wundervolles Wochenende!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich bin auch zu ängstlich zum Paragliden, fürchte ich. Aber wenn Du das geschafft hast, dann liegt doch ein Fallschirmsprung schon fast in Reichweite. ;)
      Schönes Wochenende auch Dir, DieJai!

      Löschen
    2. Jain. Beim Paragliden musste ich nur loslaufen und quasi über eine Klippe laufen, das fand ich nicht so schlimm. Aber bei der Vorstellung, aus einem Flugzeug zu springen, schlackern mir die Beine. Ich denke, da kommen dann doch mehr Überlebensinstinkte durch, oder wie auch immer man das nennen mag :-)

      Würdest du auch Bungee-Jumping machen? Das hätte ich letztes Jahr machen können, habe mich dann aber nicht getraut.

      Löschen
    3. "über eine Klippe laufen" ?! Das fandest Du nicht so schlimm *uff*. Also ich glaube nicht, dass ich das machen könnte - außer natürlich, es gibt einen Überlebensgrund. Dann würde ich auch Fallschirm - oder Bungee-Springen. Aber andernfalls sage ich dankend nein. Inzwischen bin ich ein Weichei und habe Angst im Kettenkarussel ;).

      Als Kind war ich da eindeutig furchtloser und hätte vermutlich Paragliding, Bungee-Jumping und Fallschirmspringen etc. gemacht, wenn ich die Gelegenheit gehabt hätte ;)

      Löschen
  3. Achja, Google und die Handynummer - wenn die wüssten, wie wenig sie ihnen bringt, wenn sie sie denn von mir bekommen würden. ;)

    Und was heißt hier "in ein paar Wochen"? Der Herbst ist bei mir eindeutig schon angekommen. Rote Blätter auf Wegen und Rasen, Kastanienbombardement, wenn man zur U-Bahn geht und die Abenddämmerung ist so früh, dass ich sie beim nachmittäglichen Teetrinken genießen kann. :D

    Ich hoffe, du hattest einen wunderschönen Start ins Wochenende - die Planung klingt auf jeden Fall gut! :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Okay, okay, die Blätter beginnen sich fröhlich zu verfärben und die Eiche in der Einfahrt wirft fröhlich Eicheln herunter - aber es wir haben erst Ende September :D

      Es ist ja grundsätzlich keine fernliegende Annahme, dass man ein Handy hat. Aber ich finde, man muss das nicht voraussetzen. Google lässt einem zumindest noch (?) die Wahl; ich wollte mir letztens eine Hermeslieferung in einen Hermes-Paketshop liefern lassen und da wurde vorausgesetzt, dass ich eine Handynummer bekanntgebe. Festnetz oder Email ginge nicht, sondern bitte schön nur Handy, falls nicht meine, dann die eines Verwandten oder Bekannten, damit man den Abholungstermin mitteilen könne. Danke, nein. Dann lass ich lieber an eine andere Adresse liefern. Ich finde, dass die Info bei einer Online-Bestellung durchaus über Email oder Festnetz möglich sein muss. Andere Unternehmen setzen offenbar inzwischen einen FB-Account bei den Kunden voraus und ich muss erst Werbung weglicken, dass ich "später" (nicht etwa "gar nicht") auf das Unternehmen auf meiner (nicht existierenden) FB-Seite verweisen möchte. ARGH

      Der Start in das WE war wunderbar entspannt mit einem Samocca-Frühstück und Schlendern durch die Stadt (wenn auch mit Regen). Dafür habe ich dann nachmittags auf der Couch mit den MuMs gekatzelt und mit der 2. Staffel "Dollhouse" angefangen...

      Ich hoffe, Ihr hattet ebenfalls einen schönen Samstag. Noch ein schönes Restwochenende!

      Löschen
    2. Und September, Oktober, November sind laut meiner Weltsicht die Herbstmonate! :)

      Ich finde dieses Ausschließen von Kunden, indem man auf bestimmte Kontaktformen besteht, extrem unklug. Ich würde niemanden so verprellen wollen.

      Regen kann wunderschön sein, gerade wenn man sich danach mit Katzen auf der Couch einrollen kann. :)

      Unser Samstag/Wochenende war auch schön, eine gute Mischung aus Haushalt, Kochen (Gemüsewähe *yeah*), Rumwerkeln und Entspannen. :)

      Löschen
    3. Weshalb ja mitten im Herbst wieder passt "in ein paar Wochen" :D

      Ja, das ist unglücklich - zumal ein anderes Unternehmen diese Spielerei nicht betreibt. Dort kann ich problemlos zum Hermesshop liefern lassen, sogar ohne Angabe der Festnetznummer.

      Euer Wochenende hört sich auch kreativ entspannt an. Schön!

      Löschen

Einerseits will ich Spam, andererseits Captcha-Codes für Euch vermeiden. Das Experiment mit nur registrierten Nutzern ist leider nicht vollständig geglückt, da ein paar von Euch trotz Open-ID. nicht kommentieren konnten. Also wieder frei für alle und Moderation bei Posts älter als 20 Tag/e. Ggf. muss ich wieder auf vollständige Moderation umstellen, falls der Spam bei aktuellen Posts überhand nimmt.
Wir lesen uns. :)