Samstag, 18. August 2012

Money, money, money

Ich habe mir gerade im online-shop von Thalia die dort gelisteten englischsprachigen epub-ebooks von Stephen King angeschaut. "Pet Sematary" ist dort mit 11,99 € gelistet ebenso wie "Carrie" oder "The Green Mile". Romane aus dem "Dark-Tower-Zyklus 1-7" kosten zwischen 11,99 € und 15,99 € (epub-edition 2010).

Dann ist es wirklich nicht schwer zu verstehen, dass man solche ebooks in der Originalsprache trotz aller etwaigen Vorbehalte zum Format oder Marktstellung etc. bei Amazon kauft, wenn Pet Sematary" dort 5,99 € kostet, "Carrie" 4,69€ , "The Green Mile" ebenfalls 4,69€ und Romane aus dem "Dark-Tower-Zyklus 1-7" zwischen 5,27€ und 6€ (Kindle-Edition 2003)? Und die Romane von Stephen King sind ja kein Einzelfall ...

Kommentare:

  1. Mich würde es wirklich interessieren wie diese großen Preisunterschiede zustandekommen. Dass Amazon bessere Bedingungen bei vielen Sachen aushandeln kann, ist keine Frage, aber ein solcher Unterschied?!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich bin mir nicht sicher, aber vielleicht hat das mit dem Firmenhauptsitz zu tun und den jeweiligen Landessteuern.

      Löschen
  2. Ich finde diese gigantischen Preisunterschiede auch krass.
    nd wenn das wirklich nur an den Steuern liegen würde, wären das aber auch sehr heftige Unterschiede.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. wenn es ein indie-autor wäre, dann könnte ja auch deren vertrag dafür verantwortlich sein, aber die preisunterschiede bei englischsprachigen kindle- und epub-büchern gibt es ja auch bei den etablierten autoren wie king... ich habe wirklich keine ahnung.

      Löschen

Einerseits will ich Spam, andererseits Captcha-Codes für Euch vermeiden. Das Experiment mit nur registrierten Nutzern ist leider nicht vollständig geglückt, da ein paar von Euch trotz Open-ID. nicht kommentieren konnten. Also wieder frei für alle und Moderation bei Posts älter als 20 Tag/e. Ggf. muss ich wieder auf vollständige Moderation umstellen, falls der Spam bei aktuellen Posts überhand nimmt.
Wir lesen uns. :)