Sonntag, 1. Juli 2012

Randbemerkung: Neue ARD-Spielshow und Star Trek

Gestern habe ich mir die TV-Digital Nr. 14/2012 für die Zei vom 30.06.12 bis 13.07.2012 gekauft. Beim Durchblättern habe ich erfahren, dass am 07.07.2012 auf ARD folgende Spielshow ausgestrahlt wird:

(zu den Rechten: Seite 24 der vorgenannten TV-Digital,
 aber ich habe nicht herausgefunden, wer das Foto von Herrn Opdenhövel gemacht hat). 

Zum Show-Konzept findet man hier (klick) mehr, u.a. sollen offenbar Gladiatorenkämpfe stattfinden.

Hm... "Brot und Spiele" und Gladiatorenkämpfe. Woher kommt mir das nur bekannt vor?

Ach ja: In der Episode "Brot und Spiele" (Original: Bread an Circuses) aus Staffel 2 der Serie "Star Trek: The Original Series" werden zur Unterhaltung der Massen TV-Shows gezeigt, in denen Gladiatoren gegeneinander kämpfen. Kirk, Spock und McCoy finden sich ein einer solchen Show wieder. Mehr zum Episodeninhalt gibt es hier in der memory-alpha-Datenbank (klick) zu lesen.

Nun, die ARD beschränkt sich wenigstens nicht nur auf Gladiatorenkämpfe. Aber auch wenn sie als Wissensshow gedacht ist,  fühle ich mich mit diesem Konzept nicht wirklich wohl. Es werden Wettkämpfe (Legionäre, Gladiatoren, Wagenrennen) ausgetragen im Rahmen einer Spielshow, nicht einer Dokumentation/Einspielung. Ich weiß nicht ob das "angemessen" ist. Und ich überlege gerade, ob wir als nächstes wettkampfmäßig Piraten-Seeschlachten sehen können oder eine Spiel-Wissens-Show über Kreuzzüge.

Kommentare:

  1. Auf jeden Fall enden diese Brot-und-Spiele-Geschichten im alten Rom immer mit dem Tod von Menschen. Da möchte man doch glatt einschalten, wenn so etwas heutzutage im TV läuft. *ironie-modus*
    Wobei: Ich könnte mir vorstellen, dass wir pervers genug wären, um uns so etwas anzuschauen - wir sind vermutlich nicht besser als die alten Römer.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wirklich, man sollte Ironiezeichen in die Zeichensetzung einführen!

      Wenn ich daran denke, dass ja auch Dschungelcamp geschaut wird und gab es nicht auch eine Show, in der Promis in einer Burg oder so herumgeturnt sind?

      Löschen

Einerseits will ich Spam, andererseits Captcha-Codes für Euch vermeiden. Das Experiment mit nur registrierten Nutzern ist leider nicht vollständig geglückt, da ein paar von Euch trotz Open-ID. nicht kommentieren konnten. Also wieder frei für alle und Moderation bei Posts älter als 20 Tag/e. Ggf. muss ich wieder auf vollständige Moderation umstellen, falls der Spam bei aktuellen Posts überhand nimmt.
Wir lesen uns. :)