Donnerstag, 7. Juni 2012

TV/Recorder einschalten bitte: ARTE startet heute eine kleine Jane-Austen-Reihe

 07.06.2012 bis 20.07.2012 läuft auf ARTE eine Jane-Austen-Reihe :) 
ARTE, d.h.: Ohne Werbung :)
HD und 16:9

Wie es ausschaut auf deutsch - perfekt wäre natürlich, würde der Zuschauer zwischen Original und deutscher Synchronisation wählen können. Aber das ist in diesem Fall Meckern auf höhrerem Niveau ;).   

ARTE startet heute am 07.06.2012 um 20.15 Uhr die Ausstrahlung der BBC-Miniserie "Stolz und Vorurteil" von Jane Austen mit Jennifer Ehle und Colin Firth. Es werden ab 20.15 Uhr immer Doppelfolgen gezeigt. Das habe ich auch noch meiner Fernsehzeitung entnommen :)



Via Moviepilot und sodann bei ARTE selbst habe ich gesehen, dass nicht nur diese Miniserie gezeigt wird und zwar in der originalen Fassung und nicht in der früher im ZDF ausgestrahlten gekürzten Version, deswegen wird es auch Wechsel in der deutschen Synchronisation geben. Schön, dass ich die ungekürzte DVD-Box hier im Original stehen habe).

Ab 28.06.2012 geht es weiter mit der 2008er BBC-Miniserie "Sinn und Sinnlichkeit" mit Hattie Morahan als Elinor und David Morrissey als Col. Brandon. 


Ich finde ja, dass im Verlauf dieser Miniserie nachvollziehbarer als in der oscarprämierten Filmversion von und mit Emma Thompson zum Ausdruck kommt, weshalb sich Mariannes Ansichten über Col. Brandon ändern. Mal davon abgesehen, dass Marianne als Figur immer noch an meinen Nerven zerrt und - so gut David Morrissey (ihn kenne ich auch aus Doctor Who) auch wirklich! spielt - er einfach nicht Alan Rickmans Col. Brandon ist ;)

Am 05.07.2012 gibt es dann "Miss Austens Regrets" zu sehen (der Film steht hier noch ungesehen bei mir, so etwas, tsk):


Kommt noch jemanden "Miss Austen" auf dem Cover bekannt vor? Olivia Williams hat in der "Emma"-Miniserie aus dem Jahr 1996 mit der sehr jungen Kate Beckinsale als Emma die Rolle der Jane Fairfax gespielt ;).

Die von ARTE getroffene Auswahl gefällt mir: "Der" Austen-Klassiker in "der" Verfilmung *hach*, dazu eine Neuadaption von "Sense and Sensibility" und ein Film über Jane Austen. Und dann kommt noch zum Schluss am 19. und 20.07.2012 "Lost in Austen" zeigen.


(Vorhin habe ich David Morrisey erwähnt, in dieser Serie spielt Alex Kingston mit, Doctor-Who-Fans als River Song bekannt). Ich habe mich von diesem Mehrteiler sehr unterhalten gefühlt und mochte diese sich selbst nicht so ernst nehmende "Liebeserklärung" an Jane Austen und ihr Buch "Stolz und Vorteil" sowie an die BBC-Verfilmung mit Colin Firth. Das ist natürlich eine Geschmackssache - "Stolz und Vorurteil und Zombies" würde mich als Mashup weiterhin nicht mal zum Hineinzappen reizen ;)

Kommentare:

  1. Die Ausstrahlungstermine sind notiert - und der Mann wird heute Abend vom Fernseher vertrieben. ;) Danke!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Gern geschehen :)
      Der Winterkater wird Dir bestimmt Zeit mit Liz und Darcy gönnen!

      Löschen
  2. Oh, das klingt ja nett!!! Da muß ich mir die Folgetermine auch unbedingt aufschreiben!!!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ARTE hat immer wieder interessante "Aktionen". Und Austen?! - hach :)

      Löschen

Einerseits will ich Spam, andererseits Captcha-Codes für Euch vermeiden. Das Experiment mit nur registrierten Nutzern ist leider nicht vollständig geglückt, da ein paar von Euch trotz Open-ID. nicht kommentieren konnten. Also wieder frei für alle und Moderation bei Posts älter als 20 Tag/e. Ggf. muss ich wieder auf vollständige Moderation umstellen, falls der Spam bei aktuellen Posts überhand nimmt.
Wir lesen uns. :)