Dienstag, 3. April 2012

Projekt 52 Bücher: Woche 22 - Buchschönheiten

22 Wochen - es ist ja bald Bergfest bei Fellmonsterchens Projekt! In dieser Woche geht es um Schönheit: 

“Mein schönstes Buch”… und damit meine ich jetzt wirklich “schön” im rein optischen, ästhetischen Sinne… es gibt ja so Bücher, die so richtig aufwändig gestaltet sind… eins, wo es fast egal ist, was drin steht, weißt du?"

Am liebsten würde ich ja ein richtig tolles in Leder gebundenes mit mit goldener Prägeschrift versehenes Buch präsentieren, vielleicht in Fraktur geschrieben (kann ich entziffern, allerdings nur sehr mühsam), so haptisch und optisch schön.... Habe ich aber nicht. Dafür gibt es je ein von Waggy und mir ausgewähltes Buch:

Waggy plädierte hierfür:


  Abgebildet bzw. aufgeschlagen ist:
Jacob Forsell (Autor), Johan Erséus (Autor), 
Margareta Strömstedt (Autor), Jan Buchholz (Fotograf)

Und ich muss zu meiner Schande gestehen, dass ich bislang nicht dazu gekommen bin, intensiver in diesem interessanten Titel mit vielen privaten Fotos und Texten der großartigen Astrid Lindgren zu schmökern *schäm*

Anders verhält es sich mit diesem Buch:

 Lyman Frank Baum , Alfred Könner
Änne Troester , Michael P. Hearn


Diese (deutsche) Ausgabe enthält nicht nur den Text der Oz-Erzählung, sondern auch Anmerkungen des Autors und des ursprünglichen Illustrators, die Illustrationen selbst und eine umfangreiche Einführung, die sich mit dem Autor, dem Stück, den Adaptionen in Funk und Fernsehen beschäftigt. Ich bevorzuge zwar die russische Adaption und Fortführung (bis Bd. 4) der Geschichte durch Alexander Wolkow, aber diese Ausgabe zum Original ist natürlich interessant. :) Von dieser Edition habe ich übrigens auch "The Annotated Alice" - allerdings in englisch und noch immer *schäm* ungelesen ....

Kommentare:

  1. Astrid Lindgren ist wirklich schön. Sehr gute Wahl von Waggy! :-)

    AntwortenLöschen
  2. Ich liebe, liebe, liebe das Astrid-Lindgren-Buch! Es gibt da so einige ganzseitige Fotos, die könnte ich mir den ganzen Tag angucken. :)

    Das Buch über den Zauberer von Oz sieht auch sehr reizvoll aus - gerade die Extrainformationen würden mich interessieren. Ich halte das mal im Hinterkopf ... *ohje*

    AntwortenLöschen
  3. @Fellmonsterchen und Winterkatze
    Waggy bringt mir immer wieder wichtige Dinge in Erinnerung - so das Buch über Astrid Lindgren :)

    Wir können ja gelegentlich über den Zauberer reden, Winterkatze ;)

    AntwortenLöschen
  4. Wir können über den Zauberer reden, wenn ich deine Leihgaben endlich mal gelesen und zurückgegeben habe! ;)

    AntwortenLöschen

Einerseits will ich Spam, andererseits Captcha-Codes für Euch vermeiden. Das Experiment mit nur registrierten Nutzern ist leider nicht vollständig geglückt, da ein paar von Euch trotz Open-ID. nicht kommentieren konnten. Also wieder frei für alle und Moderation bei Posts älter als 20 Tag/e. Ggf. muss ich wieder auf vollständige Moderation umstellen, falls der Spam bei aktuellen Posts überhand nimmt.
Wir lesen uns. :)