Mittwoch, 4. April 2012

Fotos von den MuMs #30

Ohne viele Worte: Meine puscheligen Samtpfotenhelden:


 Die Katzentransportkörbe stehen deswegen im Wohnzimmer herum, weil besonders Marlowe sich an ihren Anblick gewöhnen soll. Ich will seit *räusper* 3 Wochen oder so mit den MuMs zum Jahres-Check beim Tierarzt ... ;)


Mein Kuhkater-Clown Marlowe: So standlag er auch noch, als ich nach 5 Minuten aus der Küche ins Wohnzimmer zurückkehrte :)



Meine schwarze Socke Merlin: Ich war am Lesen und er entspannte sich nach dem anstrengenden Ausruhen :)

Kommentare:

  1. Süß die Bilder, wie immer! :-)
    Auf der Heizung liegt meine Biene gerne, allerdings geht da bei mir nur im Bad, da ist ein Flachheizkörper installiert worden, in allen anderen Räumem sind noch die schönen alten Rippenheizkörper.
    So, so, den Check schon seit drei Wochen rausgeschoben? ;-)
    Bei uns kommt heute die Tierärztin nach Hause ... drei Katzen und die drei Kaninchen bekommen ihre Impfung.
    Liebe Grüße,
    Sylvia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hm... man könnte auf die Rippenheizkörper ein Brett aufbringen ...
      Ich hoffe, der Besuch heute lief gut!
      Liebe Grüße!

      Löschen
  2. Deine Jungs geben zusammen im so ein schönes Bild ab! :)

    Seltsame Körperhaltungen scheinen eine kätzische Spezialität zu sein - wobei ich solche Sachen als Kind auch gern gemacht habe. *g*

    Die Ähnlichkeit zwischen Merlin und Shandy verblüfft mich immer wieder ... vielleicht sollten wir mal einen Gentest machen lassen? ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ich bring mal ein paar haare von merlin vorbei :)

      wahrscheinlich wurden einige yogaübungen von katzenkörperhaltungen abgeschaut ...

      Löschen
    2. Du meinst vermutlich Yogaübungen wie "Die Katze, die einen Buckel macht und ihr Bein streckt"? :D

      Eine Übung, die ich übrigens wirklich hasse ...

      Löschen
    3. ja, zum beispiel.
      stretching - nicht umbedingt yogatypisch - ist aber auch ein gutes beispiel :D

      Löschen
  3. Hach, immer dieser süße Müßiggang und vielleicht hatte Marlowe nur kalte Vorderpfoten. ;-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. hihi, ja, das kann durchaus sein mit den armen kalten vorderpfoten :D

      Löschen
  4. Toll, wie deine Beiden so da liegen. Das Bild passt einfach super zum heutigen Regentag! :)

    Marlowe gewöhnt sich per "Anblick" an die Transportboxen?! ;) Wenns klappt, musst du mir den Trick verraten! :D
    Mein Obelix mag die Autofahrt im Kennel auch gar nicht. Ich klickere ja mit meinen Beiden, so konnte ich ihn schon überlisten. Das beste wäre halt, wenn du regelmässige Transporte (nicht mit TA verbunden) einführen könntest. So lernen sie, dass Transportbox nicht immer TA bedeutet.

    Liebe Grüsse und schöne Osterfeiertage.
    Sara

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Marlowe ergreift regelmäßig die Flucht, sobald ich den Kennel vom Schrank hole - daher stelle ich die Box immer schon ein paar Tage früher runter. So gewöhnt er sich an den Anblick - und ich habe keinen Anlass, mit den Katzen Auto zu fahren (außer zum TA). Dabei hat Marlowe kein Problem mit dem Autofahren - aber Merlin, der jammert mir die Ohren voll, kaum hat sich das Gefährt in Gang gesetzt.

      Löschen
  5. Das erste Bild ist toll - da will ich mich glatt dazu legen ;)

    Die Transportbox-TA-Problematik kenne ich auch. Wir haben dann einfach nach dem letzten TA Besuch die Boxen nicht weggeräumt und auf einmal wurden sie zum heißbegehrten Schlafplatz. Mal schauen, ob das nach dem nächsten TA-Besuch immer noch so ist.

    Liebe Grüße,
    jai

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die beiden haben sich bei der Gelegenheit auch gegenseitig geputzt, das war so schön anzusehen :)

      Den Versuch mit den Boxen habe ich auch gemacht. Merlin hat keinerlei Probleme mit den Teilen, er geht allein rein, schläft auch sonst drin - obwohl er sie auch mit dem TA verbindet. Aber Marlowe ... sieht das Teil und ist weg, das hat sich noch immer nicht geändert ;)

      Löschen
  6. Marlowe ist ja klasse mit seinen zweifarbigen Beinen. Unsere Katzen sind ja auch schwarz-weiss, also die eine nur bissi weiss, aber immer wieder interessant, wie unterschiedlich so eine Fellzeichnung aussieht.

    Puschelige Grüße
    Aly

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das finde ich auch spannend, die Zeichnung. So um die Nase oder den Beinen. Ich habe witzigerweise relativ spät bemerkt, dass Marlowe wirklich 4 weiße Schühchen an hat :)

      Löschen
  7. Puschelpower!
    Das Drama mit den Tierarztbesuchen kenne ich von einer Freundin, sie hat auch zwei Katzen. Die ahnen das immer irgendwie und verstecken sich...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Du sagst es. Die MuMs haben Puschelpower! Aber so etwas von ...

      Die Katzen merken sehr schnell, wenn was im Busch ist. Egal ob Tierarzt oder wenn man verreisen will... Sensibilität gepaart mit Puschelpower , hach ... :)

      Löschen

Einerseits will ich Spam, andererseits Captcha-Codes für Euch vermeiden. Das Experiment mit nur registrierten Nutzern ist leider nicht vollständig geglückt, da ein paar von Euch trotz Open-ID. nicht kommentieren konnten. Also wieder frei für alle und Moderation bei Posts älter als 20 Tag/e. Ggf. muss ich wieder auf vollständige Moderation umstellen, falls der Spam bei aktuellen Posts überhand nimmt.
Wir lesen uns. :)