Dienstag, 13. März 2012

Was lange währt

wird irgendwann auch mal fertig :)


Die schwarzen und gelben Steine haben mich doch ganz schön gefordert abends und so manches Mal waren meine müden Augen einfach nicht mehr in der Lage, irgend etwas zu sehen. Aber ein längeres Wochenende mit ausreichend Augenpflege ... :)

Gehört habe ich nebenher weiter Harry Potter auf englisch, gelesen von Stephen Fry. Den 4. Band habe ich heute beendet und während ich ihn hörte, frage ich mich erstmals: Wie hat Voldemord seinen Zauberstab mit der Phoenixfeder behalten, als sein eigener Fluch auf ihn zurückprallte und er körperlos "untot" war und seine einzige Kraft darin bestand, Menschen zu übernehmen. Denn er hat seinen eigenen Zauberstab ja, als er durch das magische Ritual wiedergeboren wird. Sonst würden im nachfolgenden Duell ja nicht auch Harrys Eltern erscheinen. Hat jemand von Euch eine Idee? Habe ich etwas überhört/überlesen?

Weiter geht es jedenfalls mit dem 5. Band - und einem neuen Puzzle. Der Rand liegt bereits mit Ausnahme eines Teils und ich hoffe, dass ich dieses fehlende Teil einfach beim Suchen übersehen habe. Und inzwischen habe ich von Schmidtspiele eine Ersatzpuzzlelieferung (100 Jahre Film) bekommen. Super.

Kommentare:

  1. congratulations!!! that was very fast!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. thanx eli! :)
      do yo know the english audio versions of harry potter read by stephen fry? they are wonderful!

      Löschen
  2. Auch wenn es eine Herausforderung war, es hat sich auf jeden Fall gelohnt würde ich sagen! :)

    Eine Ersatzlieferung? Das klingt gut! Dann bin ich gespannt wie das Puzzel aussehen wird. Hast du es schon angefangen oder ist das neue Puzzel ein anderes. :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Doch ja, sowohl die größeren Flächen als auch die zum Teil sehr seltsamen Puzzelformen und -reihen waren mal was anderes *lach* Wenn mir bei diesen überschaubaren Flächen schon die Augen müden wurden, was sollte das erst bei richtig großen Himmel- oder Wasserflächen werden - gut, dass nur 1000er auf meinen Tisch passen :D

      Es ist das gleiche Puzzle und momentan habe ich nicht viel Lust, es noch einmal zu legen ;)

      Löschen
    2. Ich muss ja gestehen, dass ich auf so eintönige Flächen auch gern meinen Mann loslasse - der hat ein gutes Auge für Formen. ;D

      Ah, irgendwie hatte ich das falsch verstanden - klar, dass du keine Lust hast so schnell das Gleiche zu puzzeln! :)

      Löschen
    3. gut zu wissen. falls ich mal so ein puzzle mit noch mehr eintönigen flächen habe, rufe ich bei euch an ... :D

      Löschen
    4. Ob mein Mann sein Auge auch durchs Telefon einsetzen kann? ;)

      Löschen
    5. Ach, ich dachte, ich könnte ihn mir dann mal für ein paar Stunden ausleihen? Scotty müsste natürlich mitspielen :D

      Löschen
    6. Also ... äh ... wann war Scotty denn in den letzten Jahren mal erfolgreich? Ich weiß nicht, ob ich meinen Mann ein solches Risiko für ein Puzzle eingehen lassen mag! ;)

      Löschen
    7. ich weiß, ich weiß *seufz*
      ;)

      Löschen
  3. Dieses Katzenbild finde ich schon seit langem total toll!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich auch! Vor dem Poster bin ich schon ewig herumgeschlichen :) Ich überlege, ob ich das Puzzle beim nächsten Mal direkt in einen Bilderrahmen lege und aufhänge ...

      Löschen
  4. Toll dein Puzzlefieber (ich traute mich um meine Samtpfoten noch immer nicht damit anzufangen)!
    Hängst du alle deine Puzzels auf oder werden die nach einer Weile wieder in der Kiste verstaut?

    Liebe Grüsse, Sara

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, es hält immer noch an ;) Und die MuMs lassen die Teile noch immer im Ruhe und tapern nur dann in einen neben mir liegenden Karton, wenn sie gucken, was ich so treibe oder Aufmerksamkeit wollen ;)

      Ich habe bislang alle Puzzle nach Vollendung recht zügig wieder weggepackt und dann ein neues angefangen. Aber bei der Katze bin ich, wie gesagt, schon am Überlegen, ob dieses Puzzle das nächste Mal in einem Bilderrahmen gearbeitet wird ... :D

      Löschen

Einerseits will ich Spam, andererseits Captcha-Codes für Euch vermeiden. Das Experiment mit nur registrierten Nutzern ist leider nicht vollständig geglückt, da ein paar von Euch trotz Open-ID. nicht kommentieren konnten. Also wieder frei für alle und Moderation bei Posts älter als 20 Tag/e. Ggf. muss ich wieder auf vollständige Moderation umstellen, falls der Spam bei aktuellen Posts überhand nimmt.
Wir lesen uns. :)