Samstag, 4. Februar 2012

noch ein Stöckchen: 5 Fragen, 5 Antworten, 5 Würfe

Raven hat ein wenig im Wald aufgeräumt und ein Stöckchen ist hier bei mir gelandet. Na dann:

1. Hast du früher mal was (oder wen) gut gefunden wofür du dich heute vielleicht schämst?
*Seufz*. Hm, ich habe als Heranwachsende die 80er Jahre mitgemacht (Haare, Mode, Musik). Reicht das? Zu allgemein, hm? Okay, dann ein Detail: Ich war jung und mochte Modern Talking .. Ich weiß, ich weiß ... *lach*

2. Was darf auf keinen Fall in deinem Haushalt fehlen? (Foto?)

Ein paar Dinge


und meine zwei Mitbewohner (neben den Uglys natürlich)


3. Führst du Rituale durch? Wenn ja, welche?
Spontan fällt mir nur eins ein: Ich gehe grundsätzlich nur außer Haus mit den an Merlin und Marlowe gerichteten Worten „Seid lieb und kratzt Euch nicht die Augen aus!“ Es gibt auch saisonbedingte Ergänzungen, z.B. zur Weihnachtszeit „... und lasst den Baum in Ruhe...“ *g*

Kein Ritual, sondern eine Zwangshandlung ist mein regelmäßig stattfindender Griff (bzw. das Durchsuchen meiner Taschen/des Rucksacks) nach dem Schlüsselbund, weil ich ständig befürchte, ich verklüngel ihn. 

4. Was war dein letzter Kinofilm?
Oh. *grübelt*
„Thor“ lief vor „Harry Potter 7.2“ oder?
*grübelt weiter*
Es ist eindeutig zu lange her.

5. In welcher Situation wirst du zum Hulk?
Letztes Jahr bin ich stinksauer geworden, als die ach so fachlich versierten Maler die Eingangstür von außen gestrichen haben und hierüber weder Bescheid gesagt, noch ein Schild angebracht haben - und dass bei einer Tür, durch die der Besucherverkehr für zwei Büros und die Privatwohnung stattfindet - mit dem Ergebnis, dass ich mir eines meiner Lieblingsstücke (schöne Leinenbluse, nein, gibt es nicht mehr) mit lackhaltiger weißer Farbe versaut habe und mich der Malerangestellte nur dümmlich anschaute und auf meine Frage meinte, ich möge sie heiß waschen. Da das kurz vor der Mittagspause war und ich ja auch nichts zum Wechseln hatte, musste ich mit der noch halb angetrockneten Farbe ins Auto und obwohl ich am Lenkrad vorgebeugt klebte hat der Fahrersitz auch noch etwas weiße Farbe abbekommen. Ich war wegen dem Lieblingsstück, der Unachtsamkeit und der Antwort des Malers so wütend .... und „Hulk“ hat sich unmissverständlich bemerkbar gemacht. Ich bin daher daheim nicht etwa in die Wohnung, sondern in den Keller, wo sich noch leere größere Lieferkartons von zooplus befanden... Dort habe ich erst einmal meinen Frust abgearbeitet, lieferkartonmäßig sah die Pappe danach überhaupt nicht mehr aus. Bei solchen Dingen wünsche ich mir einen Punchingball, den ich aber vermutlich so blöd bearbeite, dass ich mir die Nase breche oder mich verletze ;).

Ansonsten fluche ich eigentlich nur herzhaft und lautstark, wenn Technik - besonders Computer und EDV - nicht das macht, was sie soll, gesetzmäßig natürlich dann, wenn es überhaupt nicht passt. Da kann ich schon mal ein verbaler Hulk werden ... Ja, ich "rede" mit Dingen ;)

Jetzt muss ich das Stöckchen an 5 Personen weiterwerfen mit 5 neuen Fragen. Okay: 

1) Es ist Winter, Schnee glitzert, es ist wunderbare Luft, sonnig, es weht kein störender Wind und Du musst (jawoll!) mindestens eine Wintersportart praktizieren - beneidenswerterweise bist Du an einem Platz, wo Dir alle Möglichkeiten und sämtliches Zubehör zur Verfügung stehen -. Für welche Sportart entscheidest Du Dich? 

2) Was tust Du zuerst (bzw. wohin gehst Du bzw. Dein Blick), sobald Du einen Buchladen betrittst?

3) Was hast Du (ggf. zusammen mit Deinem Partner) zuletzt gekocht (Foto)?

4) Ich kann mich vom Kopf her immer noch nicht überwinden, Schnecken zu essen oder Austern. Wie sieht es bei Dir aus, hast Du auch solche "Problemlebensmittel" und konntest Dich vielleicht sogar überwinden?

5) Was befindet sich aktuell in Deinem DVD-/Bluray-Player? 

Und ich würde sehr gern die Antworten von Sayuri, KatrinVonSaiten, Tilia Salix, Wörterkatze und Artica lesen.

Kommentare:

  1. 1. Oha, DAS ist wirklich harter Tobak!
    2. :-) :-) :-)
    3. Das ist ja witzig. Ich knuddel meine Fellnasen vor dem Schlafengehen und wünsche ihnen jede Nacht mit dem gleichen Satz: „Good night, sieep tight. Schlaft schön und träumt was süßes.“ Ob das Ritual alle Tierbesitzer machen?
    4. Schäm dich! (Obwohl ich muss die Füße mal ganz still halten. Ich glaube mein letzter Film war … öhm … )
    5. Oh, da kann ich mich noch an deinen Bericht hier im Blog erinnern.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. zu Nr. 3 Ich denke schon - vielleicht auf etwas andere Art, aber bestimmt hat jeder, der zu seinem/n Tier/en ein inniges Verhältnis hat, diese Art Ritual. Vielleicht nicht unbedingt so verbal, aber gedanklich oder mit bestimmten fürsorglichen Handlungen/Blicken etc. :)

      Ja, die Blusensauerei hat mich wirklich auf die Palme gebracht..

      Löschen
  2. Oioioi, Modern Talking, das ist hart! Hihi :D
    Mit dem Kino gehts mir ähnlich... wobei, ich war danach sogar noch in Tim und Struppi, aber nur, weil das die einzige Möglichkeit war zwei Freunde zu treffen, die ich schon ewig nicht gesehen hatte. Den Film fand ich aber doof.
    Und das mit der Bluse ist wirklich sehr ärgerlich!
    Ich werde mich morgen dann gleich mal ans Stöckchen beantworten machen =)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Tim und Struppi hat mich gar nicht gereizt, irgendwie mag ich diese Art der Animation nicht.

      Was ich Dich noch fragen wollte: Wie ist es mit dem englischsprachigen Buch-Weihnachtsgeschenk ausgegangen?

      Löschen
  3. @Raven und Arctica
    zu Nr. 1 :)
    Ich habe mit mir selbst hart gekämpft, ob ich mich - talking modern - oute *lach*

    AntwortenLöschen
  4. Woooooo that is the coolest scratching post i have ever seen! omg how cool is that! wow!

    AntwortenLöschen
  5. Stöckchen gefunden! Nur die Antworten brauchen noch etwas.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich freue mich drauf und werde einfach warten :)

      Löschen
  6. Was für ein tapferes Outing und dann gibt es nur spöttische Nebenbemerkungen ... *tststs* ;D

    Ich drücke dir übrigens die Daumen, dass du es bald mal wieder ins Kino schaffst! "The Artist" wäre wirklich ein Anblick für eine große Leinwand. ;)

    Und ich habe mir mal dein Stöckchen geschnappt und beantwortet ... :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. *kichert*

      Was das Kino angeht, werde ich einfach mal schauen. Ich könnte zwar auch allein gehen, aber schöner ist es ja in netter Gesellschaft.

      Ich komme gucken...

      Löschen

Einerseits will ich Spam, andererseits Captcha-Codes für Euch vermeiden. Das Experiment mit nur registrierten Nutzern ist leider nicht vollständig geglückt, da ein paar von Euch trotz Open-ID. nicht kommentieren konnten. Also wieder frei für alle und Moderation bei Posts älter als 20 Tag/e. Ggf. muss ich wieder auf vollständige Moderation umstellen, falls der Spam bei aktuellen Posts überhand nimmt.
Wir lesen uns. :)