Samstag, 7. Januar 2012

Ein Samstag im Januar

kann sich temperatur- und wettermäßig wie ein Oktobertag anfühlen. Nachdem ich die in dieser Woche hauptsächlich Büroluft geatmet habe - die kurzen Botengänge an der frischen Luft mag ich gar nicht zählen -, habe ich mich heute aufgerafft. Das ist wortwörtlich zu nehmen.

Das Wetter sah ... nun ja, es regnete gerade nicht, war am windig. Egal: Regenhose in den Rucksack, Handy, Fotoapparat, mein aktuelles Buch in einer Plastiktüte (just in case) und natürlich Geld. Und dann habe ich Peddys Schuhe etwas justiert - den Akku hatte ich (wenn auch verspätet *g*) nach dem letzten Auto-Batteriereinfall voll aufgeladen - und los ging es Richtung Klinik und von dort an den nur selten befahrenen Eisenbahnlinien lang durch ein Waldstück über die Landesstraße Richtung Arbeitsort gerade rüber und weiter am Wald vorbei zu Seen zum Angeln und von dort Richtung Landesstraße Arbeitsort, hoch zum Bäcker im Arbeitsort.

Dort habe ich eine angemessene Lesepause von einer halben Stunden gemacht und danach ging es rasant den Berg wieder runter, noch einen Abstecher im Futterladen, um für die MuMs zwei Dosen ihres Lieblingsfeuchtfutters für Bestechungsfälle in den Rucksack zu packen und ab nach Hause.

Gut 2,5 Stunden war ich insgesamt unterwegs. Der Wind hat nicht wirklich gestört (Peddy ist ja ein Held) und gegen den später einsetzenden Regen habe ich mir dann die Regenhose angezogen. Es tat mir gut, die Luft und der Wind und das Durchatmen. Ich bin am Wochenende seit einiger Zeit etwas antriebslos, daran will ich arbeiten.

Fotos habe ich übrigens auch. Wer die einzelnen Fotos noch ein wenig größer sehen möchte, sollte mit der rechten Maustaste klicken und das jeweilige Foto im nächsten Tab öffnen. Früher ging das ja bei blogger automatisch, jetzt wird die Galerieversion automatisch bevorzugt ...

Hindernis

Textur :)

mehr Textur

im Wind

ein Kaninchenloch? Irgendetwas reflektierte jedenfalls den Kamerablitz

durch den Spiegel :) nach dem Kaninchenloch

Gräser

fedriger Kern

Belohnung unterwegs

kuschelig - puschelige Belohnung daheim :)

Kommentare:

  1. Ich beneide Dich, Du hast Deinen inneren Schweinehund überwunden :)
    Bei dem Wetter pure Kunst - ich war zwar heute unterwegs, aber leider nicht ganz so aktiv...
    Schöne Bilder hast Du mitgebracht - und der Kuchen ... hmmm, sieht lecker aus :D
    Liebe Grüße an die Kuschelig-Puschligen ...

    AntwortenLöschen
  2. Sehr tapfer. Ich muss ja sowieso immer raus (Hundemensch), das kostet mich zurzeit aber echt Überwindung...
    Das Kissen im letzten Bild habe ich übrigens auch. :-)
    LG und Streicheleinheiten für die Puscheligen.

    AntwortenLöschen
  3. you must live in a very beautiful place, you always show us the best pictures!

    AntwortenLöschen
  4. @Sayuri
    Ich glaube, der Schweinehund hatte gerade einen schwachen Moment und ich konnte ich überrumpeln :) Die kuschelig-Puscheligen schnurren zurück und lassen ausrichten, sie freuen sich auf Deine Streicheleinheiten! :D

    @Fellmonsterchen
    ;) Vielleicht erbarmt sich Petrus - oder wer auch immer - ja irgendwann und schickt uns etwas winterlicheres Wetter. Ich habe heute übrigens auch viele Gänseblümchen gesehen...

    @Eli
    There are indeed many lovely places around here: forest, green, ... even in the small town, where I live ;)

    AntwortenLöschen
  5. Schön, dass du die Überwindung deines Schweinehundes gestern so genießen konntest. Mit so einem appetitlichen Kuchenstück könnte man mich vermutlich auch aus der Wohnung locken. ;)

    Wunderschön atmosphärische Fotos und wie immer liebe ich die Detailaufnahmen, die du auf deinen Touren machst! :)

    AntwortenLöschen
  6. Was hast Du denn für eine Kamera? D ie Bilder sind richtig schön!

    LG,
    JED

    AntwortenLöschen
  7. @Winterkatze
    Das Wetter wäre wohl auch etwas für Dich gewesen ;)
    Ich fand dieses ... Blütenskelett total faszinierend.

    @Jed
    Vor gut einem Jahr hatte ich mir eine Panasonic Lumix 15 gekauft, mit der ich fröhlich Bilder mache. Für mich als Gelegenheitsknipserin ist sie völlig ausreichend, sie hat voreingestellte Szenerien, aber man kann ein paar andere Kleinigkeiten auch selbst einstellen, wenn man will. Videos - mit Ton - nimmt sie auch auf, sie hat eine Makrofunktion und man kann auch Serienbilder machen, über eine spezielle Einstellung sogar mit Blitz ;)

    AntwortenLöschen
  8. Wunderschöne Bilder hast du von deinem Ausflug mitgebracht, so sportlich war ich ja nicht aber immerhin sind wir heute auch bei Regen losgezogen. Bisschen frische Luft tut dann doch gut und bekommt man in dieser Jahreszeit gewöhnlich zu wenig - zumindest ich ;-)
    Liebe Grüße
    Heike

    AntwortenLöschen
  9. @Natira: Bei euch ist es vermutlich ein wenig kühler als bei uns. :) Und ich mag es, dass du solch faszinierenden Element auch auf Foto bannst. Ich würde es sehen, nett finden und weitergehen ... ;)

    AntwortenLöschen
  10. @Heike
    Danke schön! Mir geht es auch so: Ich komme kaum eine halbe Stunde am Stück pro Tag an die Luft ;)

    @Winterkatze
    Du bist lieb. Aber vermutlich würdest Du auch Fotos machen, wenn Du eine Kamera dabei hättest!

    AntwortenLöschen

Einerseits will ich Spam, andererseits Captcha-Codes für Euch vermeiden. Das Experiment mit nur registrierten Nutzern ist leider nicht vollständig geglückt, da ein paar von Euch trotz Open-ID. nicht kommentieren konnten. Also wieder frei für alle und Moderation bei Posts älter als 20 Tag/e. Ggf. muss ich wieder auf vollständige Moderation umstellen, falls der Spam bei aktuellen Posts überhand nimmt.
Wir lesen uns. :)