Samstag, 31. Dezember 2011

Gutes neues Jahr! Happy new year! ¡Feliz Año Nuevo!

Das Jahr 2011 ging rasend schnell an mir vorbei und zu den Höhepunkten gehörten z.B. meine beiden zweiwöchigen Urlaube im März und im Oktober, die ereignisreich waren und mich liebe Menschen wiedersehen ließen. Ich habe mich gefreut, Sayuri häufiger sehen zu können und bin etwas traurig, dass ich meine Freundinnen in Baden-Würrtemberg, München und hier in NRW nicht bzw. kaum gesehen habe. Dafür durfte ich eine neue Bekanntschaft machen - aus Ostfriesland. Merlin und ich mussten in diesem Jahr lernen, wie man Dampfbäder für Katzen absolviert und im November ist jemand verstorben, den ich gemocht und geschätzt habe. Daneben war das Jahr geprägt von vielen Lesestunden, dem Schauen von Lieblingsserien, alten und neuen Blogprojekten ... und Überstunden.

Vorsätze für das neue Jahr? Braucht es dafür ein neues Jahr? Reicht nicht ein neuer Tag? Okay, rhetorisch:) Natürlich bietet der Neubeginn eines Jahres einen extra Anreiz. Vielleicht ist Pläne das bessere Wort. Ich würde nächstes Jahr gern die Ostsee wiedersehen, nachdem mich in diesem Jahr das Ostsee-Heimweh ganz schön erwischt hatte. Und - egal, wie egoistisch das klingt -: Ich will "mehr für mich". Ich möchte (noch) mehr Zeit mit meinen Freunden verbringen, mehr Gelegenheit - und Antrieb-  haben z.B. für Spaziergänge, mehr Kochexperimente wagen (oh, ich werde übermütig *g*), einfach mehr Zeit haben; dummerweise liegt die Verwirklichung dieser Pläne nicht allein in meiner Hand ;) Aber ich werde versuchen, meine Pläne zu wirklichen.

Ich wünsche Euch allen einen guten Rutsch und Start ins neue Jahr 2012,
für das ich Euch das Beste wünsche!

Kommentare:

  1. Und ich drücke dir die Daumen, dass es wirklich etwas wird mit dem "mehr" für dich! Auch wenn es nicht in deiner Hand liegt, so kannst du deine Umgebung doch immer wieder mal anstupsen, damit sich etwas ändert. ;)

    So hoffe ich, dass 2012 für dich eine tolle Meerreise parat hält und sehr viele entspannte und erholsame Stunden mit Freunde und Katzen und der Natur, dem Fotoapparat, Büchern und Serien und all den anderen Dingen, die dir das Leben versüßen! :)

    AntwortenLöschen
  2. Und ich werde versuchen zu stupsen ;)
    Viele Danke, liebe Winterkatze und die besten Wünsche für Dich und Deine Lieben!

    AntwortenLöschen
  3. Es gar nicht egoistisch mehr Zeit für sich selber haben zu wollen und ich drücke Dir auch die Daumen, dass Du das für Dich auch verwirklichen kannst.

    Ich wünsche Dir ein tolles Jahr 2012!

    LG,

    Heike

    AntwortenLöschen
  4. Mehr Zeit für sich und seine eigenen Bbedürfnisse ist ein guter Vorsatz finde ich. Ich wünsche dir viele schöne Momente bei der Umsetzung :)

    Liebe Grüße,
    Jai

    AntwortenLöschen
  5. Wünsche dir auch ein frohes neues Jahr und dass du mehr Zeit findest. :-D

    AntwortenLöschen
  6. Wünsche Dir ebenfalls ein tolles 2012 und dass es mit der "mehr Zeit"-Sache klappt. Bei mir auch immer ein Thema. Außerdem viele Streicheleinheiten, Leckerlies und was die Chefs (Kater) noch so mögen. :-)

    AntwortenLöschen
  7. Dir und Deinen Fellies sowie dem Rest der Familie auch ein glückliches, gesundes, lesespaßiges, TV-genüßliches Jahr 2012!

    AntwortenLöschen
  8. @Pashieno
    Danke :) Und auch Dir an dieser Stelle noch einmal alles Gute für das neue Jahr!

    @DieJai
    Dankee schön :)Auch Dir und Deinen Lieben ein gutes Jahr 2012!

    @Raven
    Ich werde es versuchen ;) Danke und eine schöne Zeit 2012 im Wald!

    AntwortenLöschen
  9. @Fellmonster
    Danke! Und dann auch für Dich besonders viel Erfolg beim Durchsetzen von mehr Freizeit. Delegiere ggf. Welteroberungsumsetzungspläne! Die Chefs - äh MuMs lassen schnurrige Grüße ausrichten :)

    @Aly
    Danke schön! Und die Wünsche gebe ich für Dich und Deine Lieben incl. der Kuhkatzen 1:1 zurück :)

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Natira,

    wir wünschen dir auch ein ganz tolles, neues Jahr und das alle deine Wünsche in Erfüllung gehen. Sie sind ja eigentlich gar nicht so unrealistisch und schwer zu verwirklichen. Hoffentlich wird es nicht ganz so arbeitsintensives Jahr, wie die letzten.

    Versuch eigentlich öfters schon, dir eine SMS zu schicken. Hast du eine neue Handy-Nr. oder dir gar ein ganz neues Handy gegönnt? Vielleicht eins mit einem kleinen Äpfelchen-Logo ;-)?

    Ganz liebe Grüße

    Siobhan und Cactus :-)

    AntwortenLöschen
  11. Dir auch! Freue mich auf tolle weitere Beiträge in Deinem Blog!

    LG,
    JED

    AntwortenLöschen
  12. @Siobhan & Cactus
    Ich ernähre mich derzeit gesund mit Clementinen und Orangen, es sind keine Äpfelchen dazugekommen ;) Die SMS habe ich heute alle beide erhalten (mein Ladegerät hatte irgendwie Füße bekommen und einen tagelangen Spaziergang gemacht!).
    DANKE! Ich wünsche Euch und Euren Lieben ein gutes und glückliches Jahr 2012 mit vielen neuen Eindrücken und fotografischen Experimenten! Liebe Grüße - wir sehen uns hoffentlich bald wieder?
    Natira

    ps War es im ThiK schön?

    AntwortenLöschen
  13. @JED
    Danke schön! Ich wünsch Dir ein gutes neues Jahr und in beruflicher Hinsicht wissensbegierige lieben Kinder - und vernünftige Eltern!

    AntwortenLöschen
  14. Danke dir sehr, Natira. Böses Kabel, sehr böses Kabel. Nicht sehr nett.

    Im ThiK wars toll. War ein schönes Stück. Der Abend war allerdings irgendwie danach sehr schnell vorbei. Man hatte gar nicht richtig die Zeit, sich auf 12 Uhr vorzubereiten ;-)! War aber schön.

    Bin gerade über deine apple-message gestolpert ( 12-Tage-Geschenke-App) und natürlich sofort zu iTunes rüber. War allerdings etwas enttäuschend für mich, weil die app erst ab 3GS kompartibel ist. Find ich schon ein wenig schade. Naja, da kann man nichts machen. Noch ein +. weniger aus meiner Sicht.Lg Siobhan

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Natira,
    auch auf diesem Wege nochmal alles Gute für Dich für 2012! Deine Pläne finde ich sehr lobenswert und wie wäre es, wenn wir an dem Ostseeplan gemeinsam arbeiten würden? Oh, und ich finde es auch sehr, sehr schön, dass wir uns öfter gesehen haben - das sollten wir ebenfalls beibehalten :)
    Liebe Grüße von Deiner Sayuri

    @Siobhan:
    Das mit der Kompatibilität der 12-Tage-App hat mich auch sehr geärgert :/ Wirklich nicht schön...

    AntwortenLöschen
  16. @Siobhan u. Sayuri
    nur kurz *sich räuspernd umblickt* zur app. im ursprünglichen post http://natiraszeit.blogspot.com/2011/12/jahresendaktionen-apple-und-kindle.html hatte ich geschrieben:

    "In den Bewertungen zu dieser App steht, dass man - wenn sie auf den älteren OS-Systemen nicht laufen sollte - AppsFire laden soll, da dann auch die 12-Tage-Geschenke-App dort laufen würde."

    hattet ihr das mal ausprobiert?
    lg natira

    AntwortenLöschen
  17. Auch hier noch mal ein frohes neues Jahr – ich hoffe, du kannst deine Vorsätze in die Tat umsetzen. Sich Zeit für sich zu nehmen, ist meiner Erfahrung nach oft ganz schön schwierig, aber ebenso wichtig! Egoismus in Maßen ist gesund! :)

    AntwortenLöschen
  18. So, jetzt am Abend mit mehr Ruhe :)

    @Siobhan
    Ja, bis man dann wieder daheim ist, wieder sitzt etc. - dann war der restliche Abend sicher schnell vorbei. Aber es war bestimmt eine schöne Abwechslung. Und wenn es Euch gefallen hat und mit ein wenig Glück (die Karten sind ja immer so schnell weg) könnt Ihr das dieses Jahr wiederholen.

    @Sayuri
    Ja, bitte, lass uns daran gemeinsam arbeiten! Es muss ja auch nicht Hauptsaison sein ;)

    Es haben sich einige Apple-User darüber beschwert, wie ich gelesen habe, dass die App nicht "abwärts" kompatibel ist. Finde ich nicht in Ordnung!

    AntwortenLöschen
  19. Wah, ich war zu schnell auf Absenden!

    @Sayuri
    DANKE für Deine lieben Wünsche :)

    @Irina
    Danke schön!Und ich werde mir Mühe geben - und hoffe, dass der Jahresbeginn nicht den Grundstein für 2012 legt ;)

    AntwortenLöschen
  20. Hallo Natira :)
    Ich hatte von der App auf anderem Wege gehört und Deinen Hinweis daher wohl überlesen. Aber es ist ja auch nicht das Problem die Software bzw. Musik etc. zu kriegen (geht ja auch so über den Appstore). Unschön ist, dass man sich leicht "ungeliebt" von Apple fühlt, wenn man ältere Hardware nutzt. Aber davon abgesehen haben mir die 12Tage-App und die Kindle-Gratistage schon ein paar nette Downloads beschert :)

    Mir würde schon ein verlängertes Wochenende mit Seeluft reichen :D

    AntwortenLöschen
  21. @Sayuri
    Als recht neuer Apfelnutzer kann ich es nicht beurteilen, aber ich hatte bislang eher den Eindruck, dass Apple seine User höchstens versehentlich so (Abwärtskompatibilität) behandelt und zügig das "Problem" aus der Welt schafft.
    Und *räusper*, ja die Kindle-Aktionen mmmh ;) Bei der 12Tage-App habe ich mir nur vor kurzem dieses Sonic-Race-Spiel geladen und mal probeweise mit dem IPad eine Testfahrt gemacht - oh je! *lach* Sonic hat hoffentlich einen flexiblen Ganzkörperpanzer mit Atemmaske (Seebad) getragen ...

    Das sollten wir doch hinbekommen, so ein verlängertes Wochenende!

    AntwortenLöschen

Einerseits will ich Spam, andererseits Captcha-Codes für Euch vermeiden. Das Experiment mit nur registrierten Nutzern ist leider nicht vollständig geglückt, da ein paar von Euch trotz Open-ID. nicht kommentieren konnten. Also wieder frei für alle und Moderation bei Posts älter als 20 Tag/e. Ggf. muss ich wieder auf vollständige Moderation umstellen, falls der Spam bei aktuellen Posts überhand nimmt.
Wir lesen uns. :)