Dienstag, 8. November 2011

Projekt 52-2011: Zahlenzauber

Ein "Rückstandsbild" aus der 42. KW von Saris Projekt 52-2011.

Das große dicke Postleitzahlenbuch ist zwar unhandlich und inzwischen auch für viele Menschen durch das entsprechende Internet-Angebot der Post obsolet. Aber es hat für andere halt immer noch seine Daseinsberechtigung und entfaltet in einem gewissen Sinne für diese seinen Zahlenzauber.


Kommentare:

  1. Was für eine Perspektive!
    Erinnert mich ein wenig an eine weit, weit entfernte Galaxie. ;-)

    AntwortenLöschen
  2. nun fragt frau sich, welche Beziehung Natira zur Postleitzahl 28*** hat, oder war es einfach Schicksal?
    Kicher, Aly

    AntwortenLöschen
  3. @Raven
    oh ja... lang, länger und noch länger zog das Raumschiff an uns vorbei :D

    @Aly
    Ich habe ganz unschuldig diese Seite aufgeschlagen.
    Aber wenn ich so darüber nachdenke: Ich komme aber gut nach Bremen, vernünftige Zugverbindung. Ich war schon zum Weihnachtsmarkt in Bremen - mit dem Wetter hatte ich etwas Pech, aber die City ist schön. Und ich finde das Science-Center (Universum-Museum) in Bremen ganz gut :)

    AntwortenLöschen
  4. Das ist ein tolles Bild und eine super Idee!

    AntwortenLöschen
  5. hallo und willkommen, DarkJohann -
    und danke :D

    AntwortenLöschen

Einerseits will ich Spam, andererseits Captcha-Codes für Euch vermeiden. Das Experiment mit nur registrierten Nutzern ist leider nicht vollständig geglückt, da ein paar von Euch trotz Open-ID. nicht kommentieren konnten. Also wieder frei für alle und Moderation bei Posts älter als 20 Tag/e. Ggf. muss ich wieder auf vollständige Moderation umstellen, falls der Spam bei aktuellen Posts überhand nimmt.
Wir lesen uns. :)