Dienstag, 15. November 2011

Projekt 52-2011: Träumereien

Inzwischen sind wir in der 46. Woche von Saris Projekt 52-2011.angekommen. Und falls Ihr noch ein Projektbild vermisst - KW 44 reiche ich noch nach :)

Aber aktuell geht es um Träumerein. Und das ist doch mal eine Gelegenheit für ein Fanbild *lach*, so Tagträumereien über die Zukunft :)

Kommentare:

  1. Ich habe mich früher immer gefragt, wie es eigentlich zu Zeiten von Kirk&Co. auf der Erde aussah. Als Fan kannst du mir doch bestimmt sagen, ob es da jemals Außenbilder zu sehen gab. :D

    AntwortenLöschen
  2. aaah, ein Mr. Spock-Fan! Live long and prosper!

    AntwortenLöschen
  3. @Winterkatze:
    In der Classic-Serie waren Kirk&Co, glaube ich, ganz selten daheim und falls doch, dann sah man wohl nur das Sternenflotten-Gelände in San Francisco. Bei den Filmen ist es ähnlich, dh. in Nr. 4 sieht man auch San Francisco, aber in Nr. 5 klettert Kirk auf einen Berg im Yoesmite Nationalpark herum - Spock u. Pille schauen zu und ich glaube Sulu u. Chekov haben sich (unabhängig von der Dreierriege) auch dort verlaufen).

    In der Enterprise-Serie (vor Kirk) gibt es Maisfelder zu sehen und im neuen Film (alternative Kirk-Time) ist Iowa zu sehen ...

    Hm... das war es erst einmal, ich müsste sonst mal wieder schauen ... :)

    @Aly
    Ja, ich bin auch Spock-Fan :) Live long an prosper! :)

    AntwortenLöschen
  4. Hihi, du scheinst ja fast den selben Traum wie ich zu haben. :-D
    Hach Spock, das ist ja ein ganz toller, aber ich habe Captain Picard immer ein Tick weit mehr angehimmelt. ;-)

    AntwortenLöschen
  5. Ah, dann habe ich das doch richtig in Erinnerung. Stadtbilder gab es nur von den Reisen in die Vergangenheit ... *tsts*

    Und natürlich Spock! :D

    AntwortenLöschen
  6. @Raven
    Ich mag Patrick Stewart als Schauspieler, aber Spock und in TNG Data fand ich viel interessanter :D

    @Winterkatze
    keine Ahnung, woran das lag :D

    AntwortenLöschen
  7. @Na, dann kommen wir uns ja nicht in die Quere. ;-)

    AntwortenLöschen

Einerseits will ich Spam, andererseits Captcha-Codes für Euch vermeiden. Das Experiment mit nur registrierten Nutzern ist leider nicht vollständig geglückt, da ein paar von Euch trotz Open-ID. nicht kommentieren konnten. Also wieder frei für alle und Moderation bei Posts älter als 20 Tag/e. Ggf. muss ich wieder auf vollständige Moderation umstellen, falls der Spam bei aktuellen Posts überhand nimmt.
Wir lesen uns. :)