Freitag, 11. November 2011

Freitagsfüller by Barbara

Die Woche ging nach meinem Empfinden sehr schnell rum - und beinhaltete den Wechsel von spätsommerlich warm über herblich-feucht zu herbstlich-kalttrocken momenten. Deswegen wärme ich mir meine Finger auch gerade noch an einem Pott gefüllt mit heißem Kaffee, wer weiß, wie sonst der

6a00d8341c709753ef01156f545708970c
aussehen würde :). Ein Klick auf die Grafik oben bringt Euch zu Barbara.

Da die Bildanzeige von blogger und/oder google geändert wurde, heißt es jetzt: Ein Rechtsklick auf die Grafik und das Öffnen im neuen Tab/neuem Fenster könnte die Lesbarkeit meiner Antworten noch erhöhen :)


Kommentare:

  1. Ich wünsche dir ganz ganz viel Spaß beim kreativ Entspannen :D

    Ehrlich gesagt können wir gern tauschen, ich hatte noch nie Angst vorm Zahnarzt, weil ich (zugegeben trotz schlechter Pflege) wunderbare Zähne habe, an denen erst ein Mal (und auch erst mit über 20) gebohrt wurde.

    Viele liebe Grüße seitens Saiten ;)

    AntwortenLöschen
  2. Ich habe auch Angst vor Zahnarztbesuchen! Dabei sind meine Zähne in Ordnung (über das Zahnfleisch reden wir jetzt aber nicht, okay? ;), aber das ändert nichts an der Angst. Vielleicht wären Zahnarztbesuche nicht so schlimm, wenn man wöchentlich oder so dort auftauchen müsste. Aber diese langen Zeiten zwischen den Besuchen lassen die Befürchtungen immer größer werden! Abgesehen davon, dass das einfach eine sehr blöde Behandlungshaltung ist!

    Dein Wochenende klingt wunderbar - so soll es sein! :) Erhol dich gut und genieß die Erholungszeit! :)

    AntwortenLöschen
  3. @Katrin
    Sei vorsichtig mit dem, was Du Dir wünscht Katrin! ;) Ich würde sofort mit Dir tauschen und vielleicht finde ich ja einen Zauberer: Es ist diese Mischung aus Warten, Geruch, Geräusche und natürlich die Behandlung selbst und die blöde Spritze, auf deren Wirkung ich nicht verzichten will, tut auch weh - blöde Nadel!

    Am kreativen Entspannen arbeite ich gleich ... ;)

    AntwortenLöschen
  4. @Winterkatze
    Deine Vermutung wird von meinem Junior-Chef bestätigt. Er sagte, er wäre eine Zeitlang wöchentlich in der Klinik wegen der Zähne gewesen und irgendwann war das alles nicht mehr wild. Aber ... das nutzt mir auch nichts ;) Und ja, die Behandlungshaltung ist unschön, es gibt aber noch eine schlimmere mit gesteigertem Gefühl des Ausgeliefertseins ...

    Aber das schiebe ich mal weg und konzentriere mich auf die Wochenend-Erholungsaktionen! ;)

    AntwortenLöschen
  5. Ohja! Verdrängung ist da eine sehr gute Idee! Und Erholung kann ich ja immer befürworten! ;)

    AntwortenLöschen

Einerseits will ich Spam, andererseits Captcha-Codes für Euch vermeiden. Das Experiment mit nur registrierten Nutzern ist leider nicht vollständig geglückt, da ein paar von Euch trotz Open-ID. nicht kommentieren konnten. Also wieder frei für alle und Moderation bei Posts älter als 20 Tag/e. Ggf. muss ich wieder auf vollständige Moderation umstellen, falls der Spam bei aktuellen Posts überhand nimmt.
Wir lesen uns. :)