Donnerstag, 27. Oktober 2011

frakking good TV-Junkie-Time :)

Derzeit hat mich ja Battlestar Galactica voll im Griff. Es vergeht kein Abend, an dem nicht wenigestens eine DVD mit vier Folgen geschaut wird :) Inzwischen bin ich in Staffel vier angekommen. Die entsprechende Box hatte ich schon vor längerer Zeit geordert. Und wie sich gestern abend herausstellte, kann ich die vor einer Woche georderte "Razor"-DVD jetzt zurückschicken, da diese Show (extended) incl. Minisodes auch auf der ersten DVD der 4.Staffel-Box ist :) Aber "Der Plan" ist offenbar nicht enthalten. So gern ich Michelle Forbes (Admiral Cain der Pegasus) auch sehe, die mir - natürlich *g* - noch als Ensign Ro Laren bekannt ist, überlege ich doch, "Razor" zurückzustellen und erst die laufenden Folgen weiter zu schauen. Vier der restlichen 5 Cylonen wurden im letzten Teil der Staffel 3 offenbart, hinsichtlich Nr. 5 habe ich einen Verdacht - und ich will auch so wissen, wie es weitergeht ...

Ansonsten habe ich in diesem Monat auch The Big Bang Theory Staffel 4 im Original konsumiert. Herrlich! Die Staffel 5 wird aktuell ja bei wcbs ausgestrahlt (keine Ahnung, ob sie auch woanders läuft) und ich warte jede Woche ungeduldig auf die neue Folge! :)

Lesen ... ja, auch. Aber es ist aktuell deutlich im Hintertreffen ;)

Kommentare:

  1. Ja, es ist eindeutig DVD-Zeit. :) Bei uns läuft gerade jeden Abend der rote Baron - auch wenn ich den nur mit einem halben Auge verfolge, während ich entweder vor mich hindöse oder lese.

    Schön, dass du so viel Spaß mit deinen Serien hast. So verbringst du immerhin entspannte Abende! :)

    AntwortenLöschen
  2. Bei mir lief letzte Woche "Warehouse 13"... und von einer Freundin habe ich mir die 3. Staffel True Blood ausgeliehen ;).


    Dann wünsche ich Dir noch viel Spass dabei.

    AntwortenLöschen
  3. @Winterkatze
    genau! und an nachschub mangelt es auch nicht. deine leihgabe "ausgerechnet alaska" und diejenige von sayuri "six feet under st.1" liegen schon bereit. und eigentlich würde ich auch ganz gern mal wieder star trek serie schauen. oder veronika mars ... oder oder oder :D

    AntwortenLöschen
  4. @pashieno
    ooooh... warehouse13 fand ich im tv auch ganz nett und bei einem guten preis werde ich wohl auch mal zuschlagen. schon weil ich einige eureka-staffeln bei mir stehen habe und es ja cross-over-episoden gibt.

    mit true-blood hatte ich dagegen nur gelegentlichen kontakt, der nicht ausreichte, um hängenzuleiben ;)

    da fällt mir ein, dass ich auch noch alle (11?) staffeln von akte-x stehen habe *uff*

    AntwortenLöschen
  5. Ich bin ja sehr gespannt, wie dir "Ausgerechnet Alaska" gefällt. :)

    Oh, und Veronica Mars könnte ich auch mal wieder gucken. Aber vorher sind die Leihgaben dran, wenn mein Mann seinen roten Baron beendet hat. Noch 19 Folgen ... *g*

    AntwortenLöschen
  6. I am also realy happy that all tv series are back!

    AntwortenLöschen
  7. Im Tv hatte ich Warehouse 13 verpasst und nur ein paar der letzten Teile gesehen. Aber die haben mir so gut gefallen, dass ich mir gleich die Staffel bestellt habe. Eureka gehört mit zu einen meinen Lieblingsserie...

    Zu True Blood bin ich durch meine Freundin gekommen, aber für die Serie brauche ich die richtige Stimmung. Sie ist doch mehr als finster...

    AntwortenLöschen
  8. @Gris
    yes, the summer is over ;)

    @pashieno
    Ich mag Eureka auch unheimlich gern, die Mischung aus comedy, drama, scifi gefällt mir :). Ich finde es nur gemein, dass die vierte Staffel offenbar wieder gesplittet auf DVD erscheint und nicht in einer Box. Das ist so ... geldgierig. Warehouse13 ist bestimmt auf Dauer nicht vor mir sicher *g*

    AntwortenLöschen
  9. @Winterkatze
    Bei dem roten Baron handelt es sich um eine japanische Serie, nicht wahr? Es hat doch nichts mit dem Flieger zu tun, oder doch?

    AntwortenLöschen
  10. Nein, nix mit dem Flieger. "Super Robot Red Baron" ist eine japanische Roboterserie, in der die geheime S.S.I. mit dem unglaublich tollen roten Roboter, der von einem einmalig tollen japanischen Wissenschaftler gebaut wurde, gegen eine Gruppe von Bösewichten kämpft, die auf einer Roboter-Weltausstellung (Der "Giant Robot Expo"!) die Roboter sämtlicher Länder der Welt geklaut haben. Und natürlich setzen die Bösewichter der "Iron Alliance" ihre Roboter ein, um die Menschheit zu vernichten und die Welt zu erobern. Ich hege ja den starken Verdacht, dass diese Leute aus dem Weltraum kommen, aber das ist natürlich nur eine Vermutung! *hüstel*

    AntwortenLöschen
  11. Hah! http://www.youtube.com/watch?v=bbcj24RcyJA *kicher*

    AntwortenLöschen
  12. Mir klingeln gerade etwas die Ohren *g* - 100 Millionen Pferdestärken-Roboter! Und eine Inspektor, der mich an Clouseau erinnert! :)

    AntwortenLöschen
  13. Im Laufe der Zeit entwickelt die Serie eine sehr absurde Note, die meinen Mann sehr gut unterhält. :D

    AntwortenLöschen
  14. @winterkatze
    das ist schön! :)

    Ich habe gerade festgestellt, dass mir eine Halbbox von BS Galactica fehlt!!! Wie gemein ist das denn! Jetzt muss ich warten, bis die Amazon-Lieferung mit der letzten Halbbox kommt, die ich gerade bestellt habe *argh*

    AntwortenLöschen
  15. Tja, dann musst du wohl doch erst einmal wieder zum Buch greifen, bis die Box endlich geliefert wird! ;)

    AntwortenLöschen
  16. ja - und für lese-nachschub habe ich ja gesorgt heute *g* - , aber FRAK: Ich weiß doch immer noch nicht, wer der 12. Cylon ist!!! Das ist so... so... frakking frustrierend ;)

    AntwortenLöschen

Einerseits will ich Spam, andererseits Captcha-Codes für Euch vermeiden. Das Experiment mit nur registrierten Nutzern ist leider nicht vollständig geglückt, da ein paar von Euch trotz Open-ID. nicht kommentieren konnten. Also wieder frei für alle und Moderation bei Posts älter als 20 Tag/e. Ggf. muss ich wieder auf vollständige Moderation umstellen, falls der Spam bei aktuellen Posts überhand nimmt.
Wir lesen uns. :)