Montag, 19. September 2011

Projekt 52-2011: Frischluft

Schon wieder bin ich mit dem Einstellen des letzten Themas (37. KW) eine Woche hinterher  - aber aufgenommen habe ich das Foto zumindest in der letzten Woche :)

Ich war recht überrascht, als ich auf einmal vor diesem Schild stand. Mir wäre das persönlich etwas zu viel FRISCHLUFT (okay, vermutlich ist es eher ein Fußproblem *g*):


by Saris Projekt 52-2011 

Kommentare:

  1. Vor einigen Jahren - so als ich noch jung und Hundebesitzer war *g* - hätte mich eine so lange Wanderung erstaunlicherweise gereizt. Heute wäre es mir aber auch eindeutig zu anstrengend für die Füße (und zuviel Frischluft und zu wenig heiße Schokolade). ;) Aber das Fundstück passt trotzdem perfekt zu dem Thema! :)

    AntwortenLöschen
  2. Danke, liebe Winterkatze :)
    Ich denke, eine kürzere Strecke würde mir zunächst völlig reichen, so z.B. zwischen meinem und Sayuris Wohnort :) Allerdings kann ich mir ehrlich gesagt noch nicht einmal diese überschaubare Wanderung vorstellen ;)

    AntwortenLöschen
  3. Ich habe gerade mal nachgedacht, meine längste Fußstrecke waren 26km - und danach habe ich tagelang gehumpelt, weil ich an sehr ungünstiger Stelle Blasen bekommen hatte. *g*

    Bestimmt gibt es einige süße kleine Gasthöfe zwischen dir und Sayuri und dann wäre das doch mal ein lustiges Vorhaben für eine Urlaubswoche. :D

    AntwortenLöschen
  4. Oh, 26 km, wow.
    Vermutlich wäre bei mir erst einmal trainieren angesagt :) Und ich habe keine Ahnung,was Gasthöfe angeht :)

    AntwortenLöschen
  5. Ich war jung und bin damals eh jeden Tag stundenlang mit dem Hund gelaufen, aber das war trotzdem ein Ausnahmefall. *g*

    Trainieren müsste ich auch mal wieder ... *seufz*

    AntwortenLöschen
  6. Hm, meine Außenaufenthalte sind derzeit ziemlich kurz. Vermutlich müsste ich also zunächst trainieren, länger an der frischen Luft zurecht zu kommen *lach*

    AntwortenLöschen
  7. Also, weitere deckengewickelte sonnige Herbstsonntage auf dem Balkon? :D

    AntwortenLöschen

Einerseits will ich Spam, andererseits Captcha-Codes für Euch vermeiden. Das Experiment mit nur registrierten Nutzern ist leider nicht vollständig geglückt, da ein paar von Euch trotz Open-ID. nicht kommentieren konnten. Also wieder frei für alle und Moderation bei Posts älter als 5 Tage. Ggf. muss ich wieder auf vollständige Moderation umstellen, falls der Spam bei aktuellen Posts überhand nimmt.
Wir lesen uns. :)