Freitag, 2. September 2011

Freitagsfüller by Barbara

Ich sehe gerade blauen Himmel, indierekt Sonne (das Fenster geht nach Norden). Das sieht doch wettermäßig für das Wochenende vielversprechend aus (heute morgen waren es allerdings herbstliche 7° C, als ich erstmals aus dem Haus ging). Und sichtbar eingeleitet wird das Wochenende auch durch den 
 
6a00d8341c709753ef01156f545708970c

Ein Klick auf die Grafik oben bringt Euch zu Barbara, ein klick auf die untere Grafik könnte die Lesbarkeit meiner Antworten noch erhöhen :)



Kommentare:

  1. Schön, dass das mit dem Schlafen jetzt wieder besser ist - das freut mich :)
    Und klar gibt es heute pünktlichen Feierabend - bei so gutem Wetter - dass muss man doch ausnutzen! Ich drück die Daumen!

    AntwortenLöschen
  2. Für den Feierabend drücke ich auch die Daumen, die Schlafnachricht ist sehr gut, selbst wenn du noch am späteren Aufwachen arbeiten könntest ;), und was die Wochenendpläne angeht, so finde ich, dass es nach einer großartigen Mischung aus "mit Freunden treffen", Erholung und Katzeln klingt! :)

    AntwortenLöschen
  3. @Sayuri
    danke fürs Daumendrücken! :) senior ist heute ortsabwesend, junior hat noch einen 17.00 uhr-termin: ich bin optimistisch für den 18.00 Uhr feierabend :)

    @winterkatze
    danke auch dir :)
    ich konzentriere mich wirklich aufs längere schlafen, besonders am wochenende *lach*
    katzeln ist auf jedenfall auch dabei, tierpflege bedeutet dieses mal aber auch einen besuch beim TA mit merlin, um hoffentlich nur eine kleinigkeit abzuklären.

    AntwortenLöschen
  4. Oh, dann drücke ich auch für Merlin die Daumen! :)

    AntwortenLöschen

Einerseits will ich Spam, andererseits Captcha-Codes für Euch vermeiden. Das Experiment mit nur registrierten Nutzern ist leider nicht vollständig geglückt, da ein paar von Euch trotz Open-ID. nicht kommentieren konnten. Also wieder frei für alle und Moderation bei Posts älter als 20 Tag/e. Ggf. muss ich wieder auf vollständige Moderation umstellen, falls der Spam bei aktuellen Posts überhand nimmt.
Wir lesen uns. :)