Mittwoch, 22. Juni 2011

Inside7 by Annelie

Oh, da habe ich aber schon lange nicht mehr bei Annelies


mitgemacht. Das ändert sich aber heute:
 
ungeduldig... erwarte ich den heutigen Feierabend, morgen ist hier ein gesetzlicher Feiertag :)

im Kühlschrank... befindet sich u.a. ein Stück Wassermelone sowie eine Schale voll roter Johannisbeeren ... mmmh ...

im Keller... ist es dunkel und dort ist offfenbar auch für Gegenstände gut munkeln. Seltsamerweise scheinen sich nämlich dort die Sachen von allein zu vermehren. Ich kann mir keine andere Erklärung vorstellen, weshalb der Keller schon wieder so voll ist.

Kinder... , und zwar 3 (zwischen 1 bis 9 Jahren), werden mich wohl zusammen mit ihren Eltern (meine Nichte mit Lebensgefährten) im Sommer besuchen kommen und mehr als einen Tag bleiben.  Allerdings werden sie nicht bei mir in der Wohnung übernachten. Trotzdem wird das sicherlich ... aufregend ;)

Düfte... nehme ich inzwischen wieder besser wahr. Jahrzehnte(uff!)langes Rauchen hatte sich nachhaltig auf meine Geschmacks- und Geruchsnerven ausgewirkt.

Nudeln... mmmmmh.... ja! Lecker!

Urlaub auf Balkonien... Damit kann ich ganz gut leben :)

Kommentare:

  1. Die rätselhafte Kellersachenvermehrung scheint um sich zu greifen. Bei uns habe ich das auch vor Kurzem feststellen müssen. Es wird eindeutig wieder Zeit für eine Fahrt zum Recyclinghof! ;)

    Kinderbesuch ist immer aufregend - nicht nur für die Katzen. Aber bestimmt wird das ein ganz toller Tag für euch! :)

    Und ich wünsche dir, dass der Feierabend ganz schnell kommt! Und dann Füße hoch und die leckere Melone genießen!

    AntwortenLöschen
  2. Ja, seltsam das mit dem Keller, nicht wahr!

    Letztes Jahr war meine Nichte mit ihren drei Kindern ja auch bei mir und ich habe für eine Nacht mein Schlafzimmer geräumt. Aber mit Lebensgefährten bei mehr als einer Nacht wird mir das (besonders in der Küche und wegen der Katzen) einfach zu hektisch. Wir wollen mal schauen, ob nicht die Jugendherberge oder so etwas frei hat ;)

    Gerade habe ich eilige Fristen aus dem Wiedervorlagekalender gestrichen, da schon erledigt ... *optimistisch schaut* Die Melone gibt es wohl schon heute Mittag *sabber* :D

    AntwortenLöschen
  3. Bestimmt klappt das mit der Jugendherberge! :) Ansonsten haben wir auch gute Erfahrungen mit kleinen Gasthäusern gemacht: Günstige Übernachtungen, schöne Lage und gutes Essen. :D

    Ah, der Feierabend rückt immer näher! :)

    AntwortenLöschen
  4. Da sagst Du was! Ich war eben kurz in unserem Keller und bin nicht mehr reingekommen. Das ist wohl so wie mit der Kittenschwemme gerade - momentan vermehrt sich auch der Müll... ähh, ich meine, die wichtigen im Keller ausgelagerten Dinge besonders zahlreich.
    Kinderbesuch - oha ... ich steh dem ja auch häufig genug zwiespältig gegenüber, weisst Du ja. Aber die Sache mit Herberge / Gasthof klingt doch prima.

    Hmm, Johannesbeeren! Die Melone darfst Du ganz haben ;)
    Und Nudeln... jam

    Einen schnellen Feierabend für Dich!

    AntwortenLöschen
  5. @Sayuri
    *grinst wegen der K-Schwemmen*
    Danke, ich hoffe, das klappt mit dem schnellen Feierabend!
    Die Wassermelone war lecker, liebt dass Du mir davon alles überlassen hast :) *schiebt Sayuri eine Schale mit roten Johannisbeeren rüber*

    @Winterkatze und Sayuri
    Ich habe mit Gasthäusern hier vor Ort nicht wirklich Erfahrung, aber bei der Jugendherberge werde ich als erstes anfragen, sobald meine Nichte mir die Rahmendaten gemailt hat.

    LG Natira

    AntwortenLöschen
  6. Vielleicht klauen dann die plötzlich eingezogenen Kellersachen die einzelnen Socken aus der Waschmaschine - wo sollten die sonst hin?
    LG und einen schönen Feierabend und Feiertag (haben wir ausnahmsweise auch).
    Dani

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Natira,
    leider ist die Kittenschwemme ja traurige Realität :( Wenn man aktuell in Foren oder bei ebay (!) schaut, wieviele "Oh meine Katze hat plötzlich 5 Kitten bekommen (nach 6 x unkastriert vom "gesicherten" Balkon abhauen)" über "Meine Katze sollte einmal die Freude einer Geburt erleben - suche ein Zuhause für 3 kuschelige Rabauken." bis "Herrenlose Katze mit 5 Kitten im Müll gefunden" dort herumgeistern, wird einem ganz anders. Es ist ein Trauerspiel, denn so viele der süssen Pelzgurken werden einfach verschenkt (unkastriert) an Leute, die, wenn die Katze dann nicht mehr so klein und süss ist oder sie lästig wird, sich auch schnell wieder (mehr od. weniger tierfreundlich :( ) davon trennen. Naja und die nicht vermittelbaren werden häufig sofort ausgsetzt oder im TH abgeladen. Ich wünschte echt, es gäbe eine Kastrationspflicht bundesweit. Die Faulheit u Naivität vieler Halter ist ja leider grenzenlos. Aber was schwafel ich? Ich weiss ja, dass Du genauso denkst. Bin nur über die Lage aktuell echt entsetzt und musste das mal schreiben. ;)
    zu netteren Themen:
    Die Jugenherberge soll ja mittlerweile richtig gut sein, wenn du frühzeitig fragst, klappt das sicher.

    Oh, die Idee, dass die sich wild vermehrenden Keller-Gerümpel-Sachen die Socken klauen ist herrlich - so hab ich das noch nie gesehen :D

    AntwortenLöschen
  8. @dani
    Ach so verschwinden die Socken! Auch DIr einen schoenen freien Tag!

    AntwortenLöschen
  9. @Sayuri
    - ich musste erst einmal aus dem Archos-Reader heraus und den Rechner starten, längere Kommentare sind über den Reader nicht so praktikabel ;) -
    Deinen ersten Kommentar hatte ich in einer ganz anderen Art gelesen. Ich dachte nämlich, es ginge um die neu eingezogenen Kitten bei Pashieno u. Taytom und dass man zur Zeit wieder "unschuldig" so viele Kitten sieht. An das warum habe ich gestern bei meiner Reaktion auf Deinen ersten Kommentar gar nicht gedacht - sonst würde dort natürlich nichts von schmunzeln stehen, aber das hast Du sicherlich geahnt. Du hast natürlich recht, mit der Ursache:

    Es ist immer noch nicht in den Köpfen vieler Menschen drin, dass eine Katze NICHT einmal vor der Sterilisation trächtig werden muss. Und gedankenlos oder uninteressiert - und verantwortungslos - achten auch viele nicht darauf, wie jung Kater potent werden können. Es ist wirklich traurig, dann sehen zu müssen, was mit den Kitten passiert. Nicht alle haben ja das Glück, aufgefunden und aufgenommen zu werden.

    Was die Jugendherberge angeht hoffe ich, dass mir meine Nichte bald mal die Eckdaten mailt. In MeckPomm beginnen die Ferien ja schon ganz früh im Juli.

    LG Natira

    AntwortenLöschen
  10. liebe natira,
    das dachte ich mir, dass du an die putzigen neuzugänge in den häusern pashieno u taytom gedacht hattest.die sind ja auch ganz wunderbar! nee, ich lese einfach nur gerade von so vielen kitten, die sicher nicht alle ein schönes Zuhause finden - u das find ich so schlimm. natürlich weiss ich, dass wir da eine sprache sprechen <3

    AntwortenLöschen
  11. I still haven't been able to do any of the inside 7 and i am still dying to try it!

    AntwortenLöschen

Einerseits will ich Spam, andererseits Captcha-Codes für Euch vermeiden. Das Experiment mit nur registrierten Nutzern ist leider nicht vollständig geglückt, da ein paar von Euch trotz Open-ID. nicht kommentieren konnten. Also wieder frei für alle und Moderation bei Posts älter als 20 Tag/e. Ggf. muss ich wieder auf vollständige Moderation umstellen, falls der Spam bei aktuellen Posts überhand nimmt.
Wir lesen uns. :)