Montag, 16. Mai 2011

Vorschau auf "The Artist" von Michael Hazanavicius

Moviepilot (klickt hier für den ganzen Artikel) hat über den Film "The Artist" von Michel Hazanavicius berichtet. Dieser Film schildert das Schicksal des Schauspielers George (Jean Dujardin) in der Zeit, als die Ära des Stummfilms zu Ende ging - und zwar in der Technik dieser Epoche. Es ist also ein Stummfilm in schwarz-weiß. Hier ist der Trailer in HD, das Laden kann also etwas länger dauern.


Diesen Film möchte ich sehen, nein erleben, am liebsten in einem Programmkino mit plüschigen Sesseln, in denen man versinkt...

Kommentare:

  1. I've never heard of him or the film..i'm gonna go see what i can find!

    AntwortenLöschen
  2. Hello Gris! Until today I've also heard nothing about this movie. At least I don't remember ;) I hope, this movie will find the way into german - and spanish - cinemas!

    AntwortenLöschen
  3. Huhu Natira!

    Toller Tip!!Danke!

    V ehemaligen 12 (bin mir nicht mehr ganz sicher) Kino's, sind nur noch 6 übriggeblieben. Und natürlich werden in diesen ausschließlich megadämlichsten Filme gezeigt.
    Ich hoffe auf unser Puschenkino, hin und wieder laufen dort noch ein paar Perlen... .
    (und das ärgert mich soooo sehr!!!!)
    Der Film ist eine französische Produktion, ins. könnte er recht schnell bei arte laufen..

    Btw: Hast du Doctor Who "The Doctor's Wife" schon gesehen?? Ich will nicht spoilern, bin aber mittelmßäßig schockiert.

    Viele liebe Grüße!!!
    martie

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Martie! In meinem Wohnort (Stadt) gibt es inzwischen kein Kino mehr, leider. Allerdings sind in genügend größere Städte in der Nähe, die auch noch Programmkinos haben. Ich hoffe also, dass ich den Film in einem Kino erwische - ARTE ist natürlich auch eine Hoffnung :D

    "The Doctor's Wife" habe ich gesehen. Ich kenne Doctor Who ja erst ab dem reboot und daher ist mir die Historie der Tardis - und ihrer Seele - nicht vertraut. Aber: Was ich gesehen habe, sowohl zur Tardis und der Beziehung zum Doctor als auch zu Amy und Rory fand ich faszinierend. Was hat Dich geschockt? Dass die Tardis "verpflanzt" wurde?

    AntwortenLöschen

Einerseits will ich Spam, andererseits Captcha-Codes für Euch vermeiden. Das Experiment mit nur registrierten Nutzern ist leider nicht vollständig geglückt, da ein paar von Euch trotz Open-ID. nicht kommentieren konnten. Also wieder frei für alle und Moderation bei Posts älter als 20 Tag/e. Ggf. muss ich wieder auf vollständige Moderation umstellen, falls der Spam bei aktuellen Posts überhand nimmt.
Wir lesen uns. :)