Sonntag, 22. Mai 2011

mal wieder Sonntag, frühmorgens in Deutschland :)

Für heute wurde Regen, Gewitter, möglicherweise auch Unwetter gemeldet und seit vielleicht einer Dreiviertelstunde regnet es hier auch. Dabei sah es heute gegen halb halb sechs, als ich das zweite Mal wach wurde (und auch blieb) noch anders aus. Ich überlegte sogar, ob ich auch heute früh zum Schwimmen fahren sollte, nachdem ich gestern ja angebadet hatte. Allerdings habe ich  mich um 07.00 Uhr dann doch für eine ausgiebige Tour mit meinem Pedelec entschieden: 

Es ging durch Wald und Wiesen, vorbei an einem kleinen See, bergan und bergab und so gab es auch diesige und klare Fotos. Ich habe mich an Maigrün erfreut, die Autobahn - die ich mehrfach gesehen habe - möglichst ignoriert und manchmal überlegt, dass es in NRW auch wie im Süden Deutschlands aussehen kann mit den Hügeln und den Kühen. Auch andere Tiere waren mehr oder weniger gut zu sehen, teilweise unter aufmerksamen Blick der Elternteile. Leider ist mir aber das Reh, dass nur ca. 3 m neben mir auf einmal von einem Gebüsch und das nächste sprang, fotografisch entwischt. So schnell war ich einfach nicht :)

(Ein Klick auf die Collagen dürfte ihnen - wie immer - mehr Größe verleihen)




Kommentare:

  1. Liebe Natira,

    ja, ja, wir leben schon an einem wirklich schönen Fleckchen Erde. Das kann man nicht anders sagen. Schöne Foto`s hast du da geschossen. Das eine oder andere Örtchen erkenne ich sofort.
    Da warst du ja heute morgen schon so richtig sportlich. Klasse. Und schwimmen geht auch schon?
    Ja, schade das sich das Wetter nicht wenigstens noch bis morgen gehalten hat. Aber es soll ja wieder besser werden, hab ich heute morgen im Radio gehört. Ab morgen wieder wärmer und sonnig und die kommende Woche dann noch wärmer. Hoffentlich hält es sich so. Haben ja bald Urlaub.
    Ich wünsch dir noch einen schönen, entspannten Restsonntag. Wir hören voneinander. Lg

    Siobhan

    AntwortenLöschen
  2. Hallo meine liebe Siobhan und danke! Jaha, ich war gestern anbaden :) Es war wunderbar (am Anfang natürlich etwas kühl), aber ich hatte den See für mich allein und beinahe auch den Strand :)
    Ich hoffe, Ihr hattet gestern auch einen schönen Tag!

    Dass Du einige Fleckchen sofort erkannt hast, wundert mich nicht *g* Alledings war ich überrascht, als ich die Autobahn per Brücke überquerte und an dem "kleinen" Funkturm herauskam :)

    Liebe Grüße und auch Euch noch einen entspannten Sonntag!

    AntwortenLöschen
  3. I would love to live in a place like that...i hate living in a city :(

    AntwortenLöschen
  4. Da hast du heute morgen ja einen wunderschönen Ausflug gemacht - und so viele tierische Begleiter gesichtet!

    Wenn ich deine Fotos sehe, dann denke ich immer, ich sollte auch mal früher auf und dann rausgehen. Aber irgendwie fehlt mir die Lust erst einmal einige Kilometer zu fahren, bis ich das Land sehe ... ;)

    AntwortenLöschen
  5. @Gris
    Yes, living in a great city wouldn't make me happy either.

    @Winterkatze
    Ja, es waren einige Tiere incl. Jungvolk unterwegs :D
    Dass sie für heute nachmittag schlechteres Wetter gemeldet, hat mir heute morgen beim Aufraffen geholfen :D

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Natira

    Wunderschöne Eindrücke teilst du da mit uns. Vielen Dank!
    Sag mal, wie viel Grad hat den euer See jetzt? Ich lebe in Bern und wir baden da immer im Fluss: der Aare. Die ist jetzt so gegen 16°C. Da gehen die ersten auch schon schwimmen. Ich warte liebe noch so einen Monat. ;)

    Viele liebe Grüsse und einen guten Wochenstart.
    Sara

    AntwortenLöschen
  7. Eine wunderschöne Umgebung habt ihr da und die Bilder sind richtig schön ... kommt richtig Urlaubsstimmung auf :-)
    Liebe Grüße,
    Sylvia

    AntwortenLöschen
  8. @Sara
    Die Wassertemperatur war zwar nicht angeschrieben, aber ich tippe auf 16 bis 17°C im hinteren (tieferen) Bereich des Sees. Damit kann ich schon prima leben :D

    Dir auch eine schöen Woche!

    AntwortenLöschen
  9. @Sylvia
    Meistens sehe ich hier nur, was direkt vor der Nase ist beim Autofahren zur Arbeit oder zum Einkaufen. Es ist wirklich schön hier auf der Ecke, in den Wäldern kann man auch wunderbar spaziergehen - und sich ein wenig Urlaub vor der Haustür gönnen :)
    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen

Einerseits will ich Spam, andererseits Captcha-Codes für Euch vermeiden. Das Experiment mit nur registrierten Nutzern ist leider nicht vollständig geglückt, da ein paar von Euch trotz Open-ID. nicht kommentieren konnten. Also wieder frei für alle und Moderation bei Posts älter als 20 Tag/e. Ggf. muss ich wieder auf vollständige Moderation umstellen, falls der Spam bei aktuellen Posts überhand nimmt.
Wir lesen uns. :)