Mittwoch, 2. Februar 2011

Projekt 52-2011: In & Out

... of the kitchen

Marlowe kann Frischfleisch selten widerstehen und so erhält Merlin seine Portion schon mal allein :)
Und dann bietet sich schon mal dieses Bild, wenn Merlin fertig ist:


(Saris Projekt 52-2011)

Kommentare:

  1. Armer Marlowe, da wird er einfach ausgesperrt. ;) Aber schön zu lesen, dass er Frischfleisch nicht widerstehen kann. :)

    AntwortenLöschen
  2. @Winterkatze:
    Bei Huhn ist Marlowe wirklich sehr ... interessiert und engagiert :) Dazu habe ich noch ein Foto, kommt die Tage auf den Blog ;)

    AntwortenLöschen
  3. Mhm. So brav sitzt Katze Weiß nie ausgesperrt vor der Tür. Irgendetwas mache ich falsch ...

    AntwortenLöschen
  4. @Tilia
    Also es geht auch anders :), siehe hier: http://natiraszeit.blogspot.com/2011/02/fotos-von-marlowe-13.html
    Marlowe ist ja noch immer ein scheuer und daher hält sich die Lautuntermalung dann doch immer noch in Grenzen :)

    AntwortenLöschen
  5. "Lautuntermalung" ist das Stichwort - bei uns klingt "Katze Weiß ist aus der Küche ausgesperrt" in der Regel so: *Wummp* *Wummp* *Wummp*


    ...denn das dicke Tierchen kommt nicht an die Klinke ran *gggg*

    AntwortenLöschen
  6. *kichert*

    Marlowe gibt derzeit noch schüchterne Maunzlaute von sich und ... ähm... bepfotelt die Tür :D Kann man in dem anderen Post etwas erkennen ... ;)

    AntwortenLöschen
  7. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen

Einerseits will ich Spam, andererseits Captcha-Codes für Euch vermeiden. Das Experiment mit nur registrierten Nutzern ist leider nicht vollständig geglückt, da ein paar von Euch trotz Open-ID. nicht kommentieren konnten. Also wieder frei für alle und Moderation bei Posts älter als 20 Tag/e. Ggf. muss ich wieder auf vollständige Moderation umstellen, falls der Spam bei aktuellen Posts überhand nimmt.
Wir lesen uns. :)