Montag, 20. Dezember 2010

Von Kehrschaufeln, Poe und Farben im Schnee

Ich habe mich heute mit dem Auto zur Arbeit begeben und mich beim Einparken auf dem öffentlichen Parkplatz erst einmal festgefahren. Mithilfe einer Kehrschaufel, die ich heute früh wohlweislich eingesteckt hatte, durfte ich meiner kleine Flo erst einmal die Schuhe freischaufeln, damit ich auf die eigentliche Parkfläche kam. Ok, mir ist schon klar, daß kurz vor 7.00 Uhr die Priorität der Räumdienste bei den Straßen und nicht den Parkplätzen liegt. Aber um 13.30 Uhr war der Parkplatz noch immer ungeräumt, es gab nur einen Schwung mehr Fahrspuren, die die Sache auch nicht besser machten. Als ich dann abends von der Arbeit kam, war das erste Viertel des Parkplatzes etwas freigeschoben worden: Ob das etwas damit zu tun hat, daß dort morgen der Markt stattfinden soll? Außerdem wurde auch eine Fahrspur geschoben ... und dabei haben diese Schlingel den Schnee vor meine Flo geräumt!!! Ich durfte also heute abend erneut die Kehrschaufel herausholen, weil Flo nur auf der Stelle herumtrampelte. ARGH!!!

Aber es gibt noch etwas anderes zu erzählen.

Poe war heute mit zur Arbeit und mittags ist er mit mir raus an die frische Luft. Er hatte richtig viel Spaß, bewarf mich mit Schneebällen und schleckte an Eiszapfen.



Außerdem habe ich wieder ein Vogelbild für Euch. Findet Ihr auch die Amsel?


Es sah wirklich wunderschön hier aus. Es gab grün zu sehen und sogar rot:


und viel weiß :)


Kommentare:

  1. Ich hätte mich gestern auch beinahe bei meinen Eltern festgefahren ;) . In Nürnberg selber liegt zum Glück nicht soviel Schnee, da geht es ganz gut mit den Parken.

    Poe scheint seinen Spass gehabt zu haben ;)

    AntwortenLöschen
  2. @Pashieno
    Ah, Du machst das richtig - wenn, dann in der Nähe von Befreiungsgrät und Hlfspersonen. *g*

    Es ärgert mich bei der Parkplatzgeschichte auch, daß es derjenige nahe dem zentralen Lebensmittelmarkt und der Apotheke ist und stadtbekannt von Einwohnern und Gästen gut frequentiert wird. Ich kann übrigens berichten, daß er heute morgen beinahe überall zumindest plattgefahren war und sogar ein Streuwagen fuhr, als ich mein Auto verließ. Wie gesagt, heute findet ja auch ein Markt statt ...


    Poe, ja Poe hatte voll seinen Spaß. Er hat als uglyDragon natürlich auch sehr viel innere Wärme, er hätte noch stundenlang herumtoben können :D

    AntwortenLöschen
  3. Die Straßen werden bei uns zwar recht wenig geräumt, sind aber ganz gut befahrbar. Richtig lustig finde ich es, wenn für die Fußgänger so der Schnee geräumt wird, dass man an einer Fußgängerampel über einen sechzig Zentimeter großen Haufen krabbeln muss, weil es keine andere Möglichkeit gibt wieder auf den Gehweg zu kommen ...

    Ich hoffe, dass für dich bald keine Kehrschaufel im Wagen mehr nötig ist. Auch wenn die Poe- und Schneebilder zeigen, dass du schon noch die positiven Seiten des Winters genießen kannst. :)

    AntwortenLöschen
  4. @Winterkatze
    Ja, das ist auch toll! Besonders für äußerst mobile Menschen, die z.B. zum schnelleren Vorankommen mit einem Rollator drängeln *Ironie aus*

    Die Kehrschaufel scheint heute entbehrlich zu sein ;)

    Und es sieht ja wirklich wunderschön aus :)

    AntwortenLöschen
  5. Ach, Rollstuhlfahrer und Rollatornutzer müssen bei dem Wetter doch eh im Haus bleiben und von ihren Vorräten zehren ... *seufz*

    Ich habe heute auf dem Markt auch eine schwerbeladene ältere Dame mit Stock gesehen, die nicht gerade sicher durch den Schnee unterwegs war. Helfen lassen wollte sie sich allerdings auch nicht.

    Schön, dass es heute ohne Kehrschaufel geht. :)

    AntwortenLöschen
  6. *seufz* Ja, der Stolz kann die Stockwirkung immer noch aufheben ...

    Sag, hast Du die Amsel gefunden? Allerdings ist sie auch sehr versteckt und als ich näher heran bin, verkroch sie sich noch weiter und war vollkommen unsichtbar ;)

    AntwortenLöschen
  7. Ich dachte, ich hätte was gesehen, aber es ist nicht dunkel genug für eine Amsel. Dieses Mal bin ich wohl auf einen Hinweis angewiesen. ;)

    AntwortenLöschen
  8. Ah, sie ist auch wirklich kaum zu erkennen, selbst der gelbe Schnabel ist "dunkel"...Ich löse spätestens morgen mit einem Foto auf ;)

    AntwortenLöschen
  9. Tolle Fotos! Vor allem die von Poe und das mit den roten Ilexbeeren. :-)

    AntwortenLöschen

Einerseits will ich Spam, andererseits Captcha-Codes für Euch vermeiden. Das Experiment mit nur registrierten Nutzern ist leider nicht vollständig geglückt, da ein paar von Euch trotz Open-ID. nicht kommentieren konnten. Also wieder frei für alle und Moderation bei Posts älter als 20 Tag/e. Ggf. muss ich wieder auf vollständige Moderation umstellen, falls der Spam bei aktuellen Posts überhand nimmt.
Wir lesen uns. :)