Dienstag, 14. Dezember 2010

Projekt 52-2010: Historisch

Ich bin etwas zu spät mit dem Thema der letzten Woche :) Aber es war auch eine Urlaubswoche und deswegen habe ich auch überhaupt kein schlechtes Gewissen :D

Im Urlaub haben Poe und ich Freundinnen im Schwabenländle besucht. Als wir am Samstag in der einen Kleinstadt spazierten, kamen wir an einen interessanten Brunnen. An dem Brunnen und um ihn herum sind nämlich die sich HISTORISCH entwickelten Maskengruppen dargestellt: Bären, Hexen, Schellenteufel,Schelme, Schlehengeister, Steckentäler und den Gruppen: AHA-Ballett, Clowns, Narrenkapelle, Siebenerrat, Spicklingsweiber, Zigeuner.


Besonders gefallen hat Poe übrigens der Schelm ... Poe und ich haben später dann mal nachgeschlagen, wer oder was der Schelm eigentlich war, historisch gesehen. Das Wort bezeichnete ursprünglich einen Todbringer, auch Scharfrichter *wir staunten*. Obwohl das Wort später auch einen Dummkopf bezeichnete, überlebte die ursprüngliche Bedeutung im übertragenen Sinne: Ein Schelm wurde auch der Scharfrichter eines Dummkopfes bezeichnet. Und heute versteht man darunter jemanden der Schalk betreibt, also ohne böse Absicht einen listigen Scherz macht... Spannend!

Kommentare:

  1. Dass Poe den Schelm am liebsten hatte, hätte man sich denken können ;)

    AntwortenLöschen
  2. Wirklich überrascht hat es mich auch nicht *grinst*

    AntwortenLöschen

Einerseits will ich Spam, andererseits Captcha-Codes für Euch vermeiden. Das Experiment mit nur registrierten Nutzern ist leider nicht vollständig geglückt, da ein paar von Euch trotz Open-ID. nicht kommentieren konnten. Also wieder frei für alle und Moderation bei Posts älter als 20 Tag/e. Ggf. muss ich wieder auf vollständige Moderation umstellen, falls der Spam bei aktuellen Posts überhand nimmt.
Wir lesen uns. :)