Samstag, 6. November 2010

Ein Award :)

Mein Blog wurde mit dem Lovely Blog Award ausgezeichnet *freu*, und zwar von TanjaAnja, , von der Wörterkatze und von der Jimmy .  Hier ist er *stolz zeigt*:


Ich finde es total schön, daß Ihr gerne hier hereinschaut und lest. DANKE SCHÖN!

Die mit diesem Award verbundenen Regeln klingen simpel: Sich bei dem Verleiher bedanken und ihn verlinken - Mal ehrlich! Muß man das wirklich zu einer Bedingung machen? Ist das nicht selbstverständlich? - und der Award soll insgesamt 15 Blogs verliehen werden, die man selbst "kürzlich" neu entdeckt hat.

Wie immer ist der zweite Teil nicht so einfach. "Kürzlich" ... hm ...

Zeit ist doch relativ, nicht wahr, und dies sollte dann doch auch für "kürzlich" gelten *g*. Gut, dann kann ich ja loslegen :)

Ich gebe den Award zunächst zurück an
Tanja,
Anja, 
Wörterkatze
und die Jimmy , in der Tat ein kürzlich entdeckter Blog ;)
Außerdem verleihe ich ihn
Bibendum on tour
mrs. steph,
Karamellzucker,
Arctica
Aequitas et Veritas,
Sinje von Geschichten erzählen
sowie
Sayuri
Winterkatze
Taytom
Pashieno und
Siobhan & Cactus

Ich hätte noch mehr Blogs in petto - teilweise haben sie den Award bereits bekommen, teilweise nicht -, aber alle kann ich leider hier nicht nennen. Nicht enttäuscht sein bitte, daß eine Auswahl zu treffen war.

Und folgendes gilt nicht nur für die hier genannten Blogs: Auch wenn ich nicht immer kommentiere, ich lese gern bei Euch!

Liebe Grüße und ein wunderschönes Wochenende!
Natira

Kommentare:

  1. Erstmal freu ich mich mit Dir für den Award und dann freue ich mich, dass ich da auch auftauche *knutsch*

    AntwortenLöschen
  2. Glückwunsch auch von mir :) Du hast aber auch einen netten Blog - kein Wunder, dass Du so oft benannt wirst.

    Danke für das Weiterreichen - mal sehen, wann ich es schaffe, ihn einzubauen.
    LG und schön so weitermachen :D
    Sayuri

    AntwortenLöschen
  3. @Taytom und Sayuri
    Oh Danke Ihr zwei Lieben! Und ich bemühe mich mit dem Weitermachen ... ;)

    Ganz liebe Grüße an Euch zwei Awardgewinner, ich bin gern bei Euch zu Gast :D

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Natira! ;) Ich freu mich. Auch wenn mich der Award jetzt schon fünf mal erreicht hat. *g* - Aber viel gespannter bin ich auf "Die Katze die rückwärts laufen konnte"! Ich kenne das Buch nicht und der Titel klingt schon ziemlich verrückt. Schön, das du dir das Buch schon vorzeitig aus deinem SuB fischst. Bis ich zum lesen von "Rabenliebe" komme, dauert es noch ein Weilchen. Bei mir ist nämlich schon wieder ein Rezensionsexemplar von vorablesen.de ins Haus geflattert. "Verräter wie wir" ist nicht gerade schmal. Wie auch immer, wenn es so weit ist, werde ich dir berichten. Viele liebe Grüße, Tanja

    PS: Nach dem Lesemarathon war ich ziemlich im Eimer. ;)

    AntwortenLöschen
  5. @Tanja
    Ich habe ja zwei Romane aus der Reihe "Die Katze, die..." bekommen, aber ich kann tatsächlich mit "Die Katze, die rückwärts lesen konnte" anfangen. Offenbar ist das der erste Teil der Reihe...

    Als ich im Februar am Read-a-Thon von Samstag zu Sonntag teilgenommen hatte, habe ich mir vorsorglich den darauffolgenden Montag freigenommen. Das war eine sehr gute Idee: Am Montag habe ich die durchgemachte Nacht nämlich dann richtig gemerkt ;)

    Lg Natira

    AntwortenLöschen
  6. Hab gerade mal nachgeschaut! Zu dem Band "Die Katze, die rückwärts lesen konnte" gibt es ein paar schöne positive Meinungen. Bin gespannt! Stimmt, den Montag hätte ich mir auch mal frei nehmen sollen. Beim nächsten Mal breite ich mich besser darauf vor. *g*
    So wie ich es vorhin gelesen habe, muss das tatsächlich der erste Band sein. Ich warte erst mal ab, bis du den Schmöker durch hast und wenn du begeistert bist, dann weiß ich ja welches Buch auf meine Liste kommt. ;)
    Liebe Grüße, Tanja

    AntwortenLöschen
  7. Ich fand die ersten "Die Katze, die ..."-Bücher sehr unterhaltsam zu lesen. Vor allem, nachdem die Hauptfigur in eine kleine Stadt gezogen ist, wird es sehr nett. Ich habe aber auch eine Schwäche für kleine Städte mit exzentrischen Bewohnern (in Büchern). Und da die Bücher dünn und leicht geschrieben sind, kann man sie schnell mal zwischendurch einschieben. ;)

    AntwortenLöschen
  8. Ich wollte es dieses Wochenende lesen, schön entspannt mit Kater(n) um bzw. an bzw. über *g* meinen Beinen ...

    AntwortenLöschen
  9. Dann wünsche ich dir und den MuMs viel Spaß mit YumYum und Koko. :)

    AntwortenLöschen
  10. Hey Natira.

    Danke für den Award! Ich hab's auch endlich geschafft ihn auf meinem Blog zu würdigen. ;)

    LG, Bibendum

    AntwortenLöschen

Einerseits will ich Spam, andererseits Captcha-Codes für Euch vermeiden. Das Experiment mit nur registrierten Nutzern ist leider nicht vollständig geglückt, da ein paar von Euch trotz Open-ID. nicht kommentieren konnten. Also wieder frei für alle und Moderation bei Posts älter als 20 Tag/e. Ggf. muss ich wieder auf vollständige Moderation umstellen, falls der Spam bei aktuellen Posts überhand nimmt.
Wir lesen uns. :)