Mittwoch, 8. September 2010

Kamera-Experimente #3

Am vergangenen Samstag schien frühmorgens die Sonne und auf dem Rasen vor der Haustür glitzerte der Tau. Also habe ich mich in den nassen Rasen gekniet und die Makrofunktion meiner DigiCam angeworfen.

Lichtspiele

(ein Klick auf das Foto verleiht ihm etwas mehr Größe)





Kommentare:

  1. Wunderschöne Bilder! Ich mag Rasen-Makros!

    Wurdest Du beim Fotografieren beobachtet?

    AntwortenLöschen
  2. Danke, Pashieno!

    Und ähm jepp ... Ein im Nebenhaus wohnender mir unbekannter Familienvater sah mich offenbar herumkrauchen ;) Ich habe das natürlich erst bemerkt, al sich wieder aufstand und in ein amüsiertes Gesicht schaute ;)

    AntwortenLöschen
  3. Ich liebe solche Bilder!
    Toll!
    Könnte ich auch mal wieder machen, nur schaffe ich es meistens nicht, zum Morgentau auf Fototour zu gehen :-)

    AntwortenLöschen
  4. Danke, Sinje! Die MuMs hatten mich am Samstag mal wieder früh geweckt, so daß ich kurz nach sieben zum Einkaufen runterging ... Und als ich das Glitzern draußen sah, habe ich mir fix noch die Kamera geholt ;)

    AntwortenLöschen
  5. Meine Nachbarn haben sich schon an mich gewöhnt.

    Peinlich war das im Urlaub als ich mich auf den Steg im Hafen hinlegte um einen Sonderuntergang zu fotografieren - hat mich nicht mein Bruder von hinten fotografiert und es meiner ganzen Familie gezeigt!

    AntwortenLöschen
  6. Natira, das sind wunderschöne Fotos! :) Ich mag ja Rasen-und-Tau/Regen-Bilder! :D

    @Pashieno: Das war aber gemein von ihm! *g*

    AntwortenLöschen
  7. @Pashieno
    Frech, kann ich da auch nur sagen!

    @Winterkatze
    Dankeschön! Deutet der Nachsatz ein Email-Interesse an? ;)

    AntwortenLöschen
  8. Wenn's glitzert und funkelt, fühle ich mich immer noch zu Filterexperimenten animiert.
    Für eine richtige Tauwiese muss ich aber ganz schön weit laufen, auf dem Einkaufsweg am Samstag liegt die nicht ;-)
    Die Makrofunktion ist schon eine tolle Sache!

    AntwortenLöschen
  9. @Winterkatze
    heute abend ;)
    ein bestimmtes?

    @Sinje
    Direkt neben der Hauszufahrt ist eine kleine Rasenbrachfläche, die am Samstagmorgen von der Sonne verwöhnt wurde, eine schöne Gelegenheit. Ich bin auch immer wieder erstaunt, was die eingebaute Makrofunktion schon so leistet!

    AntwortenLöschen
  10. Mir gefällt vor allem das dritte Bild - so auf die Einzelheiten konzentriert. :)

    AntwortenLöschen
  11. Ok :)

    Ich hatte übrigens überlegt, nur das letzte Bild einzustellen. Da ich aber beim ersten den anderen Lichteinfall sowie die "Spitzen" mochte und beim zweiten das schärfere Tauglitzern im Hintergrund, sind auch die anderen beiden online gegangen ...

    AntwortenLöschen
  12. Das sind wirklich tolle Bilder!
    Da ist das Wasser mal in einer ganz anderen Form zu sehen als auf den meisten meiner Bilder. ;) Leider hab ich nicht so ein gutes Händchen für Makro-Bilder.

    AntwortenLöschen
  13. Hallo und willkommen, Bibendum! Und auch Dir ein Dankeschön :)

    Ich habe inzwischen ja leider selten Gelegenheit, wie Du das "große Wasser" abzulichten und bin für Deine Fotos um so mehr dankbar! Was das Händchen für die Makrofunktion angeht ... Wie gesagt, kniete ich im Gras und konnte prima die Unterarme abstützen :D Mein letzter Versuch, ein Spinnenweben in einem Baum zu fotografieren, scheiterte dagegen grandios an meinen ständig zitternden Händen *hmpf*

    AntwortenLöschen
  14. Sorry, ich musste gerade über die zitternden Hände grinsen.
    Ich habe seit geraumer Zeit ein Stativ, da ich zu 90% Makroaufnahmen mache. Ich bin schon richtig bekloppt und kriege kein Bild mehr ohne hin *Augenroll*

    AntwortenLöschen
  15. *lach* kein Problem, Sinje ...

    Stativ ... hm... An einer Stelle hat die DigiCam so ein mit Gewinde versehenes Loch, da könnte man bestimmt ein Stativ ranschrauben ...

    Ich überlege gerade, wie groß das Stativ für meine Spinnenweb-Baum-Aktion wohl sein müßte ... *sieht sich mit einem Riesenstativteil mit integrierter Leiter durch die Walachei "huschen" und kichert *

    AntwortenLöschen
  16. Ich stelle mir gerade eine Kompaktkamera auf einem Riesenstativ vor *grins*
    Meins hat Teleskopfüße und lässt sich weiter ausziehen, als ich groß bin. Da bräuchte ich eine Leiter, um durch den Sucher zu gucken. Vielleicht ist es auch einfacher, auf den Baum zu klettern. Obwohl ... Bäumeklettern ist nicht so meins. Die armen Bäume ...
    Ich hätte gerne so ein kleines flexibles Tischstativ, das würde sich für den Rasen bestimmt auch gut machen.

    AntwortenLöschen
  17. Wunderschöne Regen-Makros.
    Ich liebe Regenbilder ~ das dritte Bild gefällt mir am besten.

    Lieben Gruß
    Frau Herzlich

    AntwortenLöschen
  18. @Sinje
    Ich wäre vermutlich versucht, auf den Baum zu klettern ... Aber ob ich das noch hinbekäme, ist die andere Frage *g*

    @Frau Herzlich
    Dankeschön für das Lob! Das dritte ist auch mein Favorit ;)
    Lg Natira

    AntwortenLöschen
  19. Schön hast Du das eingefangen, liebe Natira. Ich mag besonders das Licht im ersten Bild.

    AntwortenLöschen
  20. Liebe Taytom, danke!

    Ja, beim ersten Bild hatte ich mehr Rasen in der Sonne und verschattete es nicht durch meinen eigenen Körper *g*

    AntwortenLöschen
  21. Liebe Natira,

    wow, die Bilder sind echt sehr, sehr schön geworden. Vor allem das dritte Foto mag ich besonders, ich find die grossen Wassertropfen sehr schön. Deine Makro-Funktion ist echt klasse, viel besser als meine, *neid,neid :-)* Wirklich schön gesehen. Was sagt uns das? "Morgenstund hat Gold im Mund"? Ich finde, das Licht ist dann immer sehr schön. Oder Abends.

    @ pashieno:

    Dein Bruder ist aber wirklich ein wenig hinterhältig, finde ich. Macht er sowas öfters?

    Lg

    Siobhan

    AntwortenLöschen
  22. Liebe Siobhan, danke! Aber das meinst Du jetzt nicht ernst, daß die Makrofunktion an Deiner neuen Kamera schlechter ist, oder? Das kann ich mir überhaupt nicht vorstellen!

    Beim letzten Bild mag ich auch die vielen kleinen Tröpfchen, wie Miniperlenschnüre, an den Grashalmen, z.B. der zweite lange Halm links im Bild :)

    Lg Natira

    AntwortenLöschen
  23. Liebe Natira,

    doch, doch, das war schon ernst gemeint. Die Makro-Funktion ist nicht die tollste, finde ich. Oder ich hab`s noch nicht so im Griff. Keine Ahnung.

    Die grossen Tropfen im Vordergrund sind sehr schön, finde ich. :-)

    Lg

    Siobhan

    AntwortenLöschen
  24. Also bei mir funktioniert die Makrofunktion mit dem manuellen Zoom auch am besten im Normalbildmodus und nicht etwa im Intelligent-Modus. Das mußte ich auch erst herausbekommen ... ;)

    AntwortenLöschen

Einerseits will ich Spam, andererseits Captcha-Codes für Euch vermeiden. Das Experiment mit nur registrierten Nutzern ist leider nicht vollständig geglückt, da ein paar von Euch trotz Open-ID. nicht kommentieren konnten. Also wieder frei für alle und Moderation bei Posts älter als 20 Tag/e. Ggf. muss ich wieder auf vollständige Moderation umstellen, falls der Spam bei aktuellen Posts überhand nimmt.
Wir lesen uns. :)