Mittwoch, 15. September 2010

Inside 7 by Annelie



wegwerfen... sollte ich den kaputten Kram, den ich im Keller "zwischengelagert" habe, eine defekte Stehlampe zum Beispiel. 

erstaunlich... wie schnell sich ein Keller so füllen kann ;)

Ordnung... ist das halbe Leben. Das hat meine Mutter zu mir als Kind und Teenager immer gesagt. Meine Replik war meistens: Wer Ordnung hält, ist zu faul zum Suchen ;). Heute findet man bei mir ein relatives Gleichgewicht zwischen beiden Aussagen mit Ausrutschern in beide Richtungen *g*  

ich höre... in diesem Moment "wire to wire" von Razorlight im Regionalradio. 

zuletzt gesprochen... habe ich mit den MuMs heute morgen :) 

gelernt... habe ich schon eher, daß Merlin ein sehr ausdauernder Futterverweigerer ist, bewiesen hat er es mir erneut gestern. 

einfach drauf los... werde ich heute mit dem Peddy zur Arbeit fahren, egal, wie sich das Wetter entwickeln wird. Ich hoffe auf nur wenig Regen, wie im Radio gemeldet *optimistisch schaut*

Kommentare:

  1. Ja, so ein Keller ist eine komische Angelegenheit... Wir sollten da auch mal dran...
    Ach nein, Merlin der kleine Halunke - hast Du nochmal die FF-Therapie ohne Alternative versucht? Vielleicht muss man es dann einfach akzeptieren und hin und wieder mal rohes Fleisch etc. probieren... Manche Katzis sind ja Dickköpfe...

    AntwortenLöschen
  2. "Du nochmal die FF-Therapie ohne Alternative versucht?"
    Jepp, er war sehr hartnäckig. Ich habe sogar Marlowe und Merlin jeweils extra zum Füttern in die Küche geholt, weil Marlowe seine FF-Portion schon hatte und nur bettelte (das TroFu hat er nämlich nicht genommen), während Merlin nur FF vorgesetzt bekam. Obwohl er zur Nacht nichts gegessen hat, fraß er auch heute morgen das frische FF nicht.

    Also gab ich ihm dann doch TroFu, weil ich heute Mittag nicht nach Hause fahre. So hat er es wieder geschafft *hmpf*

    AntwortenLöschen
  3. Ach mensch, ich weiss genau, wie du dich fühlst. Das Schlimme ist ja, dass sie mit jedem noch so kleinen Erfolg mehr darauf beharren. Unsere haben sich jetzt wieder berappelt, nachdem ich auch drei Tage konsequent war, aber sie waren auch nie so stur wie Merlin. Aber naja - Du sorgst ja dafür, dass er bald auch noch viel mehr trinken wird (oder? ;) ) und irgendwann muss man vllt dann echt nachgeben. Zumal Deine beiden es ja auch vehement einfordern... (da könnte ich wohl auch nicht konsequent bleiben >g<)

    AntwortenLöschen
  4. Oh ... der Keller ... Man sollte es nicht meinen, aber sogar bei uns sammelt sich schon wieder so einiges an, was eigentlich weggeworfen werden sollte. Und das nachdem wir hier noch kein Jahr wohnen und uns während des Umzugs fest vorgenommen haben, in Zukunft immer sofort zu entsorgen! Aber natürlich liegt das nur daran, weil wir immer noch nicht wissen, wo wir den Elektromüll lassen können. ;)

    Ui, das klingt, als ob Merlin wirklich sehr eisern wäre. Aber vermutlich kennt er dich auch gut genug und weiß, dass du ihn nicht verhungern lassen wirst. Hast du Sorte gewechselt oder macht Merlin Probleme, weil er zu sehr auf TroFu steht?

    Deine Fahrten mit dem Peddy finde ich bewundernswert! Ich hoffe, du hast dir bei der Arbeit dann auch eine schöne Tasse mit etwas Heißem gegönnt! :)

    Oh, Ordnung ... Ist es bei dir auch so, dass du so viele Dinge in den nächsten Stunden doch noch gebrauchen könntest und sie deshalb nicht weglegen kannst? Bei mir stapelt sich so immer in Sekundenschnell der Wohnzimmertisch voll - und ich kann die Sachen nicht wegräumen, wenn ich die doch gerade alle nutze! ;D

    AntwortenLöschen
  5. @Sayuri
    Du sorgst ja dafür, dass er bald auch noch viel mehr trinken wird (oder? ;)
    Genau :D Derzeit tendiere ich wieder sehr stark zu den Pfötchen. Vielleicht sollte ich dann einfach hin und ordern *g*

    Marlowe frißt ja alles gern *seufzt*, egal ob FF oder TroFu, steht FF bevorzugt er das allerdings ;)

    @Winterkatze
    Merlin steht auf TroFu, aber so etwas von ... Soße vom FF ist ja ok, reiner Thunfisch meistens auch, aber ansonsten: Laß knacken ;) Ich wollte allerdings auch einmal eine kleine Rinderhackportion angewärmt anbieten, mal sehen, was daraus wird ...

    :) Deine Tischbeschreibung kommt mir so etwas von bekannt vor *denkt an den Wohnzimmertisch und die eine Ecke der Arbeitsplatte in der Küche*

    AntwortenLöschen
  6. Warum das Hack anwärmen? Es sollte nur nicht kalt aus dem Kühlschrank kommen. Wir legen das einfach einen halben Tag lang raus, bevor wir es servieren. Naja, zumindest bei diesem Wetter - wenn es heißer ist, reicht eine Stunde. ;)

    Christie war auch früher so mäkelig, aber das ist im Laufe der Jahre so viel besser geworden! Bestimmt lernt Merlin auch noch die Vorzüge eines abwechslungsreichen Speiseplans schätzen! :)

    Ah, ja, Ecken in der Küche ... oder neben dem PC ... *g*

    AntwortenLöschen
  7. "Warum das Hack anwärmen?" Nur, falls er es mir "normalroh" nicht abnimmt ;)

    Da sich der PC derzeit auf dem Wohnzimmertisch und nicht üblich im Schlafzimmer befindet ... ;) Der Vorteil und zugleich der Nachteil des Schlafzimmers ist, daß ich den Rechner auf einem schmalen Nähtisch stehen habe. Da ist dann nur noch Platz für das Mousepad ...

    AntwortenLöschen
  8. Ah, also der Alternativplan für das Hack ... g*

    Unser PC soll eigentlich auch nicht zugebuddelt werden, weil der Lüfter gern überhitzt. (hier bitte kein Kommentar *seufz*) Aber das hindert mich nicht daran auf den PC zu stapeln. ;)

    AntwortenLöschen

Einerseits will ich Spam, andererseits Captcha-Codes für Euch vermeiden. Das Experiment mit nur registrierten Nutzern ist leider nicht vollständig geglückt, da ein paar von Euch trotz Open-ID. nicht kommentieren konnten. Also wieder frei für alle und Moderation bei Posts älter als 20 Tag/e. Ggf. muss ich wieder auf vollständige Moderation umstellen, falls der Spam bei aktuellen Posts überhand nimmt.
Wir lesen uns. :)