Donnerstag, 2. September 2010

fotografische Eindrücke vom Arbeits-/Heimweg

Als ich heute mittag mit dem Pedelec, kurz Peddy genannt :), nach Hause fuhr, grasten ein paar Pferde an einer der Nebenstraße. Poe, der mich begleitete, und ich haben sie ein Weilchen beobachtet. 


Und die beiden nachfolgenden Fotos habe ich auf dem abendlichen Weg in den Feierabend (auch mit dem Peddy) gemacht. Beim ersten Foto fand ich das Licht sehr schön (ich stand übrigens bei der Aufnahme auf dem Seitenstreifen einer gut befahrenen Landesstraße). Beim zweiten Foto fand ich einfach den Blick auf den Hang mit den Wolken klasse (ich hielt gerade auf einem Bauerschaftsweg zwischen zwei Feldern an).

Ein Klick auf die drei Fotos verleiht ihnen jeweils mehr Größe :)



Morgen werde ich brav mit meiner Flo zur Arbeit fahren. Da ich erneut nachmittags Überstunden abfeiern kann, werde ich von der Arbeit kommend Siobhan aufpicken und wir zwei machen uns dann auf und besuchen Sayuri. Ach, ich freu' mich schon darauf ...

Kommentare:

  1. Du hast aber einen schönen Weg in den Feierabend =) Besonders das mittlere Bild gefällt mir!
    Das Wochenende klingt ja auch schon mal gut, viel Spaß schon jetzt!

    AntwortenLöschen
  2. Guten Morgen, Arctica!
    Ja, auch die mit dem Auto zu befahrene Strecke ist eigentlich recht schön, nur hat man selten Gelegenheit, nach links und rechts zu schauen *lach*. Wie so vieles nimmt man auch die Umgebung irgendwann nicht mehr wirklich wahr, wenn man ständig an ihr vorbeifährt, außer es gibt gravierende Änderungen (Laubwechsel, Schnee, Bauarbeiten und z.B. Pferde *grins*)

    Der Tag heute wird bestimmt schön :)

    Lg und schon mal ein schönes Wochenende an dieser Stelle! Natira

    AntwortenLöschen
  3. Ein bisschen bekomme ich gerade Heimweh. Ich vermisse es schon so lane aus dem Fenster zu gucken und Pferde zu sehen ... Um so schöner finde ich deine Fotos, die sind nicht nur gelungen, sondern bieten mir auch ein Stückchen "Zuhause". :)

    AntwortenLöschen
  4. Ich weiß, was Du meinst, Winterkatze. Mir geht es so, wenn ich Bilder der Ostsee aus meiner alten Heimat MeckPomm sehe, Windflüchter oder Städte, die ich kenne! Ich freue mich, wenn ich Dich mit meinen Fotos erfreuen kann :)
    .

    AntwortenLöschen
  5. Oh, so schöne Pferdis :)
    Was sagt Poe denn zu ihnen? Hat er nicht schon die Idee geäußert, einen kleinen Ausritt zu wagen?? >g<
    Dem Schlawiner traue ich alles zu...

    Ich freu mich schon auf Euren Besuch!

    AntwortenLöschen
  6. "Hat er nicht schon die Idee geäußert, einen kleinen Ausritt zu wagen??"
    Poe sitzt neben mir und hoffentlich hat er nicht mitgelesen ;) Er war gestern ganz fasziniert von diesen Vierbeinern. Bislang ist er ja immer nur in größerer Höhe geflogen und so war ihm gar nicht bewußt, daß Pferde viel größer als Katzen sind... Derzeit hat er Respekt, aber wie Du, liebe Sayuri, traue ich Poe auch einiges zu ... ;)

    AntwortenLöschen
  7. Oh, Poe hoch zu Pferde! Was für eine Vorstellung. :D

    Und ja, du erfreust mich sehr mit deinen Fotos. :)

    AntwortenLöschen

Einerseits will ich Spam, andererseits Captcha-Codes für Euch vermeiden. Das Experiment mit nur registrierten Nutzern ist leider nicht vollständig geglückt, da ein paar von Euch trotz Open-ID. nicht kommentieren konnten. Also wieder frei für alle und Moderation bei Posts älter als 20 Tag/e. Ggf. muss ich wieder auf vollständige Moderation umstellen, falls der Spam bei aktuellen Posts überhand nimmt.
Wir lesen uns. :)