Samstag, 10. Juli 2010

Projekt Farbe bekennen 2010 - Hell-Lila

Für die im Juli beginnenden Wochen wollte ich mir für das Projekt ja wieder ein Thema setzen. Es ist recht unspektakulär: "

Zwischen Haus- und Bürotür". 

Ich werde jeweils ein Foto dazu posten, was mir in auf diesem Weg in den Farben Hell-Lila, Sand-Braun, Hell-Blau und Grün so auffällt

Mit Hell-Lila jedenfalls habe ich mich ziemlich schwer getan. Besser gesagt, mit Hell-Lila und Hell-Violett, denn letztere Farbe steht demnächst auch noch an. Aber bei Himbeermarmelade sind auf der Farbpalette zwei verschiedene Farbtöne vorgegeben und so habe ich mich auf die Suche gemacht und dann meine Wahl am Bildschirm direkt neben die Farbpalette "gestellt". Also, ich denke, mein Motiv paßt zu Hell-Lila.



Ich weiß nicht, wie diese blühende Pflanze heißt. "Gefunden" habe ich sie an der Stelle, an der ich parke, wenn ich mit dem Auto zur Arbeit fahre. Kostenlose Parkplätze sind an meinem Arbeitsort Mangelware ;) An der besagten Stelle jedenfalls gibt es keinen Schatten und die Wasserversorgung der Pflanzen nur durch Regen gewährleistet ist. Und doch gibt es dort diese und andere blühende Pflanzen, die nicht verbrannt sind!

Kommentare:

  1. Ich finde es immer wieder faszinierend, dass sich so ein kleiner Farbklecks in der Vergrößerung als bezauberndes Wunderwerk der Natur entpuppt. Schön, dass du das Blümchen so liebevoll abgelichtet hast! :D

    AntwortenLöschen
  2. Dankeschön für Deinen lieben Kommentar, Winterkatze!

    Mein Blick ist noch nicht so geschärft, aber ich arbeite weiter daran. Dieses Fotoprojekt empfinde ich ganz hilfreich, weil es mich dazu bringt, mehr auf Details zu achten ;)

    AntwortenLöschen
  3. Für mich schaut es aus wie eine Lichtnelke. Die hatte ich früher auch mal im Garten, aber anscheinend wurde der Standort ihr zu schattig.

    Mir geht es genauso wie Dir - man lernt manche Dinge mit anderen Auge zu sehen ;)

    AntwortenLöschen
  4. Ja, ich schaue bereits genauer und überlege tatsächlich ab und an, ob ich mich z.b. hinhocke, ume ine andere Perspektive zu erhalten ;)

    Eine Lichtnelke?! Na, da hat sie sich dann ja wirklich ein kuscheliges Plätzchen ausgesucht ...

    AntwortenLöschen

Einerseits will ich Spam, andererseits Captcha-Codes für Euch vermeiden. Das Experiment mit nur registrierten Nutzern ist leider nicht vollständig geglückt, da ein paar von Euch trotz Open-ID. nicht kommentieren konnten. Also wieder frei für alle und Moderation bei Posts älter als 20 Tag/e. Ggf. muss ich wieder auf vollständige Moderation umstellen, falls der Spam bei aktuellen Posts überhand nimmt.
Wir lesen uns. :)