Mittwoch, 7. Juli 2010

Fotos von den MuMs #11

Die Fotos sind recht selbst erklärend :)


Kommentare:

  1. Hihi, ich finde es immer schön zu sehen, wie deine beiden miteinander umgehen. :)

    Und die Schlafposition darf ich gerade in vierfacher Version bewundern - vielleicht ist das bei dem Wetter besonders angenehm. ;)

    Knuddel deine beiden Hübschen mal von mir! :)

    AntwortenLöschen
  2. schon erstaunlich, die ersten Bilder, wenn man an die Anfangszeit denkt... Aber um so schöner :)

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Winterkatze!
    Ich finde diese "Entenposition" ja total lustig. Und Und ich bin sowieso immer versucht, die MuMs zu streicheln, egal in welcher Schlafposition sie sich befinden. Da muß ich meine Hände dann doch regelmäßig zurückhalten *lach*. Ich werde den beiden Deine Knuddelgrüße ausrichten :D
    Lg Natira

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Sayuri,
    Du weißt ja, wie sehr ich am Anfang Angst hatte, daß die beiden auf Dauer nicht miteiander klarkommen und Marlowe ggf. wieder ausziehen müsse. Entsprechend glücklich bin ich jetzt natürlich, auch wenn hier immer noch gefaucht, gebalgt und gemeckert wird. Ich denke, inzwischen würden sie einander vermissen, wenn ein von ihnen länger als ein paar Stunden nicht in der Wohnung wäre.
    Liebe Grüße!
    Deine Natira

    AntwortenLöschen
  5. Sind das schöne Photos!
    Sie scheinen sich ja wirklich gerne zu haben ... und nachmachen tun sie sich scheinbar auch sehr viel ;-)
    Liebe Grüße,
    Sylvia

    AntwortenLöschen
  6. "Entenposition" ist ein passender Ausdruck dafür. :D

    Ich muss meine Finger auch immer zurückhalten, vor allem, weil ich nach dem Kuscheln auch gern mal einen kleinen Verfolger an den Fersen habe, der darauf besteht, dass er jetzt zu seinen Bedingungen geschmust wird. (Als ob das hier nicht eh den halben Tag passieren würde ;) )

    So innig, wie die beiden inzwischen befreundet sind, glaube ich auch, dass sie einander vermissen würden, wenn du einen von beiden für ein paar Stunden aus dem Haus brächtest. :)

    AntwortenLöschen
  7. Innig befreundet würde ich noch nicht unterschreiben, Winterkatze...
    Ich denke, sie mögen sich, wie Du, Sylvia, schreibst schon viel mehr als früher ... besser gesagt, Merlin wurde von Marlowe überrollt :D

    Aber ich hoffe auf innig befreundet und wenn ich mir die Entwicklung so anschaue, dann kommen die beiden da auch noch hin.

    Kann es sein, daß ihrr das zweite Bild als Kuscheln interpretiert? Die beiden waren nämlich in der Vorbereitungs-Ringer-Runde ...

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Natira,

    ich bin mir sicher, dass die Jungs schon innig befreundet sind! Denn wenn Merlin von Marlowe nicht überrollt werden wollte, dann sähe es bei dir ganz anders aus!

    (Irgendwann muss ich mal eine Tonaufnahme machen, wenn Baltimore mal wieder sich den Spaß macht und Shandy in die Ecke treibt.)

    Und natürlich ist das zweite Bild eine Ringer-Runde! Aber das gehört zu einer Jungs-Freundschaft eben dazu! :) Von der Körperhaltung her erinnern mich die beiden dabei auf jeden Fall an Baltimore und Logan, die es genießen, wenn sie ihre Kraft aneinander messen können. Auch wenn das Ganze dann auch schon mal sehr heftig und mit Schrammen endet, weil einer von beiden sich zu sehr hat hinreißen lassen!

    AntwortenLöschen
  9. So kann man das natürlich auch sehen und ich lasse mich gern überzeugen :)

    AntwortenLöschen

Einerseits will ich Spam, andererseits Captcha-Codes für Euch vermeiden. Das Experiment mit nur registrierten Nutzern ist leider nicht vollständig geglückt, da ein paar von Euch trotz Open-ID. nicht kommentieren konnten. Also wieder frei für alle und Moderation bei Posts älter als 20 Tag/e. Ggf. muss ich wieder auf vollständige Moderation umstellen, falls der Spam bei aktuellen Posts überhand nimmt.
Wir lesen uns. :)