Donnerstag, 8. Juli 2010

Drei am Donnerstag by Kirstin #26

3 am Donnerstag

1 . Was würdest du lieber können: Fliegen oder Teleportieren?
Teleportieren. Es ginge schneller und ich liefe nicht Gefahr, 
Vögel und Flugzeugen ausweichen zu müssen *lach*

2. Wer ist die erste Person, in die du verliebt warst?
oh, also als 10jährige habe ich für Roland Kaiser geschwärmt, 
aber verliebt war ich das erste Mal in einen Mitschüler, der davon überhaupt nichts ahnte ...

3. Was, denkst du, ist der Sinn des Lebens?
Mein Staatsbürgerkundelehrer hat vor einer halben Ewigkeit im Unterricht gemeint, der Sinn des Lebens sei die Erhaltung der Art. 
Hm ...  auf der biologischen Schiene sollte das wohl stimmen. Ich frage mich heutzutage nur, ob die Menschheit da nicht etwas falsch verstanden hat, wenn ich so lese, wie mit unserem Lebensraum, der ja zur Arterhaltung notwendig ist, umgegangen wird. 
Aber ... 
und jetzt wird es philosophisch... 
Wir haben Bewußtsein, wir sind mehr als die Summe unserer Teile. Die Frage nach dem Sinn des Lebens wird von Philosophen seit Ewigkeiten gestellt. Warum entwickelten sich Glaubenssysteme? Besteht der Sinn des Lebens darin zu lernen, sich zu entwickeln, nicht nur altersmäßig, sondern über Lebenszyklen hinweg?
Vielleicht kann man diese Frage nur für sich selbst beantworten.
Und vielleicht besteht der Sinn des Lebens darin, für sich eine Antwort auf diese Frage zu finden.  

Kommentare:

  1. Wow.. Deine Antwort zur letzten Frage haut mich grad vom Hocker. Du hast immer so eine tolle Art, Dich auszudrücken, das ist der reine Wahnsinn..

    AntwortenLöschen
  2. *sitzt rot geworden vor dem Rechner* Danke, liebe Taytom!

    AntwortenLöschen
  3. Santa Maria lalalala ist das süß Du hast als 10 jährige für den Roland geschwärmt .... Ich fand den damals auch so klasse....
    Der arme ist ja ganz schwer Lungenkrank...

    Wünsche dir einen wunderschönen Tag liebe Natira
    Grüßlis Alex

    AntwortenLöschen
  4. Genau das Lied, Alex :)
    Dir auch noch einen wunderschönen Donnerstag *wink*

    AntwortenLöschen
  5. Wah, jetzt habt ihr mir aber einen Ohrwurm verpasst! *umfällt*

    Dabei wollte ich nur was zur ersten Frage schreiben. Früher wäre da meine Antwort Fliegen gewesen, ich hab da sogar von geträumt. Allerdings waren das immer Abendflüge über die Felder und Wälder. Aber mittlerweile fände ich teleportieren wohl praktischer - Entfernungen wären kein Problem mehr, man könnte öfter Freunde sehen und auch immer schnell ans Meer kommen. Das wäre doch was! *träum*

    AntwortenLöschen
  6. @Sey
    nachts an Deinen schneeweißen Stränden (oder so ähnlich) ...
    *g*
    Ja, ich stelle es mir zwar auch schön vor, wenn der Wind durch ... Federn? Haare? weht während des Fluges, aber Teleportieren doch recht praktisch :)

    AntwortenLöschen
  7. Ich finde Deine Lebenssinn-Antwort super. Ich glaube, das passt ganz gut: für sich selber eine Antwort haben und hoffentlich diese auch unterschreiben zu können, wenn es Zeit ist zu gehen ... Ja ja, die Philosophen... ich könnte, glaub ich, keiner sein, ich hab da nicht die Ruhe um immer weiter und weiter und wieder von vorne zu denken...

    Ach ja, und Beamen will ich auch. Ich darf nur nicht zu lange über die Partikelfrage nachdenken *lach*

    AntwortenLöschen
  8. Also, wenn Scotty oder Chief O'Brian am Transporter stehen, dann besteht kein Grund für eine Beamophobie, Sayuri :)

    Philosophen haben auch meinen vollsten Respekt! Soviele Zirkelschlüsse ;)

    AntwortenLöschen
  9. Mir gefällt deine Antwort auf die erste Frage auch, denn das bietet so viel individuellen Spielraum ... :)

    Oh, und ich würde mich ganz unpraktisch für das Fliegen entscheiden. Ich stelle mir das so großartig vor - und das ist bestimmt auch ein gutes Mittel gegen Höhenangst. ;)

    AntwortenLöschen
  10. Wind um die Nase ... ist bestimmt schön. Du müßtest natürlich vor dem Start wenigstens einmal Deine bestehende Höhenangst niederkämpfen,Winterkatze, aber vermutlich würde sich nach dem Start ganz schnell verflogen sein :)

    AntwortenLöschen

Einerseits will ich Spam, andererseits Captcha-Codes für Euch vermeiden. Das Experiment mit nur registrierten Nutzern ist leider nicht vollständig geglückt, da ein paar von Euch trotz Open-ID. nicht kommentieren konnten. Also wieder frei für alle und Moderation bei Posts älter als 20 Tag/e. Ggf. muss ich wieder auf vollständige Moderation umstellen, falls der Spam bei aktuellen Posts überhand nimmt.
Wir lesen uns. :)