Montag, 21. Juni 2010

Projekt 52-2010: Sportlich! Sportlich!

Der Tag heute war lang, wirklich lang ... Ich bin nämlich schon um 07.00 Uhr im Büro gewesen *gähnt*. Und nach dem verkrampften Sitzen vor dem Rechner überlegte ich: "Hm... Gehe ich noch im Baggersee schwimmen? Es sind ja nur 18 ° Lufttemperatur... Ach, das Wasser wird schon nicht so kalt sein ..." Als ich Poe, der nachmittags ins Büro geflattert kam, davon erzählte, daß ich nach der Arbeit direkt noch schwimmen gehen wollte, war er begeistert und kam spontan mit. Nein, er war nicht schwimmen... Er ist geklettert! Schaut:

(klick verleiht Größe)

"Sportlich! Sportlich!"
Oh ja, das waren wir :)

Das Wasser hatte am Anfang gefühlte 15° (die Temperatur war nirgendwo angeschlagen), aber nach ein paar kräftigen Schwimmzügen war es einfach nur herrlich und die gefühlte Wassertemperatur stieg auf mindestens 18° oder 19° an :) Und damit Ihr Euch auch ein Bild machen könnt, wo ich geschwommen bin, hier ein Foto:


Ich hatte den naturbelassenen Pool übrigens wieder ganz für mich allein :)

Kommentare:

  1. Ihr seid ja beide total verrückt *lach*
    Und ganz schön toll sportlich - ich bin voller Bewunderung :)
    Liebe Grüsse and Klettermaxe und Badenixe!

    AntwortenLöschen
  2. "Ihr seid ja beide total verrückt"
    Danke! *lach*

    Poe dankt und grüßt zurück. Er ist etwas am Massieren der Zehen und Flügelspitzen, weil er so eine Kletterei nicht gewohnt ist. Aber er fand es immer noch cool :)

    Von mir natürlich auch liebe Grüße zurück :D

    AntwortenLöschen
  3. Ah, das sieht wunderschön aus - und angenehm ruhig! Ich glaube, so viel Ruhe beim Schwimmen ist es wert, dass man sich dabei die Zehen abfriert. ;)

    Und Poe hat sich ja auch schön sportlich betätigt. :D

    AntwortenLöschen
  4. Mir wäre es definitv zu kalt gewesen ;)

    AntwortenLöschen
  5. @Winterkatze
    Ich genieße es zur Zeit auch total. Wenn erst einmal die Ferienzeit überall losgeht, wird es auch auf dem Campingplatz - und am See - voller ...

    @Pashieno
    Da kommt vermutlich das Ostseewasser in meinem Blut durch *g*. Als Kind habe ich spätestens am 01.06.2010 in der Ostsee offziell (*g*) angebadet, egal, wie kalt es wahr ... Und später, als ich nur noch "nach Hause" fuhr, um meine Eltern zu besuchen, habe ich um die Sommerzeit herum einfach jede Gelegenheit genutzt, in die Ostsee springen zu können. Da war es mir dann egal, ob Sonne schien, kräftiger Wind wehte, etwas regnete oder es nur 13° Wassertemperatur waren. Dann war ich aber auch nicht so lange im Wasser und am schwimmen :)

    AntwortenLöschen
  6. Ohje, wann geht denn bei euch die Ferienzeit los?

    Und wenn du Glück hast, dann lassen sich ein paar Leute doch von den Temperaturen abschrecken! :D

    AntwortenLöschen
  7. Es kommen ja nicht nur die Westfalen in das Camp, auch Niedersachsen, Niederländer etc. Wann genau die einzelnen Ferien losgehen, weiß ich nicht ;)

    Ja, die Temperaturen können schon mal ... filtern *lach*

    AntwortenLöschen
  8. Das ist ein echt cooles Foto, liebe Natira..

    Aber wie wunderschön, dass Du den Pool für Dich allein hast, ein Traum. Dann würde ich auch öfter schwimmen gehen, wenn keiner mit mir im Becken wäre *g*

    AntwortenLöschen
  9. Danke, liebe Taytom! Ich war etwas am überlegen, ob ich es nehme ... Es ist ja recht ...hm... schattig :)

    AntwortenLöschen

Einerseits will ich Spam, andererseits Captcha-Codes für Euch vermeiden. Das Experiment mit nur registrierten Nutzern ist leider nicht vollständig geglückt, da ein paar von Euch trotz Open-ID. nicht kommentieren konnten. Also wieder frei für alle und Moderation bei Posts älter als 20 Tag/e. Ggf. muss ich wieder auf vollständige Moderation umstellen, falls der Spam bei aktuellen Posts überhand nimmt.
Wir lesen uns. :)