Donnerstag, 20. Mai 2010

Drei am Donnerstag by Kirstin #19

Donnerstag, Steinchenzeit :)  Und ein Klick auf die Grafik bringt Euch wie immer zu Kirstin


 3 am Donnerstag



1 . Welchen Duft findest du am anderen Geschlecht unwiderstehlich?
Danke an Nicole für diese Frage ♥

Abgesehen von frisch geduscht mag ich auch einige Männerdüfte ... 
Aber was nutzt ein im Laden gut riechender Duft, wenn er nicht zum Eigenduft des Schatzes paßt ;) Und da ich Single bin, kann ich aktuell gar keinen konkreten erwerbbaren Duft nennen. 
  
2. Welches ist derzeit dein Lieblingslied (und weshalb)?
Danke an Beate
für diese Frage ♥

Hm, eigentlich gibt es zwei: "Haus am See" von Peter Fox, ist ja nicht mehr soo aktuell *g*


Lyrics | Haus Am See lyrics

Außerdem mag ich
"Fireflies" von Owl City.


Lyrics | Fireflies lyrics

Und warum? Sie lassen mich mitsingen, bringen ein Lächeln auf mein Gesicht und ich fühle mich (wieder) besser :)

3. Findest du dich manchmal selbst peinlich? Wenn ja, wann und warum?

hmm... zum Beispiel
Wenn man mich z.B. beim Mitsingen hört :) 
oder mein Mund schneller als mein Gehirn war ;)
oder, wenn ich im Büro - aber auch daheim - mit der Technik, konkret dem PC/Notebook "ins Gericht" gehe und nicht bemerke, daß mir jemand zuhört ... *lach*

Kommentare:

  1. Danke, du Liebe, fürs Wiedermitmachen :o)

    Fireflies ist mein Wecker für morgens. Mit so einem Song fällt das Aufstehen schon viel leichter, gell?

    Höhöhö. Du sprichst also auch mit deinen technischen Geräten? Inklusive Lob, Tadel und Vorwürfen? Klasse! Ich auch ;o)

    GGLG Kirstin

    AntwortenLöschen
  2. Haus am See gefällt mir auch gut. Und Fireflies muss ich mal reinhören, kenn ich noch gar nicht.

    Ich find das immer sehr toll und gar nicht peinlich, wenn Du mit hmmm, Gegenständen sprichst :) Beim Mitsingen hab ich Dich noch nicht erwischt - aber schlimmer als bei mir kann es ja nicht sein!

    AntwortenLöschen
  3. @Kirstin
    Ich lasse mich ja morgens von dem Radiowecker überraschen, falls ... ja falls meine MuMs nicht schneller waren *kicher*

    @Sayuri
    Hmm... Ich glaube, Du kennst bislang nur mein schräges Summen und Pfeifen, oder?

    Vor lieben Menschen ist das alles auch nicht wirklich peinlich. Aber wenn man dann von einem Dritten, vielleicht noch einem Mandanten *eeks* seltsam angeschaut wird ... oh weh! ;)

    AntwortenLöschen
  4. Ah, ich glaube, die schauen gar nicht seltsam, sondern freuen sich darüber, dass du in so guter Stimmung bist. :)

    Ansonsten würde ich gern deine Antwort zu Nummer drei genau so unterschreiben. *rotwerd*

    AntwortenLöschen
  5. @winterkatze
    Du bist so lieb!

    Wenn ich mir die Kommentare hier so anschaue, habe ich nichts dagegen, mit Euch allen einen "potentiell-seltsam-Club" zu bilden *g*

    AntwortenLöschen
  6. Fireflies gehörte zu meinen absoluten Hass-Liedern - bis ich das Video gesehen habe und dann auch mal auf den Text geachtet habe. Ich kann mit Owl City an sich nix anfangen, die Musik (hatte mir mal die CD angehört) und vor allem diese Stimme des Sängers tun mir in den Ohren weh - aber dieses Lied ist tatsächlich sehr einprägsam und wahr und das Video hat mich zu Tränen gerührt (die Küken.. wir alle kennen solche Bilder.. aber .. ach, mir kommen schon wieder die Tränen)

    AntwortenLöschen
  7. @taytom
    Ich kenne nur den Song aus dem Radio.Das Video habe ich noch nie gesehen, bei youtube konnte ich es auch nicht aufrufen. Hmm... Küken?

    AntwortenLöschen
  8. Ich hab's mal bei YouTube gesehen.

    Da ist eine Szene in dem Video, die tausende und abertausende von männlichen Küken auf ihren Fließband-Weg in den Tod zeigt.. ten million fireflies...

    AntwortenLöschen

Einerseits will ich Spam, andererseits Captcha-Codes für Euch vermeiden. Das Experiment mit nur registrierten Nutzern ist leider nicht vollständig geglückt, da ein paar von Euch trotz Open-ID. nicht kommentieren konnten. Also wieder frei für alle und Moderation bei Posts älter als 20 Tag/e. Ggf. muss ich wieder auf vollständige Moderation umstellen, falls der Spam bei aktuellen Posts überhand nimmt.
Wir lesen uns. :)