Mittwoch, 28. April 2010

Yoga by MuMs?

Merlin hat Marlowe gestern abend offenbar eine kätzische Variation der Yoga-Krokodilsdrehung zeigen...



Wie man nachfolgend sehen kann, hat MarloweMerlin aufmerksam beobachtet. In der heutigen Mittagspause hat er jedenfalls die Krokodil-Drehung weiter ausgeführt...


Kommentare:

  1. Ich glaube, ich sollte mir die Jungs mal ausleihen, dann hätte ich vielleicht mehr Lust es noch einmal mit Yoga zu probieren. ;)

    Wunderschöne Streckbilder von deinen beiden! :)

    AntwortenLöschen
  2. die sind ja cool, die beiden. frida und phoebe würden sich der yoga-truppe vllt auch anschliessen - sie können das ja (wie du bezeugen kannst) auch ganz gut ;)
    echt schöne aufnahmen!

    AntwortenLöschen
  3. Hm... Vielleicht solltest Du, Sayuri, mit den Mädels und ich mit den MuMs darüber reden, was sie von einem Yoga-Buch halten für Katzen und Menschenfreunde. Würde Dir, Winterkatze, das vielleicht bei Deinen Überlegungen auch helfen ? Ansonsten:
    Ich habe ja ab und an den Eindruck, daß sich Merlin zu Dir, Winterkatze, hinüberbeamt. Du kannst ihn dann ja mal direkt fragen ... :D

    AntwortenLöschen
  4. Ich würde so ein Buch auf jeden Fall in meine Yoga-Buch-Sammlung aufnehmen. ;)

    Was Merlin angeht: Meine Variante scheint gerade eher der Meinung zu sein, dass ich momentan Akkupunkturbedürftig bin! *aua*

    AntwortenLöschen
  5. Meinst Du Shandy? Ich kann mir gut vorstellen, das entsprechende Buch auszuweiten auf Akupunktur. Sprich doch bitte mal mit Deinem/r Fachmann/-frau...

    AntwortenLöschen
  6. Jupp, der punktiert gerade mit großem Vergnügen jeden Abend meine Beine ... Ich weiß nicht, ob ich ihn da noch ermutigen will. ;)

    AntwortenLöschen
  7. hm... Offenbar weiß er ja, was er tut. Wenn er seine Energie auf das schriftliche Fixieren statt praktischer Anwendung richtet, wäre es doch nicht verkehrt ... ;)

    AntwortenLöschen
  8. Bei letztem Bild musste ich richtig schmunzeln ;) - schöne Bilder von den Beiden!
    Connor wäre auch ein geeigneter Kandidat für die Yoga-Gruppe.

    AntwortenLöschen
  9. Merlin sieht aus wie auf der Streckbank. ;)
    Auch Katzen können eben Yogafans sein. :)

    AntwortenLöschen
  10. Ja, seine Stretchings sind schon recht ansehnlich. Ich finde es nur erstaunlich, daß er duchaus auch so liegenbleibt ...

    AntwortenLöschen
  11. *lach* Sieht aus die Puma-Katze :)

    AntwortenLöschen
  12. stimmt *verblüfft schaut*, war mir gar nicht aufgefallen :)

    AntwortenLöschen
  13. Die Bilder sind einfach zu herrlich! :-)
    Ich beneide meine Katzen auch immer um ihre Gelenkigkeit ... und sie kriegen den Knoten auch immer wieder selber aufgelöst *g*
    Liebe Grüße,
    Sylvia

    AntwortenLöschen
  14. Ich schließe mich Deinen neidvoll-bewundernden Blicken an, Sylvia. Ich glaube nicht, daß Katzen so an Verspannungen leiden, wie wir *sich den Nacken anmassiert*

    AntwortenLöschen

Einerseits will ich Spam, andererseits Captcha-Codes für Euch vermeiden. Das Experiment mit nur registrierten Nutzern ist leider nicht vollständig geglückt, da ein paar von Euch trotz Open-ID. nicht kommentieren konnten. Also wieder frei für alle und Moderation bei Posts älter als 20 Tag/e. Ggf. muss ich wieder auf vollständige Moderation umstellen, falls der Spam bei aktuellen Posts überhand nimmt.
Wir lesen uns. :)