Sonntag, 4. April 2010

Projekt 52-2010: Osterfreuden

Ostersonntag - Der Osterhase hat offenbar meinen Wunsch erhört. DANKE. Die Sonne scheint, der Himmel ist blau, die Vögel zwitschern ...

Wie für die MuM's und Waggy habe ich auch für Poe ein Osternest versteckt. Ich selbst habe mir nur etwas ein Österliches hergerichtet, sieht ja doch schön aus, auch wenn ich dieses Jahr kein buntes Osterei im Korb habe. Ein paar Eier selbst zu färben erschien mir zu aufwendig und wo die fertigen bunten Eier im Laden herkommen, ahne ich (und möchte ich nicht unterstützen). Aber Poe, mein UglyDragon, hatte natürlich andere Pläne (klick aufs Foto verleiht ihm Größe):


Ich konnte ihm aber auch nicht wirklich böse sein, daß er einen Osterhasen vernascht und eines meiner Ostereier auseinandergenommen hat. Er ist halt ein Dragon ... :)

Frohe Ostern Euch allen!

Kommentare:

  1. Ich glaube, Poe und ich sind irgendwie auf sehr entfernten Wegen miteinander verwandt ... ;)

    AntwortenLöschen
  2. Hehe ...
    Ich hab gefärbte Eier aus dem Bioladen - die sind hoffentlich so produziert, wie es sich gehört - den Stempel sieht man ja leider nicht mehr ....
    Ostergrüße
    von Andrea

    AntwortenLöschen
  3. Guten Morgen :)
    @Winterkatze
    Du tauchst also auch gern in Osternester ein und genießt Schokohasen und Ostereier? Ich wünsche Dir bzw. hoffe, daß der für Euch zuständige Osterhase diesen Vorlieben Rechnung getragen hat ... :)

    @Andrea
    Ja, bei den Eiern aus dem Bioladen sollte man hoffentlich davon ausgehen können, daß sie nicht aus einer Legebatterie außerhalb Deutschlands kommen. Daran, ins Reformhaus zu gehen (reiner Bioladen ist nicht in unmittelbarer Nähe), habe ich gar nicht gedacht ;)

    AntwortenLöschen
  4. Ah, ich wußte doch, dass ich noch einen Kommentar hier irgendwo hinterlassen wollte! >g<

    Ohja, ich würde zu gern kopfüber in Osternester tauchen, auch wenn ich die Eier lieber Poe überlasse. ;) Und der Osterhase hatte heute noch einmal Mitleid mit mir! Nachdem nur ein Schokohäschen am Wochenende hier auftauchte (und es sogar unversehrt überstanden hat), kam gerade ein schwiegermütterliches Paket mit einer kleinen süßen Aufmerksamkeit. :)

    AntwortenLöschen

Einerseits will ich Spam, andererseits Captcha-Codes für Euch vermeiden. Das Experiment mit nur registrierten Nutzern ist leider nicht vollständig geglückt, da ein paar von Euch trotz Open-ID. nicht kommentieren konnten. Also wieder frei für alle und Moderation bei Posts älter als 20 Tag/e. Ggf. muss ich wieder auf vollständige Moderation umstellen, falls der Spam bei aktuellen Posts überhand nimmt.
Wir lesen uns. :)