Donnerstag, 25. März 2010

Drei am Donnerstag by Kirstin #11

Ein Klick auf die Grafik bringt Euch wie immer zu Kirstin, die diese Aktion veranstaltet.


 3 am Donnerstag



1 . Zensierst du deine Blogeinträge oder schreibst du frei nach Schnauze drauf los? Dank an Lieschen für diese Frage ♥

Wenn ich etwas im Blog posten möchte, schreibe ich es auch. Manchmal halte ich mich mit Details zurück, aus privaten oder beruflichen Gründen. Das dürfte uns aber allen so gehen. 
Bei einigen Beiträgen, insbesondere den Nachlesen, arbeite ich die Texte mal mehr, mal weniger durch, formuliere um, straffe etc. 
Ich versuche zumindest immer, besonders wenn ich mich über Dinge aufrege, entweder sachlich zu bleiben und, wenn das nicht möglich ist (weil mich die Sache doch emotional mitreißt), wenigstens deutlich zu machen, daß es hier um ausschließlich meine persönliche Meinung geht, die nicht zwangsläufig von anderen geteilt wird. 
Ist das Zensur? Wenn ja, kann ich in diesen Zusammehängen damit leben ...
2. Welchem Menschen würdest du jetzt gerne was Gutes tun und warum?
Dank an Beate
für diese Frage ♥
Jeder von uns freut sich über eine liebe Aufmerksamkeit, einen Gruß, Hilfe in irgendeiner Form. 
Manchmal ist man es selbst, dem man etwas Gutes gönnen sollte.
Heute geht es aber nicht um mich ;), sondern einen anderen, dem ich heute vormittag noch ein kleines Grußgeschenk aushändigen möchte ... 
3. Welche drei Geräusche machen Dich besonders glücklich? Warum?
das Wohlfühlschnurren meiner und aller anderen Katzen 
das Geräusch der See, das Anrollen und Brechen der Wellen - ok, nicht unbedingt bei Sturm ;) -
Naturgeräusche wie Vogelzwitschern und zirpende Grillen im stillen Hintergrund, während ich lese
Warum? 
Ich liebe das Zufriedenheitsgefühl, daß die Katzen dann ausstrahlen und mich sowohl bewegt, als auch beruhigt. 
Die See wird immer ein Teil von mir sein, ich verbinde mit ihr Kindheit, Heimat, sorglose Freiheit und viele nachdenkliche Stunden. Ich liebe sie und vermisse sie.
Während des Lesens auf dem Balkon, am See, im Park o.ä.  sind diese Hintergrundgeräusche einfach schön :)

Kommentare:

Einerseits will ich Spam, andererseits Captcha-Codes für Euch vermeiden. Das Experiment mit nur registrierten Nutzern ist leider nicht vollständig geglückt, da ein paar von Euch trotz Open-ID. nicht kommentieren konnten. Also wieder frei für alle und Moderation bei Posts älter als 20 Tag/e. Ggf. muss ich wieder auf vollständige Moderation umstellen, falls der Spam bei aktuellen Posts überhand nimmt.
Wir lesen uns. :)