Dienstag, 2. Februar 2010

wordle #1

Taytom hat mich auf wordle aufmerksam gemacht. Dort kann man einen beliebigen Text direkt eingeben oder aber auch die Adresse einer Internetseite und wordle kreiert dann eine Art Wolke aus den aufgeführten Worten.

Offenbar geht es bei mir derzeit buch-und fernsehlastig zu :D; das nächste Mal werde ich aber kräftigere Kontraste wählen. Aber mit einem Klick auf die Grafik könnt Ihr mein heutiges wordle besser sehen ...

Wordle: Natira's Zeit

Ein Hinweis noch:
Damit Ihr einen Html-Einbettungscode erhaltet, muß "Eure" Wolke bei wordle gespeichert werden. Ob man das Bild mit einem screenshot problemlos einfangen und weiternutzen kann, weiß ich leider nicht. Ich habe kein entsprechendes Programm.

1 Kommentar:

  1. Hihi, klasse! Komisch, bei Dir scheint es tatsählich viel um Bücher zu gehen ;-)

    AntwortenLöschen

Einerseits will ich Spam, andererseits Captcha-Codes für Euch vermeiden. Das Experiment mit nur registrierten Nutzern ist leider nicht vollständig geglückt, da ein paar von Euch trotz Open-ID. nicht kommentieren konnten. Also wieder frei für alle und Moderation bei Posts älter als 20 Tag/e. Ggf. muss ich wieder auf vollständige Moderation umstellen, falls der Spam bei aktuellen Posts überhand nimmt.
Wir lesen uns. :)