Mittwoch, 17. Februar 2010

meine MuM's on Video

Heike hat mich dazu inspiriert, auch  mal die Videofunktion meiner DigiCam zu benutzen und wenn möglich mal ein Video zu meinen MuMs in den Blog zu stellen. Heute bin ich endlich dazu gekommen, das seit Samstag in meiner DigiCam schlummernde Video zu komprimieren und bei YouTube einzustellen. Ich hatte mich am Samstag auf mein Gästesofa an der Heizung verzogen und gelesen. Wohlweislich habe ich bei dieser Gelegenheit meine Kamera dicht neben mir, ebenso wie das Telefon :) Merlin lag neben mir auf der Decke, Marlowe gesellte sich auch dazu ...

Irgendwann beschloß Marlowe, daß es Zeit wäre, Merlin etwas zu putzen. Wunderbare Idee, dachte ich mir und tastete in Richtung Kamera. Marlowe neigt allerdings dazu, Merlin nur ganz kurz zu putzen, sich dann auf den Rücken zu legen und mit den beiden Vorderpfoten Merlin zu, ja, umarmen. Da er Merlin dann auch noch ein paar kleinere Bisse verpaßt und spielen will, dauert es regelmäßig nicht lange, bis Merlin genervt ist ... Und das kommt dann dabei leider häufig heraus:


(Merlin produzierte übrigens das Knurren)


ABER
Nach gut einer Stunde lagen sowohl Merlin als auch Marlowe wieder bei mir auf dem Gästesofa, wenngleich einer links und einer rechts von meinen Beinen ;)

Kommentare:

  1. Sehr süßes Video! So sieht das hier auch oft aus *g*

    AntwortenLöschen
  2. @taytom
    Ah *etwas erleichtert seufzt* Manchmal befürchte ich immer noch, daß diese Rangeleien weiterhin auf Merlins Abneigung gegenüber Marlowe zurückzuführen sind.
    Lg Natira

    AntwortenLöschen
  3. Ach, das sind Kater. Was erwartest Du, die müssen doch immer mal checken, wer hier denn nun wirklich der Boss ist *lach* ICh muss allerdings zugeben, bei Deinen Jungs schaut es gefährlicher aus und hört sich vor allem auch gefährlichier an (fauchen und knurren ist hier nicht). Aber das mit dem Aussehen ist bestimmt eher deshalb, weil meine eben das lange Fell haben, da sieht es nicht so krass aus, wenn sie ihre Krallen und Zähne ineinander hauen.

    Wenn sie sonst entspannt miteinander sind und auch gemeinsam mit Dir auf der Couch liegen, ist es bestimmt mehr Show als alles andere. Zumindest ist das meine bescheidene Meinung.

    AntwortenLöschen
  4. Das Video hatte ich ja noch gar nicht gesehen!

    Aber ich kann Taytom nur zustimmen, das ist ganz normal! Wobei ich nicht mal finde, dass es bei deinen Jungs gefährlich aussieht. Die Bewegungen sind langsam und beide verhalten sich eher abwartend. Merlin fühlt sich halt in seiner Rückenlage bedrängt, aber da kam er ja schnell raus, als es ihm zuviel wurde. :)

    Bei uns fliegen da viel eher mal die Fellbüschel. Die beiden Coons sind zwar Brüder und verstehen sich prima, aber sie sind auch sehr kräftig und toben sehr hemmungslos - und manchmal erschreckend heftig - miteinander. Und Shandy und Baltimore kommen eigentlich auch gut aus, haben aber immer wieder Phasen, in denen sie ihre Beziehung wieder klären müssen. Allein aufgrund von Baltimores körperlicher Überlegenheit, dreht Shandy dann gern mal richtig auf, weil ihm das irgendwann zuviel wird. Aber gerade nach diesen Rangeleien gibt es kurz darauf die beiden Erzfeinde entspannt Hintern an Hintern auf dem Sofa liegend ... :D

    AntwortenLöschen
  5. @Winterkatze
    ... da ich ja zunächst nur Merlin hatte, fehlt mir da einfach auch die Erfahrung, was das "Raufen" angeht, fühle mich jetzt aber nach Euren Kommentaren doch erleichtert und sicherer.

    AntwortenLöschen

Einerseits will ich Spam, andererseits Captcha-Codes für Euch vermeiden. Das Experiment mit nur registrierten Nutzern ist leider nicht vollständig geglückt, da ein paar von Euch trotz Open-ID. nicht kommentieren konnten. Also wieder frei für alle und Moderation bei Posts älter als 20 Tag/e. Ggf. muss ich wieder auf vollständige Moderation umstellen, falls der Spam bei aktuellen Posts überhand nimmt.
Wir lesen uns. :)