Donnerstag, 11. Februar 2010

endlich wieder etwas Neues von Simon's Cat

Simon's Cats "Snow Business" wurde nämlich zum Abschluß gebracht. Der nachfolgende Clip zeigt den bereits bekannten Part 1 und den neuen Part 2. 

Offensichtlich steckt Simon's Cat wirklich in jeder Katze, z.B. in B'Elanna - auch bekannt als Lany -, die sich von Heike den Schnee von den Pfoten putzen läßt oder auch Phoebe, die Sayuri ihre Liebe zu Schnee beweist und und und ...  
Viel Spaß! Ich habe mich wieder köstlich amüsiert :)

Kommentare:

  1. Der Anfang erinnert mich wirklich an Lany - ich hoffe nur, sie lernt nicht wie man Schneebälle macht und wirft (traue ich ihr zwar auch zu - die Katze ist nicht normal) ;-)

    AntwortenLöschen
  2. ... besonders, als Simon's Cat den zweiten Schneeball rollt, so schön versteckt ... Wer weiß, ob z.B. Lany das nicht auch kann :D

    AntwortenLöschen
  3. Hach, schön, schön, schön! Das tut gut, nach einem etwas frustrienden Tag. :) Danke! :)

    AntwortenLöschen
  4. Gerne doch! sozusagen Revanche :)

    AntwortenLöschen
  5. Juhuuuh, Simon's Cat :) Und ein angemessenes Ende dieses guten Starts - war ein guter "Aufwecker" heute morgen ...
    Also da der Schnee jetzt ja schon soooo lange da ist, hat sich auch Frida an ihn gewöhnt, und steht nun, ganz simon's cat-like bis zum Bauch mittendrin. Es ist immer herrlich anzusehen - ich glaub ich lass sie gleich mal raus... :)

    AntwortenLöschen
  6. LOL Das ganze Vogelgezwitscher hat meinen armen, armen Waisenkater aus dem Tiefschlaf aufgeweckt...

    Simon's Cat muss man einfach lieben, was? *eg*

    AntwortenLöschen
  7. hallo

    simons cat ist so kult! wenn man mal schlechte laune hat einfach paar vids angucken und man kommt nicht drum herum wenigstens einmal gelächelt zu haben. Die geschichten rund um seine katze ist einfach nur lustig und jeder der eine katze hat, wird sich köstlich amüsieren weil das haben wir alles schonmal i.wo gesehen ^^

    LG

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Zellenradschleusen!
    Ich gebe Dir recht: Bei schlechter Laune entweder die Clips oder das Buch von ihm zur Hand nehmen und reflexartig gehen die Mundwinkel hoch und man fühlt sich besser! Simon Tofield hat echt ein Händchen dafür, durch Simon's Cat die wunderbaren, liebenswerten und so manches Mal auch nervtötende Eigenschaften der Katzen aufzugreifen :)

    AntwortenLöschen

Einerseits will ich Spam, andererseits Captcha-Codes für Euch vermeiden. Das Experiment mit nur registrierten Nutzern ist leider nicht vollständig geglückt, da ein paar von Euch trotz Open-ID. nicht kommentieren konnten. Also wieder frei für alle und Moderation bei Posts älter als 20 Tag/e. Ggf. muss ich wieder auf vollständige Moderation umstellen, falls der Spam bei aktuellen Posts überhand nimmt.
Wir lesen uns. :)