Freitag, 19. Februar 2010

Frühlingsstöckchen

Bei Nine (sie hat es von Nila), habe ich ein Frühlingsstöckchen aufgehoben, um die Zeit ein wenig bis zum Frühling zu verkürzen  ...


  1. Was sind die ersten Gedanken, die dir zum Thema “Frühling” durch den Kopf schiessen?
    grün, wunderschönes Maigrün ...

  2. Wann hast Du den letzten Schritt nach draußen getan?
    Das war heute abend, als ich aus dem Auto ausstieg und zu der Haustür ging.

  3. Welche Filme verbindest du persönlich mit dieser Jahreszeit?
    *mit den Schultern zuckt* keinen
  4. Was sind deine Frühlings-Lieblingsblumen?
    Buschwindröschen, Osterglocken, Märzbeche, Krokusse
  5. Dein liebster Frühlingsmonat?
    Mai. Ich liebe das Maigrün und Spaziergänge im Wald
  6. Ab wann startet für dich persönlich der Frühling?
    Wenn es wärmer und alles wieder grün wird. 
  7. Was gibt dir dieses Jahr das ultimative Frühlingsgefühl?
    Vermutlich, wenn ich mich mittags wieder auf den Balkon setzen kann, die Sonne wärmt und meine MuMs um mich sind.
  8. Songs, die du mit dieser Jahreszeit in Verbindung bringst?
    aktuellere Songs? Keine. Bei Frühling muß ich immer an Goethes Osterspaziergang denken. Und nach etwas Nachdenken fällt mir gerade noch  "Veronika, der Lenz ist da" ein ;D
  9. Leidest du an Heuschnupfen bzw. an irgend welchen Blüten- oder Pollenallergien?
    Erfreulicheweise habe ich damit keine Probleme, toi, toi, toi!.
  10. Gibt es ein Reiseziel wo du schon immer mal im Frühling hin wolltest?
    Kirschblüte auf Mallorca, aber noch lieber: Kirschblüte in Japan *seuf*
  11. Machst du Frühlingsputz?
    ähm ... jein. Geputzt wird regelmäßig, aber meine Wohnzimmerfenster gehen Richtung Garten meines Vermieters. Da muß ich  in der Pollenzeit einmal öfter ran ;(
  12. Gibt es bestimmt Klamotten von denen du dich einfach nicht trennen kannst und sie jedes Jahr wieder für diese Jahreszeit hervorkramst?
    natürlich, die dickeren Winterklamotten kommen "nach hinten", die anderen "nach vorn" .
  13. Gibt es auch im Frühling etwas, was Du nicht leiden kannst?
    Auch wenn er sein muß: den Pollenflug. Zum einen, weil er allergische Freunde behindert und zum anderen, weil er mich zwingt, häufiger die Fenster zu putzen.
  14. Mutierst du selber gerne zum Maulwurf und buddelst im Garten an jeder Ecke herum. Bzw. verwandelst deinen Balkon in ein Blumeneldorado?
    Nö, nicht wirklich. Mein Balkon ist mit Katzenminze und Haustiergras bepflanzt. Ich habe auch keinen "grünen Daumen" und bin daher schon froh, daß DIESE Sachen wachsen. Küchenkräuter in die Balkonumrandung einzupflanzen, habe ich aufgegeben, nachdem meine MuM's die schön aufgearbeitet Erde liebevoll bedüngt haben (sie können über die Katzenklappe immer auf den vernetzten Balkon, auch wenn ich nicht da bein). Das brauchte ich dann doch nicht ;D 
  15. Machst du mehr Sport?
    Ich nehme es mir jedes Mal vor, vielleicht schaffe ich es dieses Jahr ...
  16. Gibt es für dich Entschlackungstage oder eine Frühlingsdiät?
    Nein, so etwas frühlingsspezifisches mache ich nicht, auch kein fasten
  17. Gibt es Tiere, die du mit Frühling in Verbindung bringst?
    nicht Lachen: Hasen - wegen dieser Ostergeschichte - 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Einerseits will ich Spam, andererseits Captcha-Codes für Euch vermeiden. Das Experiment mit nur registrierten Nutzern ist leider nicht vollständig geglückt, da ein paar von Euch trotz Open-ID. nicht kommentieren konnten. Also wieder frei für alle und Moderation bei Posts älter als 20 Tag/e. Ggf. muss ich wieder auf vollständige Moderation umstellen, falls der Spam bei aktuellen Posts überhand nimmt.
Wir lesen uns. :)